• IT-Karriere:
  • Services:

Fifa 15: VfL Wolfsburg steigt in den E-Sport ein

Zum Kader des deutschen Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg gehören jetzt auch zwei professionelle Fifa-Spieler. Damit ist der VfL der erste klassische Sportverein in Deutschland, der in den professionellen E-Sport einsteigt.

Artikel veröffentlicht am ,
Klaus Allofs, Sport-Geschäftsführer des VfL Wolfsburg und die beiden E-Sportler Salzer und Fink
Klaus Allofs, Sport-Geschäftsführer des VfL Wolfsburg und die beiden E-Sportler Salzer und Fink (Bild: Electronic Arts)

Nachdem Anfang des Jahres bereits der türkische Sportverein Beşiktaş Istanbul in den E-Sport eingestiegen war, konnte nun mit dem VfL Wolfsburg auch der erste deutsche Fußballclub zwei professionelle Fifa-15-Spieler verpflichten. Der VfL kooperiert dabei mit der E-Sport-Organisation Meet Your Makers. Die E-Sportler Benedikt "Salz0r" Salzer und Daniel "Dani" Fink werden mit dem VfL Wolfsburg bei Turnieren der ESL und der von Electronic Arts veranstalteten virtuellen Bundesliga antreten.

"Zwischen dem realen und dem digitalen Fußball gibt es immer mehr Berührungspunkte", sagte Wolfsburgs Sportgeschäftsführer Klaus Allofs. In Deutschland wird E-Sport aber nicht als Sportart anerkannt. 2004 wurde der Deutsche eSport-Bund (ESB) gegründet, dessen Ziel die Aufnahme in den Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und damit die Anerkennung des E-Sports als Sportart war. Seit 2011 ist der Verband jedoch inaktiv.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 68,23€
  2. (u. a. Warhammer 40,00€0: Dawn of War III für 8,99€, Yakuza Kiwami 2 für 12,99€, Company of...
  3. 5,49€

Anonymer Nutzer 21. Mai 2015

Welchen faden Beigeschmack meinst Du?


Folgen Sie uns
       


Probefahrt mit dem Corsa-e

Wir haben den vollelektrischen Opel Corsa-e einen Tag lang in Berlin und Brandenburg Probe gefahren.

Probefahrt mit dem Corsa-e Video aufrufen
Bluetooth-Hörstöpsel mit ANC im Test: Den Airpods Pro hat die Konkurrenz nichts entgegenzusetzen
Bluetooth-Hörstöpsel mit ANC im Test
Den Airpods Pro hat die Konkurrenz nichts entgegenzusetzen

Die Airpods Pro haben neue Maßstäbe bei Bluetooth-Hörstöpseln gesetzt. Sennheiser und Huawei ziehen mit True Wireless In-Ears mit ANC nach, ohne eine Antwort auf die besonderen Vorzüge des Apple-Produkts zu haben.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Panasonic und Technics Neue Bluetooth-Hörstöpsel bieten ANC-Technik
  2. Googles Bluetooth-Hörstöpsel Pixel Buds 2 mit Echtzeitübersetzung kosten 200 Euro
  3. Bluetooth-Hörstöpsel Google will Klangprobleme beseitigen, Microsoft nicht

Alloy Elite 2 im Test: Voll programmierbare Tastatur mit Weihnachtsbaumbeleuchtung
Alloy Elite 2 im Test
Voll programmierbare Tastatur mit Weihnachtsbaumbeleuchtung

HyperX verbaut in seiner neuen Gaming-Tastatur erstmals eigene Schalter und lässt der RGB-Beleuchtung sehr viel Raum. Die Verarbeitungsqualität ist hoch, der Preis angemessen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Ergonomische Tastatur im Test Logitech erfüllt auch kleine Wünsche
  2. Keyboardio Atreus Programmierbare ergonomische Mini-Tastatur für unterwegs
  3. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches

HTTPS/TLS: Zwischenzertifikate von Tausenden Webseiten fehlerhaft
HTTPS/TLS
Zwischenzertifikate von Tausenden Webseiten fehlerhaft

Viele Webseiten müssen ihre Zertifikate tauschen, da sie von Zwischenzertifikaten ausgestellt wurden, die ein Sicherheitsrisiko darstellen.
Von Hanno Böck

  1. Nach Safari Chrome und Firefox wollen nur noch einjährige Zertifikate
  2. Sicherheitslücke GnuTLS setzt Session-Keys auf null
  3. Sectigo Abgelaufenes Root-Zertifikat entfacht Ärger

    •  /