Filesharing: DDL-Warez.to und DDL-Music.to geschlossen

Zwei Urgesteine der deutschen Filesharing-Szene geben auf. Aus rechtlichen Gründen geht es nicht weiter.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Urheberrecht hat gewonnen: DDL-Warez.to ist dicht.
Das Urheberrecht hat gewonnen: DDL-Warez.to ist dicht. (Bild: Pixabay)

Nach 17 Jahren Betrieb stellen zwei bekannte Filesharing-Portale ihren Betrieb ein. Sowohl DDL-Warez.to als auch DDL-Music.to sind nicht mehr erreichbar. DDL-Warez.to teilte mit: "Diese Webseite muss aus rechtlichen Gründen abgeschaltet werden. Ein sicherer Weiterbetrieb kann aus gegebenem Anlass nicht gewährleistet werden. Wir bitten um Verständnis und bedanken uns bei allen Besuchern und Unterstützern im Hintergrund, die dieses Projekt möglich gemacht haben."

Ob die Nachricht von den Betreibern selbst veröffentlicht wurde oder die Alliance for Creativity and Entertainment dahintersteckt, geht nicht deutlich aus der hinterlegten Nachricht hervor. Unter der Meldung wird empfohlen, legale Alternativen wie Netflix, Disney+, Amazon Prime Video, Sky Show, Spotify, Apple Music und so weiter zu nutzen. Ein Link darunter führt auf die Seite der Allianz, der die Betreiber der genannten Streamingportale größtenteils angehören.

Der Ton der Meldung allerdings entspricht nicht den üblichen Formulierungen bei offiziell gesperrten Seiten - zumal ein Hinweis darauf, dass der Betrieb nicht länger sicher möglich sei sowie eine Danksagung untypisch für eine Nachricht der größten Warez-Kritiker wären. Wäre es also eine offizielle Beschlagnahmung der Seite, würde diese vermutlich umleiten.

Angebot schrumpft

In den vergangenen Jahren wurde das Angebot illegaler Webseiten immer kleiner, denn Wirtschaft und Politik verstärkten den Druck auf die Betreiber und auch die Nutzer zunehmend. Mit Aufkommen der Streaminganbieter schrumpfte zeitweise allerdings auch merklich die Nachfrage nach illegalen Portalen, insbesondere für Filme und Serien.

Filesharing wurde nach einer längeren Flaute wieder zunehmend beliebter, vor allem verursacht durch die Aufsplittung des Angebots und die Entstehung zahlloser Anbieter von Inhalten, die den Konsum von Filmen und Serien weder vereinfachten noch vergünstigten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


PrinzessinArabella 18. Nov 2021

das werden die anbieter auch so schnell nicht ändern, abo sharing ist das beste...

John2k 13. Nov 2021

Ist es denn anders? Viele Bäcker haben nur noch fertigMischung , die aufgebacken wird...

Baumpaul 13. Nov 2021

Wer sich auf die "Smart" TVs verlässt um irgendwas über USB oder Streaming schauen zu...

nick75 12. Nov 2021

Auch möglich, aber der Text auf der Homepage klang so seltsam... Also nicht im Sinne von...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Reviews
Hogwarts Legacy mit PC-Problemen und Detailreichtum

Die ersten Tests von Hogwarts Legacy loben Welt und Kampfsystem. Probleme gibt's wohl mit der PC-Technik - und Unwohlsein wegen J.K. Rowling.

Reviews: Hogwarts Legacy mit PC-Problemen und Detailreichtum
Artikel
  1. Volker Wissing: Schienengüterverbände sind gegen Autobahnausbau
    Volker Wissing
    Schienengüterverbände sind gegen Autobahnausbau

    Für den Güterverkehr sollte vermehrt auf die Bahn gesetzt werden und nicht auf mehr LKW. Für die gebe es eh nicht genug Fahrer, meinen Verbände.

  2. Künstliche Intelligenz: So funktioniert ChatGPT
    Künstliche Intelligenz
    So funktioniert ChatGPT

    Das mächtige Sprachmodell ChatGPT erzeugt Texte, die sich kaum von denen menschlicher Autoren unterscheiden lassen. Wir erklären die Technologie hinter dem Hype.
    Ein Deep Dive von Helmut Linde

  3. i4: BMW lässt sich am Berg nicht updaten
    i4
    BMW lässt sich am Berg nicht updaten

    Die Besitzerin eines BMW i4 hat die Fehlermeldung entdeckt, ihr Parkplatz sei zu steil für ein Update der Bordsoftware.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RAM im Preisrutsch - neue Tiefstpreise! • Powercolor RX 7900 XTX 1.195€ • AMD Ryzen 7 5800X3D 329€ • Nur noch heute TV-Sale mit bis 77% Rabatt bei Otto • Lenovo Tab P11 Plus 249€ • MindStar: Intel Core i7 13700K 429€ • Logitech G915 Lightspeed 219,89€ • PCGH Cyber Week [Werbung]
    •  /