Abo
  • Services:

Firefox Flicks: Mozillas Videowettbewerb mit Hollywood-Jury

Mozillas Kurzfilmwettbewerb Firefox Flicks ist mehr als eine reine Marketingkampagne. Die Jury besteht aus Hollywood-Produzenten sowie dem Schauspieler Edward Norton. Als Hauptpreis gibt es eine Videoausrüstung im Wert von 10.000 US-Dollar.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Firefox im Stil des Film Noir
Der Firefox im Stil des Film Noir (Bild: Mozilla/CC-BY-3.0)

Die Jury für den Kurzfilmwettwerb Firefox Flicks von Mozilla ist hochkarätig besetzt. Zu den Mitgliedern gehören neben dem bekannten Schauspieler und Aktivisten Edward Norton die Produzenten Shauna Robertson, Couper Samuelson, Jeffrey Silver und Ben Silverman.

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, München
  2. Autobahn Tank & Rast Gruppe, Bonn

Der im Dezember 2011 angekündigte Wettbewerb soll Werbefilme für den Browser Firefox hervorbringen. Die Filme sollen Internetnutzern zeigen, "welche Aspekte ihr Onlineleben beeinflussen und wie Firefox diese angeht." Wert gelegt werden soll dabei insbesondere auf Themen wie Datenschutz, plattformübergreifende Kompatibilität oder auch die Personalisierung des Browsers.

Noch bis Ende April 2012 können Teilnehmer ihre Beiträge in vier Kategorien einreichen: bester 30-sekündiger Spot, beste Verwendung von neuer Technologie wie Popcorn.js oder HTML5, beste Animation und bester Werbespot für öffentliche Institutionen. Neben einem Preis für jede der Kategorien wird der beste Film mit 10.000 US-Dollar prämiert. Die Gewinner können dieses Geld entweder für ihre Ausgaben an einer Filmschule einsetzen oder sie erhalten eine Videoausrüstung im Wert des Preisgeldes.

Weitere Details zu dem Wettbewerb stellt Mozilla auf der Website www.firefoxflicks.org zur Verfügung, auf der auch bereits erste Beiträge angesehen werden können. Zur Inspiration produzierte das Mozilla-Team drei Filme in einem jeweils anderen Stil: Film Noir, ein Tanzfilm sowie eine Twilight-Parodie.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 86,99€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Mass Effect: Andromeda PS4/XBO für 15€ und Mission Impossible 1-5 Box für 14,99€)
  3. 29€ (Bestpreis!) - Tuning-Tipp für ältere PCs
  4. 99,90€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


E3 2018, wenig Hardware, mehr Spiele - Livestream

Neue Hardware (PC, Konsolen, Handhelds) sind auf der diesjährigen E3 in Los Angeles wohl nicht zu erwarten, oder doch? Diese und andere spannende Fragen zur Messe diskutieren die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek im Livestream.

E3 2018, wenig Hardware, mehr Spiele - Livestream Video aufrufen
Urheberrrecht: Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
Urheberrrecht
Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Trotz aller Proteste: Der Rechtsausschuss des Europaparlaments votiert für ein Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Nun könnte das Plenum sich noch dagegenstellen.

  1. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
  2. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab
  3. Urheberrecht EU-Staaten für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

    •  /