Abo
  • Services:
Anzeige
Fifa Street
Fifa Street (Bild: EA Sports)

Fifa Street: Last Man Standing auf dem Bolzplatz

Fifa Street
Fifa Street (Bild: EA Sports)

Es ist die erste Straßenfußballumsetzung auf Basis der Fifa-Engine und setzt auf realistischere Ballkontrolle als die Vorgänger: Mit Fifa Street möchte EA Sports sowohl Einsteiger als auch altgediente Konsolenkicker ansprechen.

Seit Februar 2008 hat EA Sports kein neues Fifa Street mehr veröffentlicht, nun soll es Mitte März 2012 auf Xbox 360 und Playstation 3 wieder in Sachen Straßenfußball ans runde Leder gehen. Von den Vorgängern unterscheidet sich der Titel - der einfach Fifa Street heißt - durch eine ganze Reihe von Elementen. Etwa dadurch, dass er die gleiche Engine wie die regulären Fußballspiele des Herstellers verwendet, dass Teile des Fifa-Teams aus Kanada in die Entwicklung mit eingebunden waren und dass es sowohl beim Look und der Atmosphäre als auch bei der Steuerung spürbar realistischer zugeht.

Anzeige

Spieler können in Fifa Street für eine Reihe von Ländern und Städten antreten - unter anderem auch in Arenen in München und Berlin. Die Steuerung haben die Entwickler überarbeitet: Die Straßenballkünstler an der Konsole führen ihre Tricks mit einer Kombination aus rechtem Analogstick und Schultertasten aus - welche Aktion genau ausgeführt wird, bestimmt zusätzlich der linke Analogstick über die Laufrichtung. Die Verteidigung funktioniert sogar genauso wie in Fifa 12, allerdings ohne Bösartigkeiten wie die Blutgrätsche - schließlich gibt es weder Fouls noch Schiedsrichter.

  • Fifa Street
  • Fifa Street
  • Fifa Street
  • Fifa Street
  • Fifa Street
  • Fifa Street
  • Fifa Street
  • Fifa Street
  • Fifa Street
Fifa Street

Dezent an Egoshooter erinnert ein neuer Multiplayermodus namens Last Man Standing. Dabei treten vier Spieler in zwei Teams ohne Torwart an. Der Torschütze darf sofort vom Platz, wer zuerst alle Athleten an der Seitenlinie stehen hat, hat gewonnen - aber selbst die Mitglieder von Spitzenteams haben echte Probleme, wenn sie allein etwa gegen vier Kontrahenten antreten müssen.

Fifa Street bietet noch eine ganze Masse an Spielmodi: Wer mag, kann in Onlineligen mit einem im Charaktereditor selbst gebastelten Alter Ego antreten, oder sich offline mit Stars wie Messi oder Wayne Rooney auf den Bolzplätzen, in Parks und Parkplätzen dieser Welt austoben. Vergleichsweise nah am klassischen Bundesligageschehen dran ist Futsal, eine in Sporthallen stattfindende Variante des Fußballs mit fünf aktiven Spielern in jedem Team.

Fifa Street soll am 15. März 2012 für Xbox 360 und Playstation 3 erscheinen; wer im Besitz eines Season Tickets von EA Sports ist, bekommt bereits am 10. März 2012 Zugriff auf die Downloadversion.


eye home zur Startseite
yeppi1 15. Feb 2012

So unterschiedlich sind Geschmäcker... ich fand den auch gut, weil auch ich als "wenig...

Bill S. Preston 15. Feb 2012

so isses! kein EA, kein steam, kein origin. sieht aus als wenn meine tage als...

Blablablublub 15. Feb 2012

...hat Golem das dort hin geschoben?

boiii 14. Feb 2012

"Yoooooo, mach's nochmal, mach's nochmal!"



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin-Tegel
  3. KVM ServicePlus - Kunden- und Vertriebsmanagement GmbH, Halle
  4. Pensions-Sicherungs-Verein VVaG, Köln


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 40,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

  1. Re: Wow! Unglaublich!

    FalschesEnde | 09:48

  2. Re: Wie mans macht, es taugt nichts

    lisgoem8 | 09:47

  3. Re: Deren E-Mails sind auch nervig

    lisgoem8 | 09:43

  4. Re: schlechter Artikel - völlig falsch interpretiert!

    Tuxgamer12 | 09:39

  5. Re: Wieso emuliert man x86 auf ARM, warum...

    Sharra | 09:31


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel