Abo
  • IT-Karriere:

Fifa WM 2014 Brasilien angespielt: Mit Schweini & Co. nach Südamerika

Das Passsystem ist überarbeitet, der Titel in Reichweite: Golem.de hat das offizielle WM-Fußballspiel von EA Sports ausprobiert - und vom Entwicklungsleiter erfahren, warum es nur für die Playstation 3 und die Xbox 360 erscheint.

Artikel veröffentlicht am ,
Deutsches Nationalteam in Fifa WM 2014 Brasilien
Deutsches Nationalteam in Fifa WM 2014 Brasilien (Bild: EA Sports)

Tor! Es dauert nicht allzu lange, bis wir in der noch recht frühen, aber anspielbaren Version von Fifa WM 2014 Brasilien das Runde im Eckigen versenkt haben. Das liegt auch daran, dass EA Sports in dem offiziellen Fußballspiel zur Weltmeisterschaft einige Details gegenüber dem Quasivorgänger Fifa 14 geändert hat. Uns kommt besonders zugute, dass Dribblings enger und direkt ablaufen. Pässe funktionieren direkter und flüssiger - besonders die Flachpässe, angeschnittene Außenristpässe und hohe Bälle nach vorne wirken realistischer.

Inhalt:
  1. Fifa WM 2014 Brasilien angespielt: Mit Schweini & Co. nach Südamerika
  2. Neue Fans, neuer Ball und der Bundesjogi

"Beides sind Änderungen, mit denen wir auch auf das reagieren, was uns die Spieler von Fifa 14 gesagt haben", so Producer Matthew Prior von EA Sports. Der gebürtige Engländer - Fan von Manchester City - hat das Programm vorgestellt und auch weitere Details zu den Änderungen verraten. Eine weitere ist, dass die Fußballspieler bei der Weltmeisterschaft gegenüber ihren Kollegen in den nationalen Ligen auch einen deutlich explosiveren Antritt haben und damit auch die Richtung viel schneller ändern können.

  • Fifa WM 2014 Brasilien
  • Fifa WM 2014 Brasilien
  • Fifa WM 2014 Brasilien
  • Fifa WM 2014 Brasilien
  • Fifa WM 2014 Brasilien
  • Fifa WM 2014 Brasilien
  • Fifa WM 2014 Brasilien
  • Fifa WM 2014 Brasilien
  • Fifa WM 2014 Brasilien
  • Fifa WM 2014 Brasilien
  • Fifa WM 2014 Brasilien (Bilder: EA Sports)
  • Fifa WM 2014 Brasilien
  • Fifa WM 2014 Brasilien
Fifa WM 2014 Brasilien (Bilder: EA Sports)

Matt Prior hat auch darüber gesprochen, warum Fifa WM 2014 Brasilien lediglich auf der Playstation 3 und der Xbox 360 erscheint. "Es geht schlicht um die Verbreitung in den weltweiten Märkten, und insbesondere in Ländern wie Brasilien haben die Next-Gen-Konsolen einen Marktanteil von quasi null", so Prior.

Immerhin soll die Grafik generell gegenüber den Gegenstücken von Fifa 14 verbessert worden sein - mangels direkter Vergleichsmöglichkeiten können wir dazu aber momentan noch nichts sagen. Außerdem gibt es rund 100 neue Animationen, womit vollständige Bewegungsabläufe wie etwa eine tatsächlich recht imposant aussende Ballannahme mit überkreuzten Beinen des brasilianischen Stürmerstars Neymar umgesetzt werden.

Neue Fans, neuer Ball und der Bundesjogi 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 72,99€ (Release am 19. September)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

uselessdm 06. Mär 2014

Ach komm, als ob sie nicht die fünf Minuten investieren können um das Spiel zu portieren...

flasherle 05. Mär 2014

Das letzte WM spiel war nur ein 30¤ addon, deswegen frage ich, und das war auch schon von ea.


Folgen Sie uns
       


Wasserstoff-Mercedes GLC F-Cell im Test

Der Mercedes GLC F-Cell ist eines der wenigen Serienfahrzeuge mit Brennstoffzellenantrieb. Wir haben das Auto getestet.

Wasserstoff-Mercedes GLC F-Cell im Test Video aufrufen
Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

LEDs: Schlimmes Flimmern
LEDs
Schlimmes Flimmern

LED-Licht zu Hause oder im Auto leuchtet nur selten völlig konstant. Je nach Frequenz und Intensität kann das Flimmern der Leuchtmittel problematisch sein, für manche Menschen sogar gesundheitsschädlich.
Von Wolfgang Messer

  1. Wissenschaft Schadet LED-Licht unseren Augen?
  2. Straßenbeleuchtung Detroit kämpft mit LED-Ausfällen und der Hersteller schweigt
  3. ULED Ubiquitis Netzwerkleuchten bieten Wechselstromversorgung

    •  /