Firefox 14 Aurora: Mehr Sicherheit beim Surfen

Mozilla hat Firefox 14 in der Aurora genannten Vorabversion veröffentlicht, die mit einigen Neuerungen die Sicherheit beim Surfen verbessern soll. Zudem wurde das Pointer Lock API zur Spielesteuerung implementiert.

Artikel veröffentlicht am ,
Firefox 14 Aurora veröffentlicht
Firefox 14 Aurora veröffentlicht (Bild: Mozilla)

Firefox 14 Aurora verfügt über einen verbesserten Site Identity Manager, der verhindern soll, dass bei SSL-Verbindungen mit einem falschen Favicon Sicherheit vorgetäuscht wird. Zudem wird die Suche umgestellt, so dass nun standardmäßig Googles verschlüsselte Suche verwendet wird.

Stellenmarkt
  1. Data Scientist / Informatiker (m/w/d)
    Deutsche Nationalbibliothek, Leipzig, Frankfurt am Main
  2. Fachinformatiker (m/w/d)
    Linimed Gruppe GmbH, Jena
Detailsuche

Für Plugins gibt es die Möglichkeit, sie erst nach einem Klick zu laden. Dies muss aber zuvor unter about:config eingestellt werden. So kann festgelegt werden, welches Plugin auf welcher Seite erlaubt ist.

Spielesteuerung

Vor allem zur Steuerung von Spielen ist das Pointer Lock API, vormals Mouse Lock API genannt, gedacht. Die Maus kann dabei zur Steuerung eines Spiels genutzt werden. Währenddessen kann sie das Browserfenster und damit das Spiel nicht verlassen.

Unter Mac OS X 10.7 alias Lion unterstützt Firefox nun das native Vollbild-API.

Golem Akademie
  1. Einführung in die Programmierung mit Rust
    21.-24. September 2021, online
  2. Docker & Containers - From Zero to Hero
    5.-7. Oktober 2021, online
Weitere IT-Trainings

Firefox 14 Aurora steht unter mozilla.org/firefox/aurora ab sofort zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Neues Betriebssystem von Microsoft
Wir probieren Windows 11 aus

Windows 11 ist bereits im Umlauf. Wir haben die Vorabversion ausprobiert und ein schickes OS durchstöbert. Im Kern ist es aber Windows 10.
Ein Hands-on von Oliver Nickel

Neues Betriebssystem von Microsoft: Wir probieren Windows 11 aus
Artikel
  1. Kleinserie geplant: BMW iNext soll ein Brennstoffzellen-Auto werden
    Kleinserie geplant
    BMW iNext soll ein Brennstoffzellen-Auto werden

    Auf Basis des BMW X5 entwickelt BMW den i Hydrogen Next. Das Auto enthält eine Brennstoffzelle.

  2. Bundestagswahl: Spitzenkandidaten wollen mehr Tempo beim Klimaschutz machen
    Bundestagswahl
    Spitzenkandidaten wollen mehr Tempo beim Klimaschutz machen

    Im Prinzip liegen die Parteien beim Klimaschutz nicht weit auseinander. Die Energiewirtschaft kündigt dafür schon einmal höhere Preise an.

  3. Niedrige Inzidenzen: Homeoffice-Pflicht soll am 30. Juni enden
    Niedrige Inzidenzen
    Homeoffice-Pflicht soll am 30. Juni enden

    Die allgemeine Pflicht zum Homeoffice soll Ende des Monats fallen. Coronatests sollen aber weiterhin in Betrieben angeboten werden.

Erunno 30. Apr 2012

Wenn man sich selbst in den Fuß schießt, dann sollte man sich auch hinterher nicht über...

Docmiller 30. Apr 2012

Das stelle ich auch immer wieder inregelmäßigen Abständen fest und kann leider noch kein...

BRDiger 29. Apr 2012

Ich bin normalerweise mehr "Sturheit" seitens mancher Autoren gewohnt ;) Ich möchte mich...

sulami 28. Apr 2012

Also mein Aurora hat sich heute morgen geupdated und mir ist die Änderung erst...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense Midnight Black + Ratchet & Clank Rift Apart 99,99€ • Saturn Super Sale (u. a. Samsung 65" QLED (2021) 1.294€) • MSI 27" FHD 144Hz 269€ • Razer Naga Pro Gaming-Maus 119,99€ • Apple iPad Pro 12,9" 256GB 909€ [Werbung]
    •  /