Abo
  • Services:
Anzeige
Das Monowall-Projekt wird nicht weiterentwickelt.
Das Monowall-Projekt wird nicht weiterentwickelt. (Bild: Monowall)

Firewalls: Monowall wird aufgegeben

Das Monowall-Projekt wird nicht weiterentwickelt.
Das Monowall-Projekt wird nicht weiterentwickelt. (Bild: Monowall)

Aus für Monowall nach zwölf Jahren: Die Firewall-Distribution wird nicht mehr weiter gepflegt. Es gebe inzwischen bessere Lösungen, schreibt Entwickler Manuel Kasper.

Es wird keine Weiterentwicklung der freien Firewall-Distribution "m0n0wall" mehr geben. Das gab der Entwickler Manuel Kasper auf der Homepage des Projekts bekannt. Er habe versucht, mit seinem Projekt Schritt zu halten, es gebe aber inzwischen bessere Lösungen, die aktiv entwickelt werden. Deshalb will er das Monowall-Projekt offiziell beenden, es wird keine weiteren Veröffentlichungen mehr geben. Die letzte Version, 1.8.1, wurde Mitte Januar 2014 freigegeben.

Anzeige

Kasper empfiehlt Monowall-Benutzern den Umstieg auf Opnsense und bisherige Monowall-Entwickler sollten den seiner Meinung nach vielversprechenden Abkömmling seines Projekts unterstützen. Alle Foren und Mailinglisten des Monowall-Projekts werden Ende Februar 2015 geschlossen. Allerdings werde er sämtliche Inhalte der Webseite, Mailinglisten und Foreneinträge sowie das Code-Repository und die bereitgestellten Downloads archivieren und weiterhin zur Verfügung stellen, schreibt Kasper.

Firewall und Router

Monowall ist ein eigenständiges Betriebssystem, das auf FreeBSD basiert. Es kann als Router für diverse Netzwerke eingesetzt werden, darunter auch für die Einwahl über PPPoE. Neben einem DNS- und DHCP-Server ist auch ein VPN-Server mit Unterstützung für PPTP oder Ipsec integriert. Auch als WLAN-Accesspoint lässt sich Monowall nutzen.

Die Firewall-Distribution wurde zunächst als ein CD-Image konzipiert. Dabei konnten die Einstellungen zunächst auf einer Diskette und später auch einem USB-Stick abgelegt werden. Ein später bereitgestelltes Image ließ sich auch auf einem leistungsschwachen Rechner installieren oder auf einer externen Speicherkarte unterbringen. Außerdem gibt es Versionen für eingebettete Systeme.

Monowall war ein Vorbild

Das Projekt gilt als Basis zahlreicher Abkömmlinge, darunter pfSense, das eine Erweiterung über einen integrierten Paketmanager bietet, oder der proprietäre AskoziaPBX, mit dem eine Telefonanlage aufgesetzt werden kann. Die bekannteste Variante dürfte aber FreeNAS sein, mit dem sich NAS-Systeme zusammenstellen und verwalten lassen.


eye home zur Startseite
gaelic 16. Feb 2015

Eben. Die m0n0wall läuft auch auf dem pcengines Board. Und ein 1GHz Dualcore mit 1GB RAM...

jayrworthington 16. Feb 2015

Weil m0n0wall nicht nur eine firewall, sondern ein "embedded-framework" ist, mit webgui...

phre4k 16. Feb 2015

Konsolidierung statt Aufspaltung; Weiterreichung und Zusammenführung von...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. A + F Automation + Fördertechnik GmbH, Kirchlengern
  2. Wilhelm Bahmüller Maschinenbau Präzisionswerkzeuge GmbH, Plüderhausen
  3. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, München
  4. oput GmbH, Ulm


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-72%) 5,55€
  2. 0,00€ USK 18

Folgen Sie uns
       


  1. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  2. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  3. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  4. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  5. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  6. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  7. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  8. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  9. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  10. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Internet oder Monitor, was findet man öfter...

    Akiba | 11:22

  2. Re: kann ich demnächst meine Notdurft auch in der...

    Apfelbrot | 11:16

  3. Re: Nur einmal einsetzbar?

    CSCmdr | 11:15

  4. Re: einfache lösung

    Vögelchen | 11:01

  5. Re: beta.

    robinx999 | 10:58


  1. 11:26

  2. 11:14

  3. 09:02

  4. 17:17

  5. 16:50

  6. 16:05

  7. 15:45

  8. 15:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel