Abo
  • IT-Karriere:

Fifa 15: Atmung, Haare und Spuren auf dem Rasen

Animierte LED-Banden, aufwendigere Lichtberechnungen und weitere grafische Neuerungen soll Fifa 15 bieten. Im Trailer zeigt EA Sports einige der neuen Grafikeffekte der kommenden Fußballsimulation, die im Herbst 2014 erscheinen soll.

Artikel veröffentlicht am ,
Fifa 15
Fifa 15 (Bild: EA Sports)

Vor allem bei der Grafik soll Fifa 15 laut EA Sports gegenüber dem Vorgänger zulegen. Es soll ein neues System zur Lichtberechnung geben, dazu kommen detailreichere Spielermodelle mit sichtbarer Atmung und aufwendigere Haare - vor allem Cristiano Ronaldo dürfte begeistert sein.

Stellenmarkt
  1. Panasonic Industrial Devices Europe GmbH, Lüneburg
  2. JOB AG Industrial Service GmbH, Home-Office

Vor allem soll es aber in den Stadien endlich mehr zu sehen geben als ein paar traurig herumstehende Fans: So sollen jeder Stollen und jede Grätsche ihre Spuren hinterlassen. Je länger eine Partie dauert, desto schmutziger werden die Trikots der Spieler. Darüber hinaus sollen animierte LED-Werbebanden, wackelnde Eckfahnen und Torpfosten für mehr Atmosphäre sorgen.

  • Fifa 15 (Bilder: EA Sports)
  • Fifa 15 (Bilder: EA Sports)
  • Fifa 15 (Bilder: EA Sports)
  • Fifa 15 (Bilder: EA Sports)
Fifa 15 (Bilder: EA Sports)

Abgesehen von der Grafik arbeiten die Entwickler an ein paar Änderungen bei der Steuerung. Damit soll es unter anderem möglich sein, den Ball bei hohem Lauftempo enger zu führen und schneller auf Angriffe des Gegners zu reagieren. Neue verzögerte und lange Schritte wiederum sollen dafür sorgen, dass die Athleten etwa Läufe, Antritte und Dribblings wie echte Kicker ausführen können. Eine neue Ballphysik soll außerdem die Drehung des Balls und den genauen Kontakt mit ihm bei der Berechnung seiner Bewegungen einbeziehen.

Fifa 15 entsteht wie die Vorgänger bei EA Canada. Es soll ab dem 25. September 2014 weltweit für Windows-PC, Xbox One und Playstation 4 erhältlich sein. Ungefähr gleichzeitig wird es auch eine grafisch wohl deutlich abgespeckte Version für Xbox 360, Playstation 3 und Nintendo Wii - nicht die Wii U - sowie für Nintendo 3DS und Playstation Vita geben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,90€
  2. (u. a. Tales of Vesperia: Definitive Edition für 21,99€, Tropico 5: Complete Collection für 6...
  3. (u. a. Hitman 2 - Gold Edition, The Elder Scrolls V: Skyrim - Special Edition, Battlefield 1)
  4. (u. a. Grimm - die komplette Serie, Atomic Blonde, Die Mumie, Jurassic World)

flasherle 02. Jul 2014

Es ist von der Spielmechanik komplett anders, vorallem online...

9Z3R06 01. Jul 2014

Also ich habe gerade von meinem doch betagten FIFA 11 (hatte ich zusammen mit der Xbox...

Rainer Tsuphal 01. Jul 2014

Fast wie im richtigen (Profifußball-) Leben.

PiranhA 01. Jul 2014

Sicher, an den Animationen wird es nicht scheitern. Das wird per Motion-Capturing einfach...


Folgen Sie uns
       


Asrock DeskMini A300 - Test

Der DeskMini A300 von Asrock ist ein Mini-PC mit weniger als zwei Litern Volumen. Der kleine Rechner basiert auf einer Platine mit Sockel AM4 und eignet sich daher für Raven-Ridge-Chips wie den Athlon 200GE oder den Ryzen 5 2400G.

Asrock DeskMini A300 - Test Video aufrufen
5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Telefónica Deutschland Samsung will in Deutschland 5G-Netze aufbauen
  2. Landtag Niedersachsen beschließt Ausstieg aus DAB+
  3. Vodafone 5G-Technik funkt im Werk des Elektroautoherstellers e.Go

WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
WD Blue SN500 ausprobiert
Die flotte günstige Blaue

Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
Von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
  2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
5G-Auktion
Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
  2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
  3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

    •  /