• IT-Karriere:
  • Services:

Firefox: Mozilla zieht Firefox 16 zurück

Mozilla hat seinen aktuellen Browser Firefox 16 wegen einer Sicherheitslücke am Morgen zurückgezogen. Noch heute soll eine korrigierte Version erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,
Update für Firefox 16 soll noch heute erscheinen.
Update für Firefox 16 soll noch heute erscheinen. (Bild: Mozilla)

Firefox 16 steht vorübergehend nicht mehr über die Homepage von Mozilla zum Download bereit. Mozillas Sicherheitschef Michael Coates hatte das in der Nacht angekündigt, allerdings wurde der entsprechende Link erst im Laufe des Vormittags geändert. Mozilla rät, bis zum Erscheinen einer Korrektur die Version 15.0.1 zu nutzen. Allerdings wurden mit Firefox 16 diverse Sicherheitslücken geschlossen, die in Firefox 15.0.1 noch offen sind.

Stellenmarkt
  1. GETEC net GmbH, Hannover
  2. Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, Berlin

Der Fehler in Firefox 16 kann dazu führen, dass entsprechend präparierte Websites herausfinden können, welche URLs ein Firefox-Nutzer besucht hat, einschließlich der verwendeten URL-Parameter. Mozilla liegen derzeit keine Hinweise darauf vor, dass diese Sicherheitslücke bereits aktiv ausgenutzt wird.

Eine korrigierte Version von Firefox 16 solle noch im Laufe des Tages erscheinen, so Coats. Wer Firefox 16 bereits installiert hat, werde dann automatisch ein entsprechendes Update erhalten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Lala Satalin... 12. Okt 2012

Habe weder mit Sandy Bridge i7 Quad und nVidia keines der von euch beschriebenen...

lisgoem8 12. Okt 2012

Leider geht auch beim neusten Firefox immer noch der Bildschirm aus, sobald man Videos...

BasAn 11. Okt 2012

Du verpasst nichts ;) Ich rate auch jedem "normalem" Nutzer die ESR-Version zu nehmen...

jokkerHD 11. Okt 2012

Tja, nur gäbe es diese Menschen nicht, hätten Programme mehr Sicherheitslücken als...

Robert3023 11. Okt 2012

http://www.mozilla.org/security/known-vulnerabilities/firefox.html Sind die bescheuert...


Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Valhalla angespielt

Im Video zeigt Golem.de selbst aufgenommenes Gameplay aus Assassin's Creed Valhalla. In dem Actionspiel treten die Spieler als Wikinger in England an.

Assassin's Creed Valhalla angespielt Video aufrufen
Mars 2020: Was ist neu am Marsrover Perseverance?
Mars 2020
Was ist neu am Marsrover Perseverance?

Er hat 2,5 Milliarden US-Dollar gekostet und sieht genauso aus wie Curiosity. Einiges ist dennoch neu, manches auch nur Spielzeug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Sono Motors: Wie der E-Autohersteller durch die Krise kommen will
    Sono Motors
    Wie der E-Autohersteller durch die Krise kommen will

    Die Crowdfunding-Kampagne kam zur richtigen Zeit. Mit dem Geld hat das Elektroauto-Startup Sono Motors die Coronakrise bisher gut überstanden.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Soundcloud-Gründer Das eigene E-Bike für 59 Euro im Monat
    2. Kuberg Elektrisches Dirt Bike mit Anhänger vorgestellt
    3. Venturi Wattman Rekordversuch mit elektrischem Motorrad mit Trockeneis

    Galaxy Note 20 im Hands-on: Samsung entwickelt sein Stift-Smartphone kaum weiter
    Galaxy Note 20 im Hands-on
    Samsung entwickelt sein Stift-Smartphone kaum weiter

    Samsungs Galaxy Note 20 kommt in zwei Versionen auf den Markt, die beide fast gleich groß, aber unterschiedlich ausgestattet sind.
    Ein Hands-on von Tobias Költzsch

    1. Samsung Galaxy Watch 3 kostet ab 418 Euro
    2. Galaxy Tab S7 Samsung bringt Top-Tablets ab 681 Euro
    3. Galaxy Buds Live Samsung stellt bohnenförmige drahtlose Kopfhörer vor

      •  /