Abo
  • IT-Karriere:

Fifa 18: FUT und der dreifache Maradona

Der wichtigste Modus von Fifa 18 bekommt eine Ergänzung: Mit einem System namens Icons Storys sollen sich Teams mit einem ganz jungen, einem etwas älteren oder einem erfahrenen Diego Maradona zusammenstellen lassen. Neben dem Argentinier sind noch weitere Legenden in drei Versionen verfügbar.

Artikel veröffentlicht am ,
Maradona ist in drei Altersstufen in Fifa 18 vertreten.
Maradona ist in drei Altersstufen in Fifa 18 vertreten. (Bild: EA Sports)

Das Entwicklerstudio EA Sports hat eine Neuerung für Fifa Ultimate Team bekanntgegeben - der gemeinhin FUT abgekürzte und für viele Spieler wichtigste Modus von Fifa. In FUT von Fifa 18 soll es sogenannte Icons Storys gegeben. Das bedeutet, dass der Nutzer seine Lieblingsmannschaft mit einer von jeweils drei Versionen einer Reihe von Fußballlegenden bestücken kann.

Stellenmarkt
  1. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)
  2. BWI GmbH, Bonn, Köln, Wilhelmshaven, Potsdam-Schwielowsee

EA Sports nennt Ronaldinho als Beispiel: Der steht einmal als Jungspund aus dem Jahr 2002 als Spieler von Paris Saint-Germain im Vorfeld der Weltmeisterschaft 2002 (bei der er mit Brasilien den Titel holte) zur Verfügung. Der zweite Ronaldinho stammt aus dem Jahre 2010 als Spieler des AC Mailand, Ronaldinho 3 ist der aus dem Jahre 2004 - als er zum Weltfußballer des Jahres gekürt wurde.

Jeder Ronaldinho hat andere Stärken und Schwächen, die der Nutzer anhand der Statistiken erkennen können soll. Neben dem Brasilianer sind noch andere Stars in mehreren Altersstufen im Icons-Story-Aufgebot, darunter Pele, Ronaldo, Thierry Henry, Diego Maradona und der legendäre russische Torhüter Lew Jaschin. Nach aktuellem Informationsstand hat es kein deutscher Kicker in das Staraufgebot geschafft - EA könnte sich eine entsprechende Ankündigung aber auch für die Gamescom aufheben.

Neben den Neuerungen in FUT sind für Fifa 18 auch sonst auffällig mehr Änderungen als in früheren Versionen geplant. Aus deutscher Sicht die wohl wichtigste ist die 3. Liga: Dank einer Vereinbarung zwischen DFB und EA Sports treten dort Vereine wie Preußen Münster, Sportfreunde Lotte oder der 1. FC Magdeburg auf. Fifa 18 wird alle 20 Mannschaften inklusive der Heim- und Auswärtstrikots und über 500 Fußballer in der Fußballsimulation enthalten.

Durch die 3. Liga ist auch der DFB-Pokal in Fifa 18 möglich, und zwar wahlweise separat oder im Rahmen des Karrieremodus - was aufgrund der im KO-System ausgetragenen Partien besonders viel Spannung verspricht.

Dazukommen sollen nach Angaben der Entwickler weitere Verbesserungen bei der Grafik, den Animationen und der künstlichen Intelligenz. Das Programm erscheint nach aktuellem Stand am 29. September 2017 für Xbox One, Playstation 4 und Windows-PC. Gleichzeitig will EA Sports eine mehr oder weniger abgespeckte Version für Nintendo Switch, Playstation 3 und Xbox 360 veröffentlichen.

Detaillierte Informationen über die Unterschiede zwischen den Fassungen liegen uns noch nicht vor, die nun vorgestellten Icons Storys in FUT sollen aber auf Xbox One, PS4, PC und Switch verfügbar sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 274,00€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Arystus 02. Aug 2017

Föllig Uberbewerteter Titel. Und Rechtschreibung könne sie auch nicht. :D

AlexanderSchork 02. Aug 2017

Dachte Maradonna hat Handball gespielt ;-)


Folgen Sie uns
       


E-Bike-Neuerungen von Bosch angesehen

Neue Motoren und mehr Selbstständigkeit für Boschs E-Bike Systems - wir haben uns angesehen, was für 2020 geplant ist.

E-Bike-Neuerungen von Bosch angesehen Video aufrufen
Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

    •  /