Abo
  • Services:
Anzeige
Nutzer sollen dank File History nicht mehr über Backups nachdenken müssen.
Nutzer sollen dank File History nicht mehr über Backups nachdenken müssen. (Bild: Microsoft)

Keine klassische Backuplösung

File History ist keine klassische Backuplösung, sondern sichert nur die wichtigsten persönlichen Dateien. Betriebssystem, Anwendungen und Einstellungen werden durch File History nicht gesichert.

Ressourcenschonend

Microsoft preist File History als sehr effizient und schnell an. Statt wie viele klassische Backuplösungen das gesamte Dateisystem nach Änderungen zu durchsuchen und dabei den Rechner auszubremsen, nutzt File History das NTFS-Change-Journal. Darin zeichnet das Dateisystem von Windows 8 alle Änderungen an allen Dateien auf und File History erstellt anhand dieses Journals eine Liste aller Dateien, die kopiert werden müssen.

Anzeige
  • Verzeichnisse von der File-History-Sicherung ausnehmen
  • Verzeichnisse von der File-History-Sicherung ausnehmen
  • Administratoren können File-History-Nutzung unterbinden-
  • File History über die Systemeinstellungen einrichten
  • Neu angeschlossene Festplatte für Backups auswählen
  • Neu angeschlossene Festplatte für Backups auswählen
  • Datei-Wiederherstellung mit File History
  • Datei-Wiederherstellung mit File History
  • Datei-Wiederherstellung mit File History
  • File History läuft mit geringer Priorität
  • File History läuft mit geringer Priorität
  • File History läuft mit geringer Priorität
Datei-Wiederherstellung mit File History

Dieser Vorgang kann jederzeit unterbrochen und später fortgesetzt werden. Das ist beispielsweise dann relevant, wenn ein System mittendrin in den Schlafmodus geschaltet wird, sich ein Nutzer abmeldet, die Netzwerkverbindung abbricht oder das System zu stark ausgelastet ist und seine Rechenleistung für andere Aufgaben benötigt. File History reagiert auch darauf, ob ein Nutzer das System aktiv verwendet und ob es am Stromnetz hängt. All diese Faktoren werden alle 10 Sekunden überprüft und auf Änderungen reagiert.

So schaltet sich File History beispielsweise ab, wenn der Nutzer sein Notebook zuklappt, und setzt seine Arbeit fort, wenn es wieder aufgeklappt wird. Wird das Backuplaufwerk entfernt, speichert File History die Dateien auf dem Systemlaufwerk zwischen und kopiert sie auf das Backuplaufwerk, sobald dieses wieder angeschlossen wird. So wird sichergestellt, dass der Verlauf auch dann regelmäßig aktualisiert wird, wenn das Backuplaufwerk einmal nicht angeschlossen ist.

Der File-History-Prozess läuft mit geringer Priorität, auch in Bezug auf IO und Speicher. Wann immer ein anderes Programm diese Ressourcen auslasten will, zieht sich File History zurück. Ist der File-History-Prozess im Idle-Modus, benötigt er nur rund 10 MByte Speicher, und auch wenn er läuft, wird nur sehr kurzzeitig ein klein wenig mehr Speicher belegt.

Volle Kontrolle

Der Nutzer hat dabei die volle Kontrolle über File History: Er kann festlegen, wie häufig Änderungen gesichert werden sollen. Dabei können Werte zwischen 10 Minuten und 24 Stunden gewählt werden. Er kann festlegen, wie lange einzelne Versionen aufgehoben werden, von einem Monat bis unendlich. Auch die Größe des lokalen Cache kann bestimmt werden. Zudem können bestimmte Verzeichnisse von der Sicherung ausgeschlossen werden.

Eine Anbindung von File History an Cloud-Speicher wie Microsofts Skydrive ist nicht vorgesehen.

 File History: Windows 8 bekommt eine Time Machine

eye home zur Startseite
fredy 06. Jun 2013

Ich würde bei häufig aufzurufenden Programmen wie folgt vorgehen: Die Windows-Taste...

Goor0 17. Jul 2012

Einen Desktoprechner kriegt man für unter 200.-, also hier auch Faktor 2.5. Und den...

SSD 17. Jul 2012

Aber der Intel-Chip hat doch auch eine Grafiklösung, oder? Was ist dann der Unterschied...

elgooG 15. Jul 2012

Ist es wirklich SO viel verlangt, Posts aufmerksam durchzulesen, bevor man sie...

Goor0 14. Jul 2012

Wer diese Funktionen haben möchte, könnte bei BackupPC fündig werden. Sehe ich das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. über Duerenhoff GmbH, Stuttgart
  3. Jetter AG, Ludwigsburg
  4. convanced GmbH, Hannover, Hamburg oder Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 849,00€ (UVP € 1.298,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: Snapdragon 820, 6GB RAM, 128GB, incl. Band20...

    tearcatcher | 14:13

  2. Re: Custom-domainname

    slashwalker | 14:11

  3. Re: Bisher 700000 Menschen sagen "danke Staat".

    thorsten... | 14:09

  4. Re: Monopole im Internet

    teenriot* | 14:07

  5. Re: Telekom und ihre Preisgestaltung (in anderen...

    DerDy | 14:06


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel