Abo
  • Services:
Anzeige
Ein Fußballer des FC Bayern München in Fifa 17
Ein Fußballer des FC Bayern München in Fifa 17 (Bild: EA Sports)

Fifa 17: Sonderpartnerschaft mit den Bayern

Ein Fußballer des FC Bayern München in Fifa 17
Ein Fußballer des FC Bayern München in Fifa 17 (Bild: EA Sports)

Das wird vielen Fans anderer Mannschaften nicht gefallen: EA Sports und der FC Bayern München haben eine besonders enge Zusammenarbeit für Fifa 17 verkündet. Neben den Spielern betrifft sie auch die Fußballarena des Vereins.

Während der Sommertour des FC Bayern München durch die USA haben der Verein und EA Sports eine enge Zusammenarbeit bei Fifa 17 bekanntgegeben. In deren Rahmen werden Spieler wie Philipp Lahm, Thomas Müller, Robert Lewandowski und Jérôme Boateng besonders präzise vermessen und mit der Frostbite-Engine virtuell zum Sportlerleben erweckt. Ein Trailer zeigt Teile des 3D-Scans in einer Münchner Trainingshalle.

Anzeige

Auch die Allianz Arena soll originalgetreu im Spiel auftauchen - inklusive der "erlebnisecht" simulierten Stadionatmosphäre, so eine Pressemitteilung. EA Sports und der Fußballverein wollen auch jenseits des virtuellen Rasens zusammenarbeiten, etwa bei Veranstaltungen wie der bevorstehenden Spielerpräsentation oder der Gamescom.

In einem Punkt sind die Bayern aber nicht vorne: Auf dem Cover der internationalen und der deutschen Version von Fifa 17 prangt in diesem Jahr Marco Reus von Borussia Dortmund. Reus war im Rahmen einer Wahl von Spielern zum Titelhelden auserkoren worden. Fifa 17 soll am 29. September 2016 für die Playstation 3 und 4, Xbox 360 und One sowie für Windows-PC erscheinen.


eye home zur Startseite
Lemo 04. Aug 2016

--------------------------------------------------------------------------------> Ich...

Arkarit 02. Aug 2016

Du spielst dabei sicher auf Michael Jackson an, oder?

unbuntu 02. Aug 2016

Hatte auch mal PES, fands soweit auch gut, aber Fußball mit Fantasienamen macht einfach...

DieSchlange 02. Aug 2016

Bei mir war mit Fifa 2002 Schluss also bis dhain konnte ich die Bayern immer kloppen :-)

john.cord 02. Aug 2016

Kommt das nur mir so vor oder schaut das wirklich nach einem Downgrade aus? Die Qualität...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Erlangen
  2. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  3. über Hays AG, Berlin
  4. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,00€
  2. 29,00€
  3. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Cloud Imperium Games

    Crytek klagt gegen Weltraumspiel Star Citizen

  2. Pflanzennanobionik

    MIT-Forscher lassen Pflanzen leuchten

  3. Grover

    Conrad bietet Elektronikgeräte zum Mieten an

  4. 5G

    Deutsche Telekom bestellt Single RAN bei Ericsson

  5. Indie-Rundschau

    Die besten Indiespiele des Jahres

  6. Sattelschlepper

    Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen

  7. Finisar

    Apple investiert in Truedepth-Kamerahersteller

  8. Einkaufen und Laden

    Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

  9. FTTH

    Deutsche Glasfaser kommt im ländlichen Bayern weiter

  10. Druck der Filmwirtschaft

    EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. wirklich ein Hohlraum?

    macray | 11:08

  2. Re: Warum das Zeug nicht einfach ins Gießwasser...

    xxsblack | 11:07

  3. Re: Nicht gefunden - Werbeblocker ausschalten.

    tk (Golem.de) | 11:03

  4. Re: Golem Was soll das? Überschrift geht ja garnicht

    Solstice | 11:03

  5. Re: Glonn hat's auch bitter Nötig...

    johnDOE123 | 11:02


  1. 11:11

  2. 10:43

  3. 10:24

  4. 09:21

  5. 09:00

  6. 07:30

  7. 07:18

  8. 07:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel