Abo
  • Services:
Anzeige
Final Fantasy 13-3 Lightning Returns
Final Fantasy 13-3 Lightning Returns (Bild: Square Enix)

Spontaner Kleidungswechsel im Kampf

Anzeige

Wir sind ohne Begleitung unterwegs, aber trotzdem nicht ganz allein: Per Magie-Funk sind wir stets mit unserem Freund Hope verbunden. Hope hat nicht nur ein paar knackig-kurze Tipps über Chocobo und ihre Feinde parat, sondern plaudert durchaus unterhaltsam fast während des gesamten Fußmarschs mit uns. Übrigens wird das Spiel hierzulande mit englischer Sprachausgabe und deutschen Untertiteln erscheinen. Wer mag, soll sich laut Square Enix die japanische Sprachausgabe herunterladen können - anfangs kostenlos, später eventuell kostenpflichtig.

Irgendwann stehen wir vor dem riesigen Chocobo-Monster, das uns frech ein "Ich fresse sie roh" entgegenruft. Es sollen seine letzten Worte gewesen sein, denn natürlich entspinnt sich eine längere Boss-Battle. Das Kampfsystem orientiert sich an den Vorgängern, mit einem Unterschied: Lightning tritt allein gegen das Böse an. Aber sie kann jederzeit zwischen drei Rüstungen wechseln - nach der Logik darf man dabei natürlich nicht fragen, aber das Problem kennen Fans der Serie ja durchaus...

Jede Rüstung erlaubt Zugriff auf andere Waffen, Schilde und vor allem Spezialangriffe - gleichzeitig erholt sich die Aktionsleiste der beiden gerade deaktivierten Garnituren. Bei dem Chocobo-Fresser funktioniert besonders ein Stasis-Angriff gut, der das Biest vorübergehend kampfunfähig und besonders verletzbar macht, so dass nach gut fünf bis zehn Minuten sein letzter Lebenspunkt aufgebracht und der Sieg unser ist.

Per Zwischensequenz sehen wir dann das weiße Chocobo, das niedlich animiert endlich in Ohnmacht fallen darf. Wir bringen es zurück zu dem Arzt, der uns den Auftrag gegeben hat. Wahlweise können wir das Tier dann in seiner Obhut belassen oder es mit Heilkräutern und Nahrung nach und nach aufpäppeln und später dann auf ihm durch die Welt Nova Chrysalia reiten.

Die Mission rund ums Chocobo hatte übrigens keine sichtbaren Auswirkungen auf den Countdown, der sonst eigentlich immer in Final Fantasy 13-3 mitläuft und die verbliebenen Stunden bis zum Ende der Welt zählt - offenbar läuft die Uhr also nicht immer in Echtzeit mit.

Final Fantasy 13-3 Lightning Returns erscheint nach aktuellem Stand am 14. Februar 2014 für Xbox 360 und Playstation 3.

 Final Fantasy 13-3 angespielt: "Ich fresse sie roh"

eye home zur Startseite
aha47 05. Jan 2014

Hatten die PS-Titel nicht noch die gleiche Grafik wie beim NES/SNES (nur etwas höher...

derKlaus 03. Jan 2014

Die haben sich für den PC sehr schlecht verkauft, weil Null angepasst wurde, die...

Gucky 02. Jan 2014

Ich habe Teil 7-14 gezockt (11 und 14 nur Beta). Ich sag nur story-technisch hat mir 7-9...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. St. Vincenz-Krankenhaus GmbH, Paderborn
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Berlin
  3. USU AG, Möglingen bei Stuttgart oder Home-Office deutschlandweit
  4. redblue Marketing GmbH, Ingolstadt, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Unter dem Sand, The Neon Demon, Union Pacific)
  2. (u. a. Platoon, Erbarmungslos, Training Day, Spaceballs, Einsame Entscheidung)
  3. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Energielabels

    Aus A+++ wird nur noch A

  2. Update 1.2

    Gog.com-Client erhält Cloud-Speicheroption und fps-Zähler

  3. HTTPS

    US-Cert warnt vor Man-In-The-Middle-Boxen

  4. Datenrate

    Facebook und Nokia bringen Seekabel ans Limit

  5. Grafikkarte

    Zotac will die schnellste Geforce GTX 1080 Ti stellen

  6. Ab 2018

    Cebit findet künftig im Sommer statt

  7. Google

    Maps erlaubt Teilen des eigenen Standortes in Echtzeit

  8. Datengesetz geplant

    Halter sollen Eigentümer von Fahrzeugdaten werden

  9. Nintendo Switch

    Leitfähiger Schaumstoff löst Joy-Con-Probleme

  10. Stack Overflow

    Deutsche Entwickler fühlen sich unterbezahlt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Buch - Apple intern: "Die behandeln uns wie Sklaven"
Buch - Apple intern
"Die behandeln uns wie Sklaven"
  1. Earbuds mit Sensor Apple beantragt Patent auf biometrische Kopfhörer
  2. Apple Park Apple bezieht das Raumschiff
  3. Klage gegen Steuernachzahlung Apple beruft sich auf europäische Grundrechte

Technik-Kritiker: Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
Technik-Kritiker
Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
  1. Facebook & Co Bis zu 50 Millionen Euro Geldbuße für Hasskommentare
  2. OCP Facebook rüstet das Rechenzentrum auf
  3. Social Media Facebook verbietet Datennutzung für Überwachung

Forensik Challenge: Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
Forensik Challenge
Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
  1. Reporter ohne Grenzen Verfassungsklage gegen BND-Überwachung eingereicht
  2. Selektorenaffäre BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben
  3. Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub

  1. Re: Vertrauen in die Menschheit

    Johnny Cache | 04:46

  2. Re: schöne Sache

    Sharra | 04:09

  3. Re: Ja und?

    kaliberx | 03:59

  4. Re: Problem erkannt, Problem wiederholt.

    topo | 03:57

  5. Macht das nicht fast jeder mit WhatsApp oder...

    ecv | 03:50


  1. 18:59

  2. 18:42

  3. 18:06

  4. 17:39

  5. 17:10

  6. 16:46

  7. 16:26

  8. 16:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel