Abo
  • IT-Karriere:

Firefox 31: Beta verbessert Android-Support und Entwickler-Tools

Mit dem Update des Beta-Channels stehen die Funktionen der kommenden Firefox-Version fest. Firefox-OS-Apps laufen nun auch auf Android und Webentwickler können auf verbesserte Tools zugreifen.

Artikel veröffentlicht am ,
Firefox 31 als Beta erschienen
Firefox 31 als Beta erschienen (Bild: Mozilla, Screenshot: Golem.de)

Wenige Tage nach der Veröffentlichung von Firefox 30 hat Mozilla nun auch den Beta-Channel für Version 31 aktualisiert. Damit erhalten Addon-Entwickler Zugriff auf die sogenannten Hub-APIs. Damit können, statt der üblichen Lesezeichen oder meistbesuchten Seiten, Addons eigene Inhalte auf der Homepage von Firefox für Android anzeigen. Wie die APIs in ein Addon eingebaut werden können, erklärt Mozilla in der Dokumentation und mit Beispiel-Addons.

Stellenmarkt
  1. BAS Kundenservice GmbH & Co. KG, Berlin
  2. Sport-Thieme GmbH, Grasleben

Mit dem Dienst APK-Factory ist es möglich, für Firefox OS geschriebene Apps unter Firefox für Android zu verwenden, ohne eine einzige Zeile Code verändern zu müssen. Dies funktioniert seit der im Mai erschienenen Version 29. So umgewandelte Apps sollen nun wesentlich stabiler und auch schneller laufen als bisher.

Bessere Entwicklerwerkzeuge

Die Beta erleichtert Webdesignern zudem ein wenig die Arbeit. Über das Eyedropper-Werkzeug kann etwa die Farbe jedes einzelnen Pixels einer Seite kopiert oder direkt verändert werden. Im Inspektor lassen sich die Dimensionen des Box-Modells nun einfach editieren. Dazu reicht ein Doppelklick auf das betreffende Feld, und es können sämtliche CSS-Werte eingetragen werden.

Im Code-Editor lassen sich nun die gleichen Tastaturkürzel benutzen wie in Sublime Text, außerdem werden eine rechteckige Auswahl, eine Auswahl für die Wiederherstellung sowie eine Mehrfachauswahl unterstützt. Über den Canvas-Debugger lässt sich der Code von 2D- und 3D-Objekten Bild für Bild aufnehmen und anschließend durchsuchen. Die Konsole bietet in den Fehlerlogs nun einen kompletten Stack-Trace, Netzwerk-Anfragen können per Klick direkt aus dem Terminal heraus wiederholt werden.

Darüber hinaus bietet der Browser nun eine erste, noch unvollständige Implementierung der OpenType MATH-table sowie CSS3-Variablen, WebVTT und eine generationelle Garbage Collection. An der Oberfläche ändert sich weiterhin sehr wenig. Aber Nutzern wird nun auf der Seite für neue Tabs ein Suchfeld angezeigt.

Die Beta von Firefox 31 steht für Windows, OS X, Linux und Android zum Download bereit.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 32,99€
  3. (-55%) 44,99€

FreiGeistler 19. Jun 2014

??? Hab ich was verpasst? Schau dir doch noch mal die Entwicklerkonsole (Version 30) an...

sithik 15. Jun 2014

Zumindest gibt es für die Android-Version ein Addon, welches beim Beenden den Krempel...

Anonymer Nutzer 15. Jun 2014

Aber jemand der 50 Tabs auf seinem Smartphone-Browser offen hat sollte sich über...


Folgen Sie uns
       


Nintendo Switch Lite - Test

Die Nintendo Switch Lite sieht aus wie eine Switch, ist aber kompakter, leichter und damit gerade unterwegs eine sinnvolle Wahl - trotz einiger fehlender Funktionen.

Nintendo Switch Lite - Test Video aufrufen
WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

    •  /