Abo
  • Services:
Anzeige
Werbeplakat für die Fifa-17-Demo
Werbeplakat für die Fifa-17-Demo (Bild: Electronic Arts)

Fifa 17: Was macht Dragon Age in meiner Fifa-Demo?

Werbeplakat für die Fifa-17-Demo
Werbeplakat für die Fifa-17-Demo (Bild: Electronic Arts)

Die jährliche Fifa-Demo ist erschienen. Dieses Jahr bietet sie neben dem simplen Kick-off zwischen zwölf Teams auch einen Ausblick auf den neuen Story-Modus.

Electronic Arts hat die Demoversion zum diesjährigen Fifa 17 veröffentlicht. Spieler können sie auf der Xbox One, Xbox 360, Playstation 3, Playstation 4 oder über Origin auf ihre PCs herunterladen. Für viele ist die Demo der letzte Test vor dem möglichen Kauf der Vollversion, um zu schauen, ob sich etwas getan hat bei der Fußballsimulation.

Anzeige

Wie wir bereits von der Gamescom berichteten, ändert Fifa 17 tatsächlich einiges an der alten Formel. Die Physik-Engine erlaubt komplexere Abpraller bei Ballannahmen oder Paraden von Torhütern. Möglich ist das durch die Umstellung auf die Frostbite-Grafikengine.

Des Weiteren verhalten sich die Mitspieler zuweilen deutlich anders als in den Vorgängern, was auf den ersten Blick zumindest neue Spielsituationen eröffnet. Ob sie wirklich klüger geworden sind, wird sich erst im Test nach deutlich mehr Partien zeigen.

Guck' mal wer da spricht

Spieler bekommen erstmals auch einen Einblick in den neuen Story-Modus von Fifa 17. Als Neuling Alex Hunter müssen sie sich in der englischen Premier League erst in die Startelf kicken, um letztendlich die Meisterschaft zu gewinnen. Zwischen den Partien warten Abschnitte, in denen Spieler über ein Dialogsystem, das an Rollenspiele wie Mass Effect oder Dragon Age erinnert, die Handlung vorantreiben. Die Antworten beeinflussen Hunters Beziehungen mit den Fans, den Managern und seinen Mitspielern.

Die Vollversion von Fifa 17 soll am 29. September 2016 erscheinen. Ab dem 22. September können Kunden des kostenpflichtigen Monatsabos bei Origin bereits loslegen. Sie haben dann aber nur eingeschränkten Zugriff auf den Story-Modus und es ist nur 10 Stunden spielbar.

Die Downloadgrößen der Demo-Versionen betragen knapp 2 GByte auf der Xbox 360 und Playstation 3 und knapp 8 GByte auf der Xbox One, Playstation 4 und auf dem PC.


eye home zur Startseite
metal1ty 15. Sep 2016

Bei mir ruckelt es leider ein wenig an der Xbox. Ich bin im Moment noch unschlüssig, ob...

Dwalinn 15. Sep 2016

3 Kölsch Trinken und den Blutalkohol mit einer Rumkugel verdoppeln

metal1ty 15. Sep 2016

Triple und Double sind keine Titel. Wenn doch, zeige mir den Pokal / die Schale.

quineloe 14. Sep 2016

Mirror's Edge hat man da doch schon fast durch, oder?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Loh Services GmbH & Co. KG, Haiger
  2. OSRAM GmbH, Berlin
  3. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  4. Ratbacher GmbH, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. ab 129,99€
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Radeon Software 17.7.2

    AMDs Grafiktreiber bringt massig Neuerungen

  2. Quartalsbericht

    Facebooks Belegschaft wurde erheblich vergrößert

  3. GigaKombi

    Vodafone verbessert Datenpaket für Warten aufs Festnetz

  4. Datenrate

    O2 drosselt mobiles Internet wegen EU-Roamings

  5. Netgear Nighthawk X6S

    Triband-Router kann mit Sprache gesteuert werden

  6. Spark

    DJI-Minicopter stürzt ab

  7. Nachfolger Watchbox

    RTL beendet Streamingportal Clipfish

  8. Chipmaschinenausrüster

    ASML demonstriert 250-Watt-EUV-System

  9. Linux-Distribution

    Opensuse Leap 42.3 baut Langzeitpflege aus

  10. Soziales Netzwerk

    Facebook soll an Smart-Speaker mit Display arbeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

Creoqode 2048 im Test: Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
Creoqode 2048 im Test
Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
  1. Arduino 101 Intel stellt auch das letzte Bastler-Board ein
  2. 1Sheeld für Arduino angetestet Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  3. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren

  1. Re: Warum ist Kaspersky besser?

    john4344 | 02:30

  2. Re: kernfusion ist keine humane zukunftstechnik

    tingelchen | 02:27

  3. Re: Viel zu spät

    Squirrelchen | 01:53

  4. o2 ist doch wie McDonald's

    tfg | 01:50

  5. Wieso drosseln die pauschal?

    Gandalf2210 | 01:28


  1. 23:00

  2. 22:41

  3. 19:35

  4. 17:26

  5. 16:53

  6. 16:22

  7. 14:53

  8. 14:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel