Abo
  • Services:
Anzeige
Final Fantasy 13-3 Lightning Returns
Final Fantasy 13-3 Lightning Returns (Bild: Square Enix)

Spontaner Kleidungswechsel im Kampf

Anzeige

Wir sind ohne Begleitung unterwegs, aber trotzdem nicht ganz allein: Per Magie-Funk sind wir stets mit unserem Freund Hope verbunden. Hope hat nicht nur ein paar knackig-kurze Tipps über Chocobo und ihre Feinde parat, sondern plaudert durchaus unterhaltsam fast während des gesamten Fußmarschs mit uns. Übrigens wird das Spiel hierzulande mit englischer Sprachausgabe und deutschen Untertiteln erscheinen. Wer mag, soll sich laut Square Enix die japanische Sprachausgabe herunterladen können - anfangs kostenlos, später eventuell kostenpflichtig.

Irgendwann stehen wir vor dem riesigen Chocobo-Monster, das uns frech ein "Ich fresse sie roh" entgegenruft. Es sollen seine letzten Worte gewesen sein, denn natürlich entspinnt sich eine längere Boss-Battle. Das Kampfsystem orientiert sich an den Vorgängern, mit einem Unterschied: Lightning tritt allein gegen das Böse an. Aber sie kann jederzeit zwischen drei Rüstungen wechseln - nach der Logik darf man dabei natürlich nicht fragen, aber das Problem kennen Fans der Serie ja durchaus...

Jede Rüstung erlaubt Zugriff auf andere Waffen, Schilde und vor allem Spezialangriffe - gleichzeitig erholt sich die Aktionsleiste der beiden gerade deaktivierten Garnituren. Bei dem Chocobo-Fresser funktioniert besonders ein Stasis-Angriff gut, der das Biest vorübergehend kampfunfähig und besonders verletzbar macht, so dass nach gut fünf bis zehn Minuten sein letzter Lebenspunkt aufgebracht und der Sieg unser ist.

Per Zwischensequenz sehen wir dann das weiße Chocobo, das niedlich animiert endlich in Ohnmacht fallen darf. Wir bringen es zurück zu dem Arzt, der uns den Auftrag gegeben hat. Wahlweise können wir das Tier dann in seiner Obhut belassen oder es mit Heilkräutern und Nahrung nach und nach aufpäppeln und später dann auf ihm durch die Welt Nova Chrysalia reiten.

Die Mission rund ums Chocobo hatte übrigens keine sichtbaren Auswirkungen auf den Countdown, der sonst eigentlich immer in Final Fantasy 13-3 mitläuft und die verbliebenen Stunden bis zum Ende der Welt zählt - offenbar läuft die Uhr also nicht immer in Echtzeit mit.

Final Fantasy 13-3 Lightning Returns erscheint nach aktuellem Stand am 14. Februar 2014 für Xbox 360 und Playstation 3.

 Final Fantasy 13-3 angespielt: "Ich fresse sie roh"

eye home zur Startseite
aha47 05. Jan 2014

Hatten die PS-Titel nicht noch die gleiche Grafik wie beim NES/SNES (nur etwas höher...

derKlaus 03. Jan 2014

Die haben sich für den PC sehr schlecht verkauft, weil Null angepasst wurde, die...

Gucky 02. Jan 2014

Ich habe Teil 7-14 gezockt (11 und 14 nur Beta). Ich sag nur story-technisch hat mir 7-9...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Giesecke+Devrient GmbH, München
  2. über Dr. Maier & Partner GmbH Unternehmensberatung, österreichische Alpen
  3. FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH, Frankfurt am Main
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 20€ Steam-Guthaben abstauben
  2. 129,99€ (219,98€ für zwei)

Folgen Sie uns
       


  1. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  2. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  3. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  4. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  5. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  6. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  7. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft

  8. Ryzen 2000

    AMDs Ryzen-Chip schafft 200 MHz mehr

  9. Radeon Software

    AMD-Grafiktreiber spielt jetzt wieder Alarmstufe Rot

  10. Crayfis

    Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Facebook Messenger Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

  1. Re: 20 Jahre zu spät...

    theFiend | 16:47

  2. Re: geplante Oboleszenz ist aber was anderes als...

    gnom69 | 16:47

  3. Re: Unsere Politiker sollten sich ein Vorbild...

    cr4cks | 16:46

  4. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    Mingfu | 16:44

  5. Ich werde google sicher nicht meine Handynummer geben

    narea | 16:42


  1. 16:21

  2. 16:02

  3. 15:29

  4. 14:47

  5. 13:05

  6. 12:56

  7. 12:05

  8. 12:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel