Abo
  • Services:
Anzeige
FirePro S9300 x2
FirePro S9300 x2 (Bild: AMD)

FirePro S9300 x2: AMDs neue Profikarte ist eine doppelte Nano

FirePro S9300 x2
FirePro S9300 x2 (Bild: AMD)

Zwei Fiji-GPUs, 8 GByte Stapelspeicher und keine Displayausgänge: Die FirePro-Grafikkarte S9300 x2 ist die HPC-Variante der Radeon Pro Duo und liefert eine ernorme FP32-Leistung in Nischenanwendungen.

AMD hat die FirePro S9300 x2 vorgestellt, eine für High Perfomance Computing (HPC) gedachte Profi-Grafikkarte, oder besser gesagt einen Rechenbeschleuniger. Die FirePro verfügt daher über eine passive Kühlung und wird durch Lüfter im Serverrack auf Temperatur gehalten, zudem fehlen ihr jegliche Displayausgänge. Die theoretische Rechenleistung bei einfacher Genauigkeit (Single Precision, kurz FP32) liegt jedoch bei enormen 13,9 Teraflops.

Anzeige

Technisch ähnelt die FirePro S9300 x2 stark der Radeon Pro Duo für VR-Entwickler, die mit satten 16 Teraflops noch ein wenig flotter ist. Beide Grafikkarten basieren auf zwei Fij-XT-Chips mit 4.096 Shader-Einheiten, die FirePro taktet dieses allerdings mit bis zu 850 MHz statt mit bis zu 977 MHz. Damit entspricht die FirePro in etwa einer verdoppelten Radeon R9 Nano, die in Spielen bei hohen Auflösungen mit etwas unter 900 MHz läuft. Die thermische Verlustleistung der neuen FirePro beziffert AMD auf 300 Watt.

  • FirePro S9300 x2 (Bild: AMD)
  • FirePro S9300 x2 (Bild: AMD)
FirePro S9300 x2 (Bild: AMD)

Jede der beiden Fiji-XT-GPUs der FirePro S9300 x2 kann auf 4 GByte High Bandwidth Memory zugreifen, die Datentransferrate beträgt jeweils 512 GByte pro Sekunde. Diese Speichermenge ist angesichts der knapp 14 FP32-Teraflops ziemlich wenig und ECC wird nicht unterstützt, weshalb der HPC-Rechenbeschleuniger nur für sehr spezielle Anwendungen eingesetzt wird. Ein Kunde ist das Dunlap Institute for Astronomy & Astrophysics.

Die für einige Bereiche wichtige Leistung bei doppelter Genauigkeit (Double Precision, kurz FP64) fällt mit nur 0,8 Teraflops, also 1/16 der SP-Geschwindigkeit, sehr mager aus. Hier empfiehlt sich eher die FirePro S9170 mit älterem Hawaii-XT-Chip, die es auf 2,62 FP64-Teraflops bringt.

AMD verkauft die FirePro S9300 x2 für 6.000 US-Dollar pro Stück.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über JobLeads GmbH, München
  2. IT4IPM GmbH, Berlin
  3. SSI Schäfer Noell GmbH, Giebelstadt, Obertshausen
  4. flexis AG, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Supernatural, True Blood, Into the West, Perry Mason, Mord ist ihr Hobby)
  2. 5,94€ FSK 18
  3. (u. a. Forrest Gump 9,97€, Gods of Egypt 9,97€, Creed 8,99€, Cloud Atlas 8,94€)

Folgen Sie uns
       


  1. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  2. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  3. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  4. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  5. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  6. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  7. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  8. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  9. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp

  10. Urheberrecht

    Marketplace-Händler wegen Bildern von Amazon bestraft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Intel C2000: Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
Intel C2000
Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
  1. Super Bowl Lady Gaga singt unter einer Flagge aus Drohnen
  2. Lake Crest Intels Terminator-Chip mit Terabyte-Bandbreite
  3. Compute Card Intel plant Rechnermodul mit USB Type C

XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. MX Board Silent im Praxistest Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  3. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig

  1. Re: warum ist eure hauptseite nicht erreichbar?

    Midian | 14:32

  2. Re: Hätte Windows Phone so ausgesehen, wäre es...

    Hartz4 Rockt | 14:31

  3. Re: Etwas bizarres Urteil--

    scrumdideldu | 14:29

  4. Re: Nungut, Laut dem Urteil muss der Händler nun...

    scrumdideldu | 14:25

  5. Re: Mal im Ernst

    tingelchen | 14:24


  1. 11:57

  2. 09:02

  3. 18:02

  4. 17:43

  5. 16:49

  6. 16:21

  7. 16:02

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel