• IT-Karriere:
  • Services:

Filldisk.com: Speicherlimits von Browsern lassen sich umgehen

Filldisk.com umgeht die Speicherbegrenzungen von Chrome, Safari und Internet Explorer mit einem einfachen Trick, um mittels HTML5 Web Storage die Festplatte mit Katzenbildern zu füllen.

Artikel veröffentlicht am ,
Chrome, Safari und Internet Explorer sind anfällig.
Chrome, Safari und Internet Explorer sind anfällig. (Bild: Filldisk.com)

Moderne Browser bieten Webseiten mit Web Storage die Möglichkeit, Daten im Browser zu speichern. Jede Domain (Origin) erhält dabei nur einen begrenzten Speicherplatz. Im Standard sind 5 MByte pro Domain empfohlen, real liegt die Grenze je nach Browser zwischen 2,5 und 10 MByte. Doch diese Beschränkung lässt sich aushebeln, so dass Webseiten dem Nutzer die Platte füllen können, wie Feross Aboukhadijeh mit filldisk.com (Achtung! Der Aufruf der Seite führt zum Füllen der Festplatte) zeigt.

Stellenmarkt
  1. P&I Personal & Informatik AG, Wiesbaden
  2. Universität Passau, Passau

Der Trick dabei: Aboukhadijeh nutzt eine Vielzahl von Subdomains, über die jeweils kleine Datenpakete platziert werden, die jedes für sich in den Web-Storage-Grenzen liegen. Eigentlich sollte das nicht möglich sein. In der Web-Storage-Spezifikation heißt es ausdrücklich, Browser sollten darauf achten, dass Webseiten ihre Daten nicht unter verwandten Seiten wie a1.example.com, a2.example.com, a3.example.com usw. ablegen, um so das Gesamtlimit für example.com zu umgehen.

Doch Chrome, Safari und Internet Explorer führen diese Prüfung offensichtlich nicht durch und lassen sich so recht einfach austricksen. Bei Firefox funktioniert der Trick hingegen nicht, mehr als 5 MByte kann Filldisk.com hier nicht speichern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 105€ (Bestpreis)
  2. (u. a. LG OLED55CX9LA 120Hz für 1.359€, Samsung Galaxy A51 128GB für 245€)

spYro 01. Mär 2013

Wenn wir hier über das Niveau von "Achtung, der Kaffee könnte sehr heiß sein, sie könnten...

kitingChris 01. Mär 2013

Euch ist aber schon klar dass der Fragesteller Linux nutzt?

ursfoum14 28. Feb 2013

Ah danke :-) Allerdings muss man Mozilla mal vorschlagen, es Seitenabhängig zu machen ;-)

Spaghetticode 28. Feb 2013

Weil der RAM-Verbrauch stetig steigt, wenn er die Katzenbilder speichert. Bei 1,7 GB RAM...

ursfoum14 28. Feb 2013

Kennt eigentlich jemand ein Addons das einfach in einer Ecke anzeigt, wie bspw. das neue...


Folgen Sie uns
       


Übersetzung mit DeepL - Tutorial

Wir zeigen im Video, wie die Windows-Version des Übersetzungsprogramms DeepL funktioniert.

Übersetzung mit DeepL - Tutorial Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /