Abo
  • Services:

Firefox Focus: Mozilla veröffentlicht Trackingschutz-Browser für iOS

Den Trackingschutz für iOS von Mozilla gibt es künftig nicht mehr nur für den Safari-Browser, sondern auch als eigenständigen Browser, der Firefox Focus heißt. Die Privatsphäre der Nutzer soll damit weitgehend geschützt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Browser Firefox Focus soll die Privatsphäre schützen.
Der Browser Firefox Focus soll die Privatsphäre schützen. (Bild: Mozilla)

Vor knapp einem Jahr veröffentlichte der Browser-Hersteller Mozilla mit Focus eine iOS-App, die das Unternehmen selbst als "Content-Blocker für den Safari-Browser" beschrieben hat. Der nächste Schritt bei dieser Technik, die einen möglichst weitgehenden Trackingschutz verspricht, ist der von Mozilla bereitgestellte Browser Firefox Focus für iOS.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Renningen
  2. ProLeiT AG, Leverkusen

Mozilla empfiehlt Nutzern die Verwendung von Firefox Focus, wenn diese "mit ihrem Smartphone keine virtuellen Spuren mehr hinterlassen wollen". Manche Vorgänge im Web seien einfach privat und sollten es auch bleiben, schreibt der Hersteller in seiner Ankündigung. Deshalb sei Firefox Focus "so voreingestellt, dass viele der Tracking-Tools (...) automatisch geblockt werden".

Nutzer müssten zudem "weder ihre Privatsphäre- noch ihre Cookie-Einstellungen" anpassen, ein einziges Fingertippen soll ausreichen, um die trotz geblockten Trackern noch vorhandenen Daten einer Browser-Sitzung endgültig zu löschen. Zusätzlich zu dem Schutz der Privatsphäre hat Firefox Focus laut Mozilla aber auch noch einen weiteren Vorteil. Durch das Blocken der Tracking-Methoden sorgt der Browser für eine bessere Leistung einiger mobiler Webseiten.

Die für das Blocken genutzte Technik steht seit der Firefox-Version 42 auch im Desktop-Browser bereit, die ebenfalls im vergangenen Jahr erschienen ist. Auf dem Desktop kommt die Technik bisher nur im privaten Modus zum Einsatz. Firefox Focus steht in Apples Appstore bereit. Eine auf Deutsch lokalisierte Version soll demnächst unter dem Namen Klar erhältlich sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  2. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 20€, Boxsets im Angebot, Serien zum Sonderpreis)

christoph89 17. Nov 2016

Wenn sie ihren Zweck erfüllt, warum sollte ich dann einen anderen Browser nutzen. Hat das...


Folgen Sie uns
       


iPad 2018 - Test

Das neue iPad hat vertraute Funktionen, die es teilweise zu diesem Preis aber noch nicht gegeben hat. Wir haben uns Apples neues Tablet im Test angeschaut.

iPad 2018 - Test Video aufrufen
Facebook-Anhörung: Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle
Facebook-Anhörung
Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

In einer mehrstündigen Anhörung vor dem US-Senat hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg sein Unternehmen verteidigt. Doch des Öfteren hinterließ er den Eindruck, als wisse er selbst nicht genau, was er in den vergangenen Jahren da geschaffen hat.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Facebook Messenger Zuckerbergs Nachrichten heimlich auf Nutzerkonten gelöscht
  2. Böswillige Akteure Die meisten der zwei Milliarden Facebook-Profile ausgelesen
  3. DSGVO Zuckerberg will EU-Datenschutz nicht weltweit anwenden

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

    •  /