Filmstreaming: Netflix gibt offiziell Deutschlandstart bekannt

Der Streaming-Dienst Netflix hat offiziell seinen Deutschlandstart für dieses Jahr verkündet. Derzeit wird ein Start im September 2014 erwartet. Netflix ist einer der beliebtesten Streaming-Dienste für Filme und Serien und hat bereits eigene Serien produziert.

Artikel veröffentlicht am ,
Netflix startet in weiteren Ländern Europas.
Netflix startet in weiteren Ländern Europas. (Bild: David McNew/Reuters)

Noch in diesem Jahr werde Netflix den deutschen Markt betreten, teilte der Streaming-Dienst in einem Twitter-Beitrag mit. Damit bestätigen sich die seit Monaten immer wieder aufkommenden Gerüchte zu einem Netflix-Start in Deutschland. Seit einem Monat wird davon ausgegangen, dass Netflix im September 2014 startet.

Stellenmarkt
  1. (Senior) Designer (w/m/d) - User Experience (UX) / User Interface (UI)
    The Capital Markets Company GmbH, Berlin, Frankfurt
  2. Senior IT-Systems Engineer und Project Manager (m/w/d)
    LEIFHEIT AG, Nassau an der Lahn
Detailsuche

Netflix selbst hat keinen Termin für den Deutschlandstart genannt. Außer in Deutschland wird Netflix dieses Jahr auch in Belgien, Frankreich, Luxemburg, Österreich und der Schweiz starten, wann, ist ebenfalls noch unklar. In Dänemark, Finnland, Großbritannien, Irland, den Niederlanden, Norwegen und Schweden ist Netflix bereits aktiv.

Netflix-Start zur Ifa 2014?

Kurz bevor Netflix den offiziellen Start in weiteren Ländern Europas bekanntgab, hatte die französische Tageszeitung Le Figaro berichtet, dass der Dienst in Frankreich Mitte September 2014 beginnen wird. Für den deutschen Markt wäre es durchaus denkbar, dass Netflix anlässlich der Internationalen Funkausstellung (Ifa) in Berlin an den Start geht, die Anfang September 2014 stattfindet. Derzeit ist nicht bekannt, wie viel die Netflix-Nutzung in Deutschland kosten wird.

Netflix begann in den USA als Onlinevideothek und wurde später zum Anbieter von Video-Streaming. Netflix hat nach eigenen Angaben weltweit über 48 Millionen Abonnenten. Der größte Anteil der Kunden kommt aus den USA, wo es nach Daten aus dem ersten Quartal 2014 über 35 Millionen Abonnenten gibt. Jüngst machte sich Netflix einen Namen als Produzent von Fernsehserien wie Lilyhammer, House of Cards und Arrested Development.

Wird Netflix Inhalte in Deutschland im Originalton anbieten?

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Offen ist noch, ob Netflix seine Inhalte auch in Europa sowohl in den jeweiligen Landessprachen als auch mit Originalton anbieten wird. Hier gibt es vor allem mit US-Studios immer wieder Auseinandersetzungen, weil die Rechteinhaber durch den Originalton eine Bedrohung des Geschäfts mit DVDs und Blu-rays sehen. Viele Fans von US-Serien und -Filmen ziehen aber die Originalfassung vor.

Nachtrag vom 21. Mai 2014, 9:35 Uhr

In einer Presseerklärung von Netflix verspricht der Anbieter, dass der Dienst hierzulande zu "günstigen Monatspreisen" angeboten werde. Wie viel ein Netflix-Abo genau kosten wird, ist damit zwar weiterhin nicht bekannt, es zeichnet sich aber ab, dass Netflix mit einer aggressiven Preispolitik starten will.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elon Musk
Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.

Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
Artikel
  1. Loongson 3A5000: Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz
    Loongson 3A5000
    Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz

    50 Prozent schneller als der Vorgänger-Chip und dabei sparsamer: Der 3A5000 mit LoongArch-Technik stellt einen wichtigen Umbruch dar.

  2. Probefahrt mit EQS: Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise
    Probefahrt mit EQS
    Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise

    Der neue EQS von Mercedes-Benz widerlegt die Argumente vieler Elektroauto-Gegner. Auch die Komforttüren gefallen uns.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  3. Förderprogramm: Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen
    Förderprogramm
    Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen

    Die Aus- und Weiterbildung für Fachleute im Bereich Akkuproduktion und -entwicklung wird mit 40 Millionen Euro aus der Staatskasse gefördert.

der_wahre_hannes 22. Mai 2014

Immer wieder dieses Argument... gibt es dafür eigentlich belastbare Studien? Ich meine...

der_wahre_hannes 22. Mai 2014

Die Qualität ist gut genug. Ich will die Serie gucken und unterhalten werden. Ich will...

taudorinon 22. Mai 2014

Wow, man kann den geistigen Zustand fortgeschrittener Englischsprecher also an der...

der_wahre_hannes 22. Mai 2014

Wo habe ich das denn behauptet?

robinx999 22. Mai 2014

Wer gerne Schweizer Schokolade ißt der soll dann auch gleich in die Schweiz ziehen? Wer...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • ASUS TUF VG279QM 280 Hz 306,22€ • Fractal Design Meshify C Mini 69,90€ • Acer Nitro XF243Y 165Hz OC ab 169€ • Samsung C24RG54FQR 125€ • EA-Promo bei Gamesplanet • Alternate (u. a. Fractal Design Define S2 106,89€) • Roccat Horde Aimo 49€ [Werbung]
    •  /