Abo
  • Services:

Fifa 17: Fußball mit Frostbite

Was für Battlefield gut genug ist, kann Fifa nicht schaden: Der nächste Teil der Fußballserie von EA Sports basiert auf der Frostbite-Engine und entsteht in Zusammenarbeit mit Marco Reus.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Fifa 17
Artwork von Fifa 17 (Bild: EA Sports)

Bislang verwendet EA Sports für Sportspiele wie Fifa die hauseigene Ignite-Engine, nun kommt zumindest bei Fifa 17 die wohl deutlich leistungsstärkere Frostbite-Engine zum Einsatz. Electronic Arts verwendet die Laufzeitumgebung unter anderem in Battlefield 4 und in Star Wars Battlefront. Welche konkreten Vorteile der Wechsel für virtuelle Kicker hat, will der Hersteller erst in den nächsten Tagen auf der E3 sagen und zeigen.

Stellenmarkt
  1. KEYMILE GmbH, Hannover
  2. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen

Bei der Entwicklung und Vermarktung von Fifa 17 arbeitet EA Sports nach eigenen Angaben besonders eng mit vier Fußballern zusammen. Einer ist Marco Reus von Borussia Dortmund, dazu kommen James Rodriguez von Real Madrid, Anthony Martial von Manchester United und Eden Hazard von Chelsea.

Fifa 17 entsteht bei EA Vancouver und erscheint am 29. September 2016 für Windows-PC, Xbox One und Playstation 4. Für die Xbox 360 und die Playstation 3 wird es auch ein Spiel namens Fifa 17 geben. Das basiert aber auf einer nicht genannten, anderen Engine. Die Old-Gen-Version dürfte auch beim Funktionsumfang eingeschränkt sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 164,90€ + Versand
  2. 119,90€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

n0x30n 09. Jun 2016

1. Zumindest eine oder eventuell sogar beide dieser APIs werden 100% unterstützt, aber...

n0x30n 09. Jun 2016

Na dann ist es doch gut, dass es jedes Jahr ein neues Spiel gibt. So kann jeder so kaufen...

der_wahre_hannes 08. Jun 2016

Auch mal die eigenen Links lesen, ne? "Kein Team hat flächendeckend in Deutschland so...

M3SHUGGAH 08. Jun 2016

Dafür gibts schon die DOA Breast Engine

Gandalf2210 07. Jun 2016

Blöd war es in fifa07 wenn man zwecks kosteboptimierung und Mannschaftsmoral nur 14...


Folgen Sie uns
       


Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha

Zwölf Stunden haben wir in der Closed Alpha des kommenden Shooters im Zweiten Weltkrieg Battlefield 5 verbracht - Zeit für eine erste Analyse der Änderungen.

Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha Video aufrufen
Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

    •  /