Abo
  • IT-Karriere:

Finanzierungsprobleme: Jolla Tablet wird zur Rarität

Jolla wird sein Jolla Tablet nur an wenige Unterstützer ausliefern - die meisten werden leer ausgehen. Damit wird das Tablet mit Sailfish OS zu einer Rarität.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Jolla Tablet erhalten nur wenige.
Das Jolla Tablet erhalten nur wenige. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Noch in diesem Monat will Jolla sein Tablet an einige weitere Unterstützer ausliefern, erklärte das Unternehmen im eigenen Blog. Allerdings wird es nur eine kleine Menge sein, die meisten Unterstützer werden also aufgrund der angeschlagenen finanziellen Lage des Unternehmens kein Jolla Tablet erhalten. Derzeit ist nicht bekannt, wie viele Tablets Jolla dieses Jahr noch verschicken will. Im Herbst 2015 hatten bislang nur einige wenige Unterstützer das Jolla Tablet erhalten, die meisten anderen warten seitdem auf die Auslieferung - vergeblich.

Stellenmarkt
  1. ad agents GmbH, Herrenberg
  2. Universal Music GmbH, Berlin

Zuletzt war Ende November 2015 von 12.000 Unterstützern die Rede, die das erfolgreich per Indiegogo-Kampagne finanzierte Tablet nicht erhalten würden. Eigentlich sollte das Jolla Tablet im Mai 2015 ausgeliefert werden, es gab aber immer wieder Verzögerungen. Erst Ende November 2015 wurden dann von Jolla die Finanzierungsschwierigkeiten des Unternehmens offiziell eingeräumt.

  • Jolla-COO Marc Dillon präsentiert das Jolla Tablet. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Jolla-COO Marc Dillon präsentiert das Jolla Tablet. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Jolla-COO Marc Dillon präsentiert das Jolla Tablet. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
Jolla-COO Marc Dillon präsentiert das Jolla Tablet. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Wie viele Unterstützer das Jolla Tablet noch im Januar 2016 geliefert bekommen, ist nicht bekannt, Zahlen dazu hat der Hersteller nicht genannt. Wer kein Jolla Tablet bekommt, soll "am Ende nicht mit leeren Händen dastehen", verspricht Jolla. Sehr vage ist von positiven Überraschungen die Rede, die noch kommen könnten. Mehr dazu will Jolla erst zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgeben.

Keine Informationen zu Vorbestellungen

In dem Blog-Posting geht Jolla nicht weiter darauf ein, wie es um die Kunden steht, die das Jolla Tablet ganz regulär im Sommer 2015 bestellt hatten. Denn neben den Unterstützern der Indiegogo-Kampagne gab es auch Kunden, die es über Jollas Onlineshop erworben hatten und ebenfalls noch darauf warten, ihre bestellte Ware zu erhalten. Es ist eher unwahrscheinlich, dass dies eintritt. Bislang ist nicht bekannt, ob die Kunden ihr Geld zurückerhalten, die das Tablet direkt bei Jolla gekauft haben.

Derzeit fehle dem Unternehmen das Geld, um die bezahlten Tablets zu produzieren. Einer der Hauptgeldgeber soll sich aus einer Finanzierungsrunde im November 2015 zurückgezogen haben, die daher scheiterte. Damit fehlen Jolla Investitionen in Höhe von 10 Millionen Euro. Das gesammelte Geld für das Jolla Tablet wurde zum Großteil in die Entwicklung von Software gesteckt. Im Dezember 2015 hat Jolla eine weitere Finanzierungsrunde gestartet, die zwar nach Aussagen des Unternehmens erfolgreich war, aber nichts daran ändert, dass viele Käufer das Jolla Tablet nicht erhalten werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,31€
  2. (-72%) 8,30€
  3. 4,19€

Wahrheitssager 05. Jan 2016

Es hat zu einer Standardisierung der QML Logik bzw. Widget/API Aufrufe gesorgt. Zumindest...

Schnarchnase 04. Jan 2016

Es gibt einige TOHs, wobei die meisten eher Bastelprojekte sind. Es gibt aber auch wenige...

RipClaw 04. Jan 2016

Das Tablet selber war nie das Problem. Die Finanzierung von Jolla ist zusammengebrochen...


Folgen Sie uns
       


Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

Surface Hub 2S angesehen: Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt
Surface Hub 2S angesehen
Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt

Ifa 2019 Präsentationen teilen, Tabellen bearbeiten oder gemeinsam auf dem Whiteboard skizzieren: Das Surface Hub 2S ist eine sichtbare Weiterentwicklung des doch recht klobigen Vorgängers. Und Microsofts Pläne sind noch ambitionierter.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Microsoft Nutzer berichten von defektem WLAN nach Surface-Update
  2. Surface Microsofts Dual-Screen-Gerät hat zwei 9-Zoll-Bildschirme
  3. Centaurus Microsoft zeigt intern ein Surface-Gerät mit zwei Displays

Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

    •  /