Firefox Developer Edition: Mozilla veröffentlicht Browser speziell für Entwickler

Die Firefox Developer Edition soll ein Browser für die Anforderungen von Webentwicklern sein. Mozilla kombiniert dazu verschiedene Tools zu einem Gesamtprodukt mit neuem Design, das den Aurora-Zweig ersetzt.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Firefox Developer Edition ersetzt den Aurora-Zweig.
Die Firefox Developer Edition ersetzt den Aurora-Zweig. (Bild: Mozilla)

Zum zehnten Jubiläum des Firefox stellt Mozilla eine spezielle Version des Browsers bereit, die ausschließlich auf die Bedürfnisse von Webentwicklern angepasst ist. Diese Developer Edition soll zentraler Bestandteil der täglichen Arbeit werden und die Notwendigkeit der häufigen Verwendung unterschiedlicher Browser und Platformen zu großen Teilen unnötig machen.

Stellenmarkt
  1. Junior Software-Entwickler (m/w/d)
    efcom gmbh, Neu Isenburg
  2. Mitarbeiter (m/w/d) IT-Support
    Otto Krahn Group GmbH, Hamburg
Detailsuche

Dazu hat Mozilla das Design des Browser mit einem dunklem Thema angepasst und zusätzlich einige bisher zur Verfügung stehende Werkzeuge integriert. Das umfasst den Firefox Tools Adapter, der nun mit dem Namen Valence bezeichnet wird. Dieses ermöglicht die Entwicklung und das Debuggen von Anwendungen "Browser- und geräteübergreifend", indem es eine Anbindung an andere Produkte bietet.

Zudem ist die WebIDE verfügbar, die eine komplette Entwicklungsumgebung im Browser einpflegt. Eine spezielle Ansicht erlaubt eine Webseite in unterschiedlichen Auflösungen und Größen zu testen. Genutzt werden können außerdem der Audio-Editor, die Web-Konsole, der Seiten-Inspektor, der Javascript-Debugger oder auch die Netzwerkanalyse und einige weitere Tools.

Technisch basiert die neue Developer Edition auf dem bisher gepflegten Aurora-Zweig, welches damit ersetzt wird. Wie Aurora wird die neue Browser-Variante alle sechs Wochen neue Funktionen erhalten, die in der Nightly-Entwicklungsphase stabilisiert worden sind. Zudem wird bei Nutzern ein eigenes Profil für diese Variante erstellt, sodass der Wechsel zwischen stabiler Version und der Entwicklerversion einfacher gestaltet wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


b3wii 11. Nov 2014

Sehr geiles Release muss ich sagen. Schade, dass nicht mehr von firebug übernommen wurde...

Schnarchnase 11. Nov 2014

Vielleicht solltest du erst mal einen Blick in die Devtools vom Firefox werfen, dann...

eric33303 11. Nov 2014

+1 meinst du "-webkit- ..." ?? ff unterstütz schon seit "jahrzehnten" normalsierte css...

Fenster 11. Nov 2014

Danke für den Tipp. Hatte in den Settings gesucht und bin nicht auf die Idee gekomment...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Krieg der Steine
Kopierte Lego-Mini-Figuren dürfen nicht verkauft werden

Lego hat einen Rechtsstreit um Mini-Figuren gegen einen Spielwarenhändler gewonnen, der Figuren aus China verkauft hat.

Krieg der Steine: Kopierte Lego-Mini-Figuren dürfen nicht verkauft werden
Artikel
  1. Smartphones: Xiaomis neues Foldable ist wesentlich günstiger
    Smartphones
    Xiaomis neues Foldable ist wesentlich günstiger

    Das Xiaomi Mix Fold 2 ähnelt dem Samsung Galaxy Fold 4. Es ist ähnlich gut ausgestattet, kostet aber wesentlich weniger Geld.

  2. USA: Tesla stoppt Bestellungen für das Model 3 Long Range
    USA
    Tesla stoppt Bestellungen für das Model 3 Long Range

    In den USA und Kanada übersteigt die Nachfrage nach dem Tesla Model 3 LR das Angebot, so dass Tesla erstmal keine Bestellungen mehr annimmt.

  3. Web Components mit StencilJS: Mehr Klarheit im Frontend
    Web Components mit StencilJS
    Mehr Klarheit im Frontend

    Je mehr UI/UX in Anwendungen vorkommt, desto mehr Unordnung gibt es im Frontend. StencilJS zeigt, wie man verschiedene Frameworks mit Web Components zusammenbringt.
    Eine Anleitung von Martin Reinhardt

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • BenQ Mobiuz EX3410R 499€ • HyperX Cloud Flight heute für 44€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 5 5600X 169€, Intel Core i5-12400F 179€ und GIGABYTE RTX 3070 Ti Master 8G 699€ + 20€ Cashback) • Weekend Sale bei Alternate (u. a. AKRacing Master PRO für 353,99€) [Werbung]
    •  /