Abo
  • Services:

Finanzdienstleister: Sparkassen und Volksbanken binden Login-Dienst Yes ein

Mit der Einbindung des Login-Dienstes Yes wollen die Sparkassen und die Volksbanken ihren Kunden eine einfache Möglichkeit der Identifizierung im Internet bieten: Über den Yes-Button können sich die Bankkunden auf verschiedenen Webseiten identifizieren, für die Anmeldung genügt das Onlinebanking-Login.

Artikel veröffentlicht am ,
Unter anderem die Sparkassen in Deutschland werden den Login-Dienst verwenden.
Unter anderem die Sparkassen in Deutschland werden den Login-Dienst verwenden. (Bild: Pixabay/CC0 1.0)

Die Sparkassen und Volks- und Raiffeisenbanken in Deutschland kooperieren mit dem Login-Dienst Yes, der digitale Identifizierungen für Bankkunden anbietet. Mit Yes können sich Nutzer abgesichert im Internet authentifizieren und so beispielsweise bestimmte Webseiten benutzen oder rechtssichere Verträge abschließen.

Stellenmarkt
  1. ASK Chemicals GmbH, Hilden
  2. Zweckverband Landeswasserversorgung, Stuttgart

Um Yes benutzen zu können, müssen die Bankkunden kein neues Konto mit neuen Anmeldedaten bei dem Dienstleister eröffnen. Stattdessen verwenden sie einfach ihren bestehenden Zugang zum Onlinebanking der jeweils teilnehmenden Bank. Sorgen um ihre Daten müssen sie sich dabei nicht machen: Yes ist von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) reguliert.

Der Dienst kann ohne weitere Identifizierungsverfahren verwendet werden. Laut Yes können Kunden der Sparkassen und Volksbanken den Dienst ab Mai 2019 verwenden. Auf Seiten der Sparkasse wären das 20 Millionen Kunden mit Zugang zum Onlinebanking, bei den Volks- und Raiffeisenbanken 15 Millionen Kunden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,49€
  2. 5,99€
  3. (u. a. Life is Strange Complete Season 3,99€, Deus Ex: Mankind Divided 4,49€)

Holunderspecht 20. Dez 2018 / Themenstart

Und genau das ist halt ein Trugschluss. Ein langes Passwort ist eben doch sicherer als...

My2Cents 20. Dez 2018 / Themenstart

Wie ich im anderen Beitrag schon schrieb... Ich hab kein Problem mit dem 5 stelligen...

My2Cents 20. Dez 2018 / Themenstart

Bin seit BTX-Zeiten vollkommen zufrieden mit der Seite und der App. Hatte nie Probleme in...

cb (Golem.de) 19. Dez 2018 / Themenstart

Danke für den Hinweis, wurde korrigiert.

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Metro Exodus - Fazit

In Metro Exodus kommt Artjom endlich streckenweise wirklich an die frische Luft.

Metro Exodus - Fazit Video aufrufen
IT-Jobporträt Spieleprogrammierer: Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben
IT-Jobporträt Spieleprogrammierer
"Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Wenn man im Game durch die weite Steppe reitet, auf Renaissance-Hausdächern kämpft oder stundenlang Rätsel löst, fragt man sich manchmal, wer das alles in Code geschrieben hat. Ein Spieleprogrammierer von Ubisoft sagt: Wer in dem Traumjob arbeiten will, braucht vor allem Geduld.
Von Maja Hoock

  1. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  2. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel
  3. IT-Jobs Ein Jahr als Freelancer

Chromebook Spin 13 im Alltagstest: Tolles Notebook mit Software-Bremse
Chromebook Spin 13 im Alltagstest
Tolles Notebook mit Software-Bremse

Bei Chromebooks denken viele an billige, knarzende Laptops - das Spin 13 von Acer ist anders. Wir haben es einen Monat lang verwendet - und uns am Ende gefragt, ob der veranschlagte Preis für ein Notebook mit Chrome OS wirklich gerechtfertigt ist.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Ottobock: Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert
    Ottobock
    Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert

    Es verleiht zwar keine Superkräfte. Bei der Arbeit in unbequemer Haltung zum Beispiel mit dem Akkuschrauber unterstützt das Exoskelett Paexo von Ottobock aber gut, wie wir herausgefunden haben. Exoskelette mit aktiver Unterstützung sind in der Entwicklung.
    Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta


        •  /