Abo
  • IT-Karriere:

Fifa 15: VfL Wolfsburg steigt in den E-Sport ein

Zum Kader des deutschen Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg gehören jetzt auch zwei professionelle Fifa-Spieler. Damit ist der VfL der erste klassische Sportverein in Deutschland, der in den professionellen E-Sport einsteigt.

Artikel veröffentlicht am ,
Klaus Allofs, Sport-Geschäftsführer des VfL Wolfsburg und die beiden E-Sportler Salzer und Fink
Klaus Allofs, Sport-Geschäftsführer des VfL Wolfsburg und die beiden E-Sportler Salzer und Fink (Bild: Electronic Arts)

Nachdem Anfang des Jahres bereits der türkische Sportverein Beşiktaş Istanbul in den E-Sport eingestiegen war, konnte nun mit dem VfL Wolfsburg auch der erste deutsche Fußballclub zwei professionelle Fifa-15-Spieler verpflichten. Der VfL kooperiert dabei mit der E-Sport-Organisation Meet Your Makers. Die E-Sportler Benedikt "Salz0r" Salzer und Daniel "Dani" Fink werden mit dem VfL Wolfsburg bei Turnieren der ESL und der von Electronic Arts veranstalteten virtuellen Bundesliga antreten.

"Zwischen dem realen und dem digitalen Fußball gibt es immer mehr Berührungspunkte", sagte Wolfsburgs Sportgeschäftsführer Klaus Allofs. In Deutschland wird E-Sport aber nicht als Sportart anerkannt. 2004 wurde der Deutsche eSport-Bund (ESB) gegründet, dessen Ziel die Aufnahme in den Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und damit die Anerkennung des E-Sports als Sportart war. Seit 2011 ist der Verband jedoch inaktiv.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Anonymer Nutzer 21. Mai 2015

Welchen faden Beigeschmack meinst Du?


Folgen Sie uns
       


iPhone 11 Pro Max - Test

Das neue iPhone 11 Pro Max ist das erste iPhone mit einer Dreifachkamera. Dass sich diese lohnt, zeigt unser Test.

iPhone 11 Pro Max - Test Video aufrufen
iPhone 11 im Test: Zwei Kameras beim iPhone reichen
iPhone 11 im Test
Zwei Kameras beim iPhone reichen

Das iPhone Xr war der heimliche Verkaufsschlager der letzten iPhone-Generation, mit dem iPhone 11 bekommt das Gerät nun einen Nachfolger. Im Test zeigt sich, dass Käufer auf die Kamerafunktionen der Pro-Modelle nicht verzichten müssen, uns stört auch das fehlende dritte Objektiv nicht - im Gegensatz zum Display.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tim Cook Apple-CEO verteidigt die Sperrung der Hongkong-Protestapp
  2. China Apple entfernt Hongkonger Protest-App aus App Store
  3. Smartphone Apple bietet kostenlose Reparatur für iPhone 6S an

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

Telekom Smart Speaker im Test: Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht
Telekom Smart Speaker im Test
Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Die Deutsche Telekom bietet derzeit den einzigen smarten Lautsprecher an, mit dem sich parallel zwei digitale Assistenten nutzen lassen. Der Magenta-Assistent lässt einiges zu wünschen übrig, aber die Parallelnutzung von Alexa funktioniert schon fast zu gut.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarte Lautsprecher Amazon liegt nicht nur in Deutschland vor Google
  2. Pure Discovr Schrumpfender Alexa-Lautsprecher mit Akku wird teurer
  3. Bose Portable Home Speaker Lautsprecher mit Akku, Airplay 2, Alexa und Google Assistant

    •  /