• IT-Karriere:
  • Services:

Firefox 68.0.2: Bugfix für Mozilla-Browser ist da

Mozilla hat seinen Browser Firefox in einer neuen Version veröffentlicht. Dabei sind kleine Fehler korrigiert worden. Außerdem ist es nicht mehr möglich, Passwörter ohne Master Passwort zu kopieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Firefox hat ein kleines Update bekommen.
Firefox hat ein kleines Update bekommen. (Bild: Sebastien Bozon/AFP/Getty Images)

Vom Browser Firefox 68 ist eine zweite Version erschienen. Wie den Release Notes zu entnehmen ist, behob der Browser-Hersteller mehrere kleine Fehler.

Stellenmarkt
  1. IKOR AG, Essen (Home-Office möglich)
  2. Majorel Berlin GmbH, Berlin (Home-Office)

Dazu gehört ein Fehler beim Drucken aus der Outlook-Web-App. Sicherheitstechnisch wurden die gespeicherten Passwörter abgesichert. Die Entwickler hatten herausgefunden, dass es über das Kopieren-Kontextmenü möglich war, gespeicherte Passwörter zu erreichen, ohne das Master Passwort eingeben zu müssen.

Die neue Version kann über den Aktualisierungsmechanismus oder von mozilla.org heruntergeladen werden.

Firefox 68 ist die neue Version des Browsers. Dieser beherrscht einen Dark Mode und eine überarbeitete Addon-Ansicht. Zudem lassen sich Cryptominer und Fingerprinting innerhalb des Browsers verhindern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus Dual GeForce RTX 3060 Ti für 629€)
  2. (u. a. KFA2 GeForc® RTX 3090 SG OC 24GB für 1.790,56€)

nille02 15. Aug 2019

Es gibt eine Option in about:config browser.in-content.dark-mode;true Ich habe aber...


Folgen Sie uns
       


Playstation 5 ausgepackt

Im Video packt Golem.de aus: Nämlich die Playstation 5 von Sony.

Playstation 5 ausgepackt Video aufrufen
Elektromobilität 2020/21: Nur Tesla legte in der Krise zu
Elektromobilität 2020/21
Nur Tesla legte in der Krise zu

Für die Autoindustrie war 2020 ein hartes Jahr. Wer im Homeoffice arbeitet und auch sonst zu Hause bleibt, braucht kein neues Auto. Doch in einem schwierigen Umfeld entwickelten sich die E-Auto-Verkäufe sehr gut.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Prototyp vorgestellt VW-Laderoboter im R2D2-Style kommt zum Auto
  2. E-Auto VDA-Chefin fordert schnelleren Ausbau von Ladesäulen
  3. Dorfauto im Hunsrück Verkehrswende geht auch auf dem Land

Moodle: Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang
Moodle
Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang

Eine übermäßig große Datenbank und schlecht optimierte Abfragen in Moodle führten zu Ausfällen in der Online-Lernsoftware.
Eine Recherche von Hanno Böck


    Sprachsteuerung mit Apple Music im Test: Es funktioniert zu selten gut
    Sprachsteuerung mit Apple Music im Test
    Es funktioniert zu selten gut

    Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen. Aber die Realität sieht ganz anders aus.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Streaming Apple Music kommt auf Google-Lautsprecher
    2. Internetradio Apple kündigt Apple Music 1 an und bringt zwei neue Sender

      •  /