Abo
  • IT-Karriere:

Fifa 14 angespielt: Pressing im Ultimate Team

Sinnvolle Neuerungen für Fifa Ultimate Team und eine überarbeitete KI: Fifa 14 hat beim Anspielen einige frische Facetten gezeigt. Im Videointerview mit Golem.de hat Producer Marcel Kuhn über die Entwicklung der Fußballsimulation und die Next-Gen-Version gesprochen.

Artikel veröffentlicht am ,
Fifa 14
Fifa 14 (Bild: EA Sports)

Es gibt Menschen, die sind nicht sonderlich begeistert von dem, was etwa ein Pep Guardiola beim FC Bayern München macht. Das sind zum einen die Gegner des Fußballclubs, zum anderen aber die Entwickler der Fußballsimulation Fifa 14. Letztere müssen nämlich trotz eines knappen Zeitbudgets bis zur Veröffentlichung nicht nur das Spiel fertig programmieren, sondern auch noch möglichst aktuelle Daten, Aufstellungen und Kader bereitstellen, erzählt Marcel Kuhn im Gespräch mit Golem.de.

Inhalt:
  1. Fifa 14 angespielt: Pressing im Ultimate Team
  2. Duelle in FUT

Kuhn ist insbesondere für Fifa Ultimate Team zuständig - der momentan mit Abstand wichtigste Modus von Fifa 14, in dem derzeit täglich rund 3,4 Millionen Spiele gespielt und 17 Millionen virtuelle Athleten über den Transfermarkt ausgetauscht würden.

  • Fifa 14
  • Fifa 14
  • Das Chemistry-System von Fifa 14 (Bilder: EA Sports)
  • Das Chemistry-System von Fifa 14
  • Das Chemistry-System von Fifa 14
  • Das Chemistry-System von Fifa 14
  • Das Chemistry-System von Fifa 14
Das Chemistry-System von Fifa 14 (Bilder: EA Sports)

Wichtigste Neuerung in Fifa 14 dürfte das überarbeitete Aufstellungssystem sein, in dem sogenannte Chemistry-Styles und Loyalitäten anstelle der im aktuellen Fifa verwendeten Moral und Stile treten. Die Chemie - gemeint ist damit die menschliche Chemie zwischen den Kickern - muss fein austariert werden, damit das gesamte Team möglichst effektiv antreten kann.

Stürmer, Mittelfeldspieler, Verteidiger und Torhüter verfügen über spezifische Stärken und Schwächen, die kombiniert besonders stark zum Tragen kommen. Beispielsweise kann der Spieler ein defensives Team zusammenstellen - wie gut die Spieler miteinander können und zusammenpassen, zeigen dann grüne Verbindungslinien an.

Duelle in FUT 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Audio-Produkte)
  2. 49,90€ (Bestpreis!)
  3. (aktuell u. a. Palit GeForce RTX 2070 Dual V1 für 399€ + Versand und Corsair Dark Core RGB für...
  4. 87,90€ + Versand

bernd13 23. Jul 2013

Schön und gut, aber bei einem Game wie FIFA13 (Xbox 360) bei dem das Intro schon laggt...

Glumanda 22. Jul 2013

Das hab ich ja auch nicht gesagt. Ich finde sie halt nicht dem heutigen Standart angemessen.

flasherle 22. Jul 2013

Gibts schon Infos zu Pro Club? Wird der ausgebaut? wird er verbessert? Das ist definitiv...


Folgen Sie uns
       


Cowboy Pedelec ausprobiert

Sportlich und minimalistisch - das Cowboy Pedelec ist jetzt auch in Deutschland verfügbar.

Cowboy Pedelec ausprobiert Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  2. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS
  3. Indiegames Stardew Valley kommt auf Android

IT-Forensikerin: Beweise sichern im Faradayschen Käfig
IT-Forensikerin
Beweise sichern im Faradayschen Käfig

IT-Forensiker bei der Bundeswehr sichern Beweise, wenn Soldaten Dienstvergehen oder gar Straftaten begehen, und sie jagen Viren auf Militärcomputern. Golem.de war zu Gast im Zentrum für Cybersicherheit, das ebenso wie die IT-Wirtschaft um guten Nachwuchs buhlt.
Eine Reportage von Maja Hoock

  1. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  2. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  3. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Elektromobilität: Wohin mit den vielen Akkus?
Elektromobilität
Wohin mit den vielen Akkus?

Akkus sind die wichtigste Komponente von Elektroautos. Doch auch, wenn sie für die Autos nicht mehr geeignet sind, sind sie kein Fall für den Schredder. Hersteller wie Audi testen Möglichkeiten, sie weiterzuverwenden.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Proterra Elektrobushersteller vermietet Akkus zur Absatzförderung
  2. Batterieherstellung Kampf um die Zelle
  3. US CPSC HP muss in den USA nochmals fast 80.000 Akkus zurückrufen

    •  /