Abo
  • IT-Karriere:

Firefox Lockbox: Mozilla bringt Firefox-Passwortverwaltung als Android-App

Der Firefox-Browser von Mozilla bietet schon lange einen Passwortspeicher. Mit der Android-App Firefox Lockbox können Nutzer nun einfach von ihren Mobilgeräten darauf zugreifen. Die App ist zuerst als Experiment für iOS entstanden.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Passwortspeicher Lockbox von Mozilla steht jetzt auch für Android bereit.
Der Passwortspeicher Lockbox von Mozilla steht jetzt auch für Android bereit. (Bild: Mozilla)

Wie zur Einstellung seines Test-Pilot-Programms abzusehen war, experimentiert Mozilla nun offensichtlich mit häufigeren Produktveröffentlichungen und stellt nur wenige Wochen nach Firefox Send den Passwortspeicher Firefox Lockbox für Android vor. Lockbox soll wie der Passwortspeicher im Firefox-Browser selbst einen Zugriff auf die verschiedenen Login-Daten unterschiedlicher Webdienste speichern, nur eben als eigene App.

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. E3/DC GmbH, Göttingen

Begonnen haben die Arbeiten an Lockbox als Test-Pilot-Experiment bei Mozilla im vergangenen Sommer. Zunächst war die Anwendung auf Apples Mobilbetriebssystem iOS beschränkt, nun folgt auch die Android-Unterstützung. Laut Mozilla wird Lockbox für iOS bereits von rund 50.000 Nutzern verwendet und Mozilla sieht das Angebot für Android als "nächste[n] Schritt, unseren Nutzer*innen vertrauenswürdige Tools und Dienste von Firefox bereitzustellen, mit denen sie sicher im Web unterwegs sind".

Die Lockbox-App bietet Nutzern dabei einen einfachen Zugriff auf die Zugangsdaten, die sie sowieso schon in ihrem Firefox-Browser gespeichert haben. Zur Synchronisierung der Login-Daten zwischen Desktop-Browser und der App wird wie bei der Übertragung von anderen Daten auch - wie etwa Tabs, Lesezeichen oder auch Informationen aus Pocket - für Lockbox ein Firefox-Account genutzt.

Die Zugangsdaten werden verschlüsselt auf dem Gerät abgelegt. Zum einfachen Entsperren der Anwendung unterstützt Lockbox auch biometrische Funktionen, wie etwa Touch ID und Face ID auf iOS. Details zur Funktionsweise und Anleitungen zur Nutzung bieten die FAQ zu dem Dienst von Mozilla. Die App steht nun über Googles Play Store bereit. Der Quellcode findet sich auf Github.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 47,95€
  2. 185,00€ (Bestpreis + Geschenk!)
  3. 98,00€ (Bestpreis!)
  4. 469,00€

elgooG 27. Mär 2019 / Themenstart

Mozillas Erklärung: https://support.mozilla.org/en-US/kb/using-master-password-sync

Gonzales 26. Mär 2019 / Themenstart

Ich nutze nur den Accountserver von Mozilla, die wbos liegen auf meinem Server. Kann das...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Sailfish OS auf dem Sony Xperia XA2 Plus ausprobiert

Sailfish OS gibt es als Sailfish X auch für einige Xperia-Smartphones von Sony. Wir haben uns die aktuelle Beta-Version auf dem Xperia XA2 Plus angeschaut.

Sailfish OS auf dem Sony Xperia XA2 Plus ausprobiert Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
Passwort-Richtlinien
Schlechte Passwörter vermeiden

Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
Von Hanno Böck

  1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
  2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

    •  /