Abo
  • Services:
Anzeige
CR7 in Fifa 18
CR7 in Fifa 18 (Bild: Electronic Arts)

Mehr und besser Tiki-Taka

Um das taktische Verhalten von computergesteuerten Mannschafen zu verbessern, bauen die Entwickler eine weitere KI-Ebene ein. Die soll sich nur um die Positionierung der Fußballer kümmern - bislang hat jeder von ihnen mehr oder weniger auf eigene Faust seinen Raum gesucht. Eine Folge dieser Maßnahme soll sein, dass die Spieler etwas weniger zentral stehen. Außerdem sollen die Teams nun viel besser das Kurzpassspiel (Tiki-Taka) beherrschen.

Anzeige
  • Fifa 18 (Bild: Electonic Arts)
  • Fifa 18 (Bild: Electonic Arts)
  • Fifa 18 (Bild: Electonic Arts)
  • Fifa 18 (Bild: Electonic Arts)
  • Fifa 18 (Bild: Electonic Arts)
  • Fifa 18 (Bild: Electonic Arts)
Fifa 18 (Bild: Electonic Arts)

Sehr sympathisch finden wir, dass Fifa 18 die unterschiedlichen Regionen stärker herausarbeiten soll. Die Zuschauer sollen sich in ihrem Verhalten stärker unterscheiden und sogar das Licht ist je nach Spielstätte ganz anders - in Südamerika etwa wirkt es, wohl wegen der späteren Austragungszeiten, viel wärmer als in Europa.

Überhaupt arbeitet EA Sports an der Atmosphäre: An einer Stelle haben wir zum Beispiel gesehen, wie ein Spieler auf das Publikum zuläuft, aus dem plötzlich ein kleiner Schwarm von Zuschauern ausbrach und auf den Platz lief - uns ist in diesem Moment vor Schreck fast das Gamepad aus der Hand gefallen.

Ebenfalls größere Änderungen soll es bei der Kampagne geben. Die kam nach Angaben der Entwickler extrem gut an, entsprechend sollen wir in Fifa 18 die Karriere von Alex Hunter weiter verfolgen können. Weil der natürlich bereits etwas erfolgreicher ist als vor einem Jahr, reist er mehr durch die Welt und begegnet viel öfter echten Profis.

Nett: Die Entwickler wollen Hunter stärker als bislang wie einen lebendigen Fußballer auch auf Twitter und Facebook von seinen Erlebnissen berichten lassen. Wer mag, soll das Aussehen von Alex in gewissem Rahmen selbst bestimmen können, etwa was die Frisur und die Klamotten angeht.

Noch keine Informationen hat EA Sports über das neue Fifa Ultimate Team verraten, das ja zumindest zum Teil in Deutschland entsteht. Details sollen später folgen. Fifa 18 erscheint nach aktuellem Stand am 29. September 2017 für Xbox One, Playstation 4 und Windows-PC. Gleichzeitig erscheint eine offenbar mehr oder weniger abgespeckte Version für Nintendo Switch, Playstation 3 und Xbox 360 - Informationen über die Unterschiede liegen uns noch nicht vor.

 Fifa 18 Angespielt: Besser dribbeln und schöner bewegen

eye home zur Startseite
Unix_Linux 16. Jun 2017

er ist kein pusher. er ist ein künstler. er muss nicht pushen. dafür ist er nicht da. er...

Themenstart

Lemo 13. Jun 2017

Wirklich, Fans stürmen den Platz? :D Da hätten die Entwickler ja endlich mal wieder etwas...

Themenstart

fliesentischler 11. Jun 2017

Schau dir den Trailer für PES 18 an: https://www.youtube.com/watch?v=eVrW0Azrcn4 Da sieht...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Monheim am Rhein
  2. Harvey Nash GmbH, Stuttgart
  3. Robert Bosch GmbH Packaging Technology, Crailsheim
  4. Fachhochschule Münster, Münster


Anzeige
Top-Angebote
  1. 199,99€ statt 479,99€ - Ersparnis rund 58%
  2. für 1,99€ bei Amazon Video in HD leihen (Blu-ray-Preis 14,99€)
  3. 49,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Landkreis Plön

    Tele Columbus bringt Gigabit-Zugänge in 15.000 Haushalte

  2. Innovation Days

    Ericsson liefert Basisstation an 5G Lab Germany

  3. Für Lokalsender

    Kabelnetzbetreiber wollen 250 Millionen Euro Rundfunkgebühr

  4. Linux-Kernel-Security

    Torvalds bezeichnet Grsecurity als "Müll"

  5. Zolo Liberty Plus

    Drahtlose Ohrstöpsel auf Kickstarter für nur 100 US-Dollar

  6. Eckpunkte

    Bundesnetzagentur sieht 5G bei 2 GHz und 3.400 bis 3.700 MHz

  7. Internet sofort

    Das Warten auf den Festnetzanschluss kann teuer werden

  8. Ransomware

    Petya-Kampagne nutzt Lücke in Buchhaltungssoftware

  9. 10 GBit/s

    Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß

  10. Engine

    Unity will Kamerafahrten fast automatisch generieren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Neues iPad Pro im Test: Von der Hardware her ein Laptop
Neues iPad Pro im Test
Von der Hardware her ein Laptop
  1. iFixit iPad Pro 10,5 Zoll intern ein geschrumpftes 12,9 Zoll Modell
  2. Office kostenpflichtig Das iPad Pro 10,5 Zoll ist Microsoft zu groß
  3. Hintergrundbeleuchtung Logitech bringt Hülle mit abnehmbarer Tastatur für iPad Pro

Anki Cozmo ausprobiert: Niedlicher Programmieren lernen und spielen
Anki Cozmo ausprobiert
Niedlicher Programmieren lernen und spielen

Mieten bei Ottonow und Media Markt: Miet mich!
Mieten bei Ottonow und Media Markt
Miet mich!
  1. Online-Handel Websperren sollen Verbraucherschutz stärken
  2. United-Internet-Übernahme Drillisch will weg von Billigangeboten
  3. Übernahmen Extreme Networks will eine Branchengröße werden

  1. Re: EMail sperren ist der richtige Weg

    HaMa1 | 17:50

  2. Re: Und (etwas) längeres Kabel

    Gemüseistgut | 17:49

  3. Re: Intel macht das, was AMD nachgesagt wurde

    ArcherV | 17:49

  4. Re: Wenn es landet wird es größer?

    ad (Golem.de) | 17:44

  5. Re: ebay

    Thunderbird1400 | 17:42


  1. 17:10

  2. 16:17

  3. 14:54

  4. 14:39

  5. 14:13

  6. 13:22

  7. 12:03

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel