Abo
  • IT-Karriere:

Fifa 17: Update bringt größere Änderungen in Fifa Ultimate Team

EA Sports hat ein Update für Fifa 17 veröffentlicht, das neben den üblichen Fehlerkorrekturen ein so nicht erwartetes Problem bei Fifa Ultimate Team (FUT) beseitigt: Spieler hatten wegen zu vieler Vorabinfos über ihre Gegner immer häufiger das Matchmaking torpediert.

Artikel veröffentlicht am ,
Für Fifa 17 gibt es nun das Titel-Update 4 auch für Konsolen.
Für Fifa 17 gibt es nun das Titel-Update 4 auch für Konsolen. (Bild: EA Sports)

Es gibt Probleme beim Gamedesign, die auch erfahrene Entwickler so nicht im Blick haben. Einen derartigen Fehler haben die Entwickler von EA Sports in Fifa 17 behoben. Es geht um den Spielmodus Fifa Ultimate Team (FUT): Dort werden nun vor dem Start der Onlinepartien keine Informationen mehr über das Gründungsdatum, den Mannschaftsnamen und das Vereinswappen des Gegners angezeigt.

Stellenmarkt
  1. MVV Trading GmbH, Mannheim
  2. ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH, Bonn

Daraus lassen sich nämlich Rückschlüsse auf die Spielstärke des Kontrahenten ableiten - und wenn der gar zu überlegen erschien, haben wohl immer mehr virtuelle Kicker die Spiele vorab abgebrochen, statt eine Niederlage zu kassieren.

Außerdem können nun während der FUT-Partien über die Teameinstellungen die Positionen der Fußballspieler nicht mehr ausgewechselt werden, so EA Sports. Laut den Patch Notes enthält das Update auf Version 1.05 - das auch schlicht Titel Update 4 heißt - noch eine Reihe weiterer kleiner Änderungen und Detailverbesserungen. Für die PC-Version von Fifa 17 ist es seit gut einer Woche erhältlich, nun ist auch die Fassung für Xbox One und Playstation 4 verfügbar.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. 25,99€
  3. (-87%) 1,99€
  4. 2,99€

MrSpok 19. Jan 2017

Habe gelesen, dass es Origin-verdongelt ist. Kann man es trotzdem über Steam starten...

My1 19. Jan 2017

keine ahnung habe weder Fifa noch Overwatch je selbst gezockt. vlt n ganz altes fifa (is...


Folgen Sie uns
       


Doom Eternal angespielt

Slayer im Kampf gegen die Höllendämonen: Doom Eternal soll noch in diesem Jahr erscheinen.

Doom Eternal angespielt Video aufrufen
IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  2. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt
  3. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Carver Elektro-Kabinenroller als Dreirad mit Neigetechnik
  2. Elektroauto Neuer Chevrolet Bolt fährt 34 km weiter
  3. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest

    •  /