Abo
  • Services:
Anzeige
Auch der FiredTV Launcher wird von Amazon blockiert.
Auch der FiredTV Launcher wird von Amazon blockiert. (Bild: Altus Apps)

Fire TV: Amazon attackiert alternative Oberflächen

Auch der FiredTV Launcher wird von Amazon blockiert.
Auch der FiredTV Launcher wird von Amazon blockiert. (Bild: Altus Apps)

Es ist kein Einzelfall: Amazon blockiert nicht nur den Fire Starter auf einem Fire-TV-Gerät, sondern auch andere alternative Oberflächen. Es ist auch eine App dabei, die Amazon selbst verkauft.

Nicht nur der Fire Starter ist Amazon offenbar ein Dorn im Auge, sondern auch der FiredTV Launcher. Beide alternativen Fire-TV-Oberflächen sind vor allem dazu gedacht, die Fire-OS-Oberfläche zu umgehen. Mit dem aktuellen Update von Fire OS werden beide Apps bewusst von Amazon blockiert. Golem.de kann eine Schilderung im Xda-Forum bestätigen, wonach der FiredTV Launcher blockiert wird.

Anzeige

Amazon macht beide Apps unbenutzbar

Die Blockade ist bei beiden Apps identisch: Sie laufen jeweils nur so lange, bis das Fire-TV-Gerät einmal neu gestartet oder in den Ruhemodus gewechselt wurde. Danach werden alle Hinweise auf die Apps entfernt, obwohl sie noch auf dem Gerät vorhanden sind. Im Fall des Fire Starter gibt es bereits einen Kniff, um ihn weiter verwenden zu können: Der App-Name wurde einfach in Fire Stopper umbenannt.

Während Anwender den Fire Starter nur mittels Sideloading auf ein Fire-TV-Gerät bekommen, gibt es den FiredTV Launcher ganz offiziell in Amazons App-Shop. Dort kostet die App derzeit 1,59 Euro - und wird weiter verkauft, während Amazon die App auf den Geräten gezielt blockiert. Wer die App also bezahlt hat, kann sie derzeit nicht nutzen. Alternativ dazu kann die App kostenlos genutzt werden, wenn sie per Sideloading auf dem Fire-TV-Gerät installiert wird.

Seit einem aktuellen Update bietet Fire OS nach langer Wartezeit endlich die Möglichkeit, unkompliziert Apps zu starten, die abseits von Amazons App-Shop installiert wurden. Zuvor war es vergleichsweise mühselig, solche Sideloading-Apps ohne Hilfsmittel aufzurufen.

Von Amazon gibt es noch immer keine Erklärung zu den neuen Entwicklungen. Daher ist auch nicht bekannt, welchen Aspekt Amazon am Fire Starter und am FiredTV Launcher auszusetzen hat. Es kann an den alternativen Oberflächen liegen, aber es kann auch damit zusammenhängen, dass beide Apps versuchen, die Home-Taste auf der Fernbedienung eines Fire-TV-Gerätes anders zu belegen.

Amazon lässt alternativen App-Starter gewähren

Der App-Starter App Shortcuts for Fire TV benötigt ein Android- oder iOS-Gerät zur Steuerung, läuft aber auch mit der aktuellen Fire-OS-Version ohne Einschränkungen und wird derzeit nicht von Amazon blockiert. Apps können darüber direkt von einem Android-, iOS- oder Windows-Phone-Gerät aus aufgerufen werden. Diese App tauscht also nicht die Fire-TV-Oberfläche aus und ändert auch nicht die Zuweisung der Home-Taste auf der Fernbedienung. Das könnte der Grund sein, dass Amazon dagegen nicht vorgeht, es bleibt aber eine Vermutung. Wir haben bei Amazon nachgefragt, bislang aber keine Antwort dazu erhalten.


eye home zur Startseite
manudrescher 09. Apr 2016

Die Mausfunktion würde ich als zusätzlichen Bonus sehen. Im regulären Betrieb wird die...

chefin 08. Apr 2016

DAs war schon immer so. Mein Auto wollte absolut den Rasen nicht mähen. Es gab da nur...

GrenSo 07. Apr 2016

Dann soll dieser ein anderes OS darauf und du kannst mit dem FireTV Stick machen was...

nixidee 07. Apr 2016

Die Oberfläche ist funktional. Die Kiste ist und bleibt ein Abspielgerät für Amazon...

GrenSo 07. Apr 2016

Das ist etwas anderes bzw. steht auf einem anderem Blatt.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)
  2. BASF Schwarzheide GmbH, Schwarzheide
  3. BASF SE, Ludwigshafen
  4. symmedia GmbH, Bielefeld


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 89,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 140€)
  2. und Destiny 2 gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Fraunhofer Fokus

    Metaminer soll datensammelnde Apps aufdecken

  2. Onlinehandel

    Bundesgerichtshof greift Paypal-Käuferschutz an

  3. Verbraucherschutz

    Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um

  4. Core-i-Prozessoren

    Intel bestätigt gravierende Sicherheitsprobleme in ME

  5. Augmented Reality

    Apple kauft Vrvana für 30 Millionen US-Dollar

  6. Lootboxen

    "Battlefront 2 ist ein Star-Wars-Onlinecasino für Kids"

  7. Stadtnetzbetreiber

    Von 55 Tiefbauunternehmen hat keines geantwortet

  8. Steuerstreit

    Irland fordert Milliardenzahlung von Apple ein

  9. Zensur

    Skype ist in chinesischen Appstores blockiert

  10. Eizo Flexscan EV2785

    Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

  1. Steht doch auf der Datenschutz-Seite von Apple...

    xeneo23 | 04:15

  2. kt

    xeneo23 | 04:14

  3. Re: Richtig so, FDP!

    teenriot* | 03:33

  4. Re: Jedes geschlossene System

    DAUVersteher | 03:22

  5. Re: "fehlenden Tiefbaukapazitäten *in Deutschland*"

    DAUVersteher | 02:52


  1. 17:45

  2. 17:20

  3. 17:06

  4. 16:21

  5. 15:51

  6. 15:29

  7. 14:59

  8. 14:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel