Abo
  • Services:
Anzeige
Auch der FiredTV Launcher wird von Amazon blockiert.
Auch der FiredTV Launcher wird von Amazon blockiert. (Bild: Altus Apps)

Fire TV: Amazon attackiert alternative Oberflächen

Auch der FiredTV Launcher wird von Amazon blockiert.
Auch der FiredTV Launcher wird von Amazon blockiert. (Bild: Altus Apps)

Es ist kein Einzelfall: Amazon blockiert nicht nur den Fire Starter auf einem Fire-TV-Gerät, sondern auch andere alternative Oberflächen. Es ist auch eine App dabei, die Amazon selbst verkauft.

Nicht nur der Fire Starter ist Amazon offenbar ein Dorn im Auge, sondern auch der FiredTV Launcher. Beide alternativen Fire-TV-Oberflächen sind vor allem dazu gedacht, die Fire-OS-Oberfläche zu umgehen. Mit dem aktuellen Update von Fire OS werden beide Apps bewusst von Amazon blockiert. Golem.de kann eine Schilderung im Xda-Forum bestätigen, wonach der FiredTV Launcher blockiert wird.

Anzeige

Amazon macht beide Apps unbenutzbar

Die Blockade ist bei beiden Apps identisch: Sie laufen jeweils nur so lange, bis das Fire-TV-Gerät einmal neu gestartet oder in den Ruhemodus gewechselt wurde. Danach werden alle Hinweise auf die Apps entfernt, obwohl sie noch auf dem Gerät vorhanden sind. Im Fall des Fire Starter gibt es bereits einen Kniff, um ihn weiter verwenden zu können: Der App-Name wurde einfach in Fire Stopper umbenannt.

Während Anwender den Fire Starter nur mittels Sideloading auf ein Fire-TV-Gerät bekommen, gibt es den FiredTV Launcher ganz offiziell in Amazons App-Shop. Dort kostet die App derzeit 1,59 Euro - und wird weiter verkauft, während Amazon die App auf den Geräten gezielt blockiert. Wer die App also bezahlt hat, kann sie derzeit nicht nutzen. Alternativ dazu kann die App kostenlos genutzt werden, wenn sie per Sideloading auf dem Fire-TV-Gerät installiert wird.

Seit einem aktuellen Update bietet Fire OS nach langer Wartezeit endlich die Möglichkeit, unkompliziert Apps zu starten, die abseits von Amazons App-Shop installiert wurden. Zuvor war es vergleichsweise mühselig, solche Sideloading-Apps ohne Hilfsmittel aufzurufen.

Von Amazon gibt es noch immer keine Erklärung zu den neuen Entwicklungen. Daher ist auch nicht bekannt, welchen Aspekt Amazon am Fire Starter und am FiredTV Launcher auszusetzen hat. Es kann an den alternativen Oberflächen liegen, aber es kann auch damit zusammenhängen, dass beide Apps versuchen, die Home-Taste auf der Fernbedienung eines Fire-TV-Gerätes anders zu belegen.

Amazon lässt alternativen App-Starter gewähren

Der App-Starter App Shortcuts for Fire TV benötigt ein Android- oder iOS-Gerät zur Steuerung, läuft aber auch mit der aktuellen Fire-OS-Version ohne Einschränkungen und wird derzeit nicht von Amazon blockiert. Apps können darüber direkt von einem Android-, iOS- oder Windows-Phone-Gerät aus aufgerufen werden. Diese App tauscht also nicht die Fire-TV-Oberfläche aus und ändert auch nicht die Zuweisung der Home-Taste auf der Fernbedienung. Das könnte der Grund sein, dass Amazon dagegen nicht vorgeht, es bleibt aber eine Vermutung. Wir haben bei Amazon nachgefragt, bislang aber keine Antwort dazu erhalten.


eye home zur Startseite
manudrescher 09. Apr 2016

Die Mausfunktion würde ich als zusätzlichen Bonus sehen. Im regulären Betrieb wird die...

chefin 08. Apr 2016

DAs war schon immer so. Mein Auto wollte absolut den Rasen nicht mähen. Es gab da nur...

GrenSo 07. Apr 2016

Dann soll dieser ein anderes OS darauf und du kannst mit dem FireTV Stick machen was...

nixidee 07. Apr 2016

Die Oberfläche ist funktional. Die Kiste ist und bleibt ein Abspielgerät für Amazon...

GrenSo 07. Apr 2016

Das ist etwas anderes bzw. steht auf einem anderem Blatt.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven
  2. Hommel Hercules Werkzeughandel GmbH & Co. KG, Viernheim
  3. Bertrandt Services GmbH, Herford
  4. BSH Hausgeräte GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. 0,00€ USK 18
  3. (-13%) 34,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Konami

    Metal Gear Survive und Bildraten für Überlebenskünstler

  2. Markenrecht

    Microsoft entfernt App von Windows Area aus Store

  3. Arbeitsgericht

    Google durfte Entwickler wegen sexistischen Memos entlassen

  4. Spielzeug

    Laser Tag mit Harry-Potter-Zauberstäben

  5. Age of Empires Definitive Edition Test

    Trotz neuen Looks zu rückständig

  6. Axel Voss

    "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"

  7. Bayern

    Kostenloses WLAN auf Autobahnrastplätzen freigeschaltet

  8. Waymo

    Robotaxis sollen 2018 in kommerziellen Betrieb gehen

  9. Glasfaserkabel zerstört

    Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

  10. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Hightech im Haushalt: Der Bügel-Battle fällt leider aus
Hightech im Haushalt
Der Bügel-Battle fällt leider aus
  1. Smart Home Hardwareteams von Nest und Google werden zusammengeführt
  2. Lingufino Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern
  3. Apple Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  2. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos
  3. Elektromobilität SPD will höhere Kaufprämie für Elektro-Taxis und Lieferwagen

  1. Re: Hier die Begründung des Gerichts

    floziii | 11:13

  2. Re: Freie Meinungsäußerung

    demon driver | 11:11

  3. Re: Das Problem der Presse ist nicht Google,

    \pub\bash0r | 11:11

  4. Re: Giana Sisters in neu ...

    noyoulikeme | 11:09

  5. Re: Die Grundversorgung ist bereits gesichert

    EWCH | 11:09


  1. 10:58

  2. 10:28

  3. 10:13

  4. 09:42

  5. 09:01

  6. 07:05

  7. 06:36

  8. 06:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel