Abo
  • Services:
Anzeige
Fifa 14
Fifa 14 (Bild: EA Sports)

Fifa 14 angespielt Pressing im Ultimate Team

Sinnvolle Neuerungen für Fifa Ultimate Team und eine überarbeitete KI: Fifa 14 hat beim Anspielen einige frische Facetten gezeigt. Im Videointerview mit Golem.de hat Producer Marcel Kuhn über die Entwicklung der Fußballsimulation und die Next-Gen-Version gesprochen.

Anzeige

Es gibt Menschen, die sind nicht sonderlich begeistert von dem, was etwa ein Pep Guardiola beim FC Bayern München macht. Das sind zum einen die Gegner des Fußballclubs, zum anderen aber die Entwickler der Fußballsimulation Fifa 14. Letztere müssen nämlich trotz eines knappen Zeitbudgets bis zur Veröffentlichung nicht nur das Spiel fertig programmieren, sondern auch noch möglichst aktuelle Daten, Aufstellungen und Kader bereitstellen, erzählt Marcel Kuhn im Gespräch mit Golem.de.

Kuhn ist insbesondere für Fifa Ultimate Team zuständig - der momentan mit Abstand wichtigste Modus von Fifa 14, in dem derzeit täglich rund 3,4 Millionen Spiele gespielt und 17 Millionen virtuelle Athleten über den Transfermarkt ausgetauscht würden.

  • Fifa 14
  • Fifa 14
  • Das Chemistry-System von Fifa 14 (Bilder: EA Sports)
  • Das Chemistry-System von Fifa 14
  • Das Chemistry-System von Fifa 14
  • Das Chemistry-System von Fifa 14
  • Das Chemistry-System von Fifa 14
Das Chemistry-System von Fifa 14 (Bilder: EA Sports)

Wichtigste Neuerung in Fifa 14 dürfte das überarbeitete Aufstellungssystem sein, in dem sogenannte Chemistry-Styles und Loyalitäten anstelle der im aktuellen Fifa verwendeten Moral und Stile treten. Die Chemie - gemeint ist damit die menschliche Chemie zwischen den Kickern - muss fein austariert werden, damit das gesamte Team möglichst effektiv antreten kann.

Stürmer, Mittelfeldspieler, Verteidiger und Torhüter verfügen über spezifische Stärken und Schwächen, die kombiniert besonders stark zum Tragen kommen. Beispielsweise kann der Spieler ein defensives Team zusammenstellen - wie gut die Spieler miteinander können und zusammenpassen, zeigen dann grüne Verbindungslinien an.

Duelle in FUT 

eye home zur Startseite
bernd13 23. Jul 2013

Schön und gut, aber bei einem Game wie FIFA13 (Xbox 360) bei dem das Intro schon laggt...

Glumanda 22. Jul 2013

Das hab ich ja auch nicht gesagt. Ich finde sie halt nicht dem heutigen Standart angemessen.

flasherle 22. Jul 2013

Gibts schon Infos zu Pro Club? Wird der ausgebaut? wird er verbessert? Das ist definitiv...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Gothaer Systems GmbH, Köln
  2. Horváth & Partners Management Consultants, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart
  3. Debeka Kranken- und Lebensversicherungsverein a. G., Koblenz
  4. T-Systems International GmbH, Berlin, München, Darmstadt, Frankfurt am Main


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. inklusive Wonder Woman Comic
  2. (u. a. Underworld Awakening 9,99€, Der Hobbit 3 9,99€ und Predestination 6,97€)
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. Google Daydream

    Qualcomm verrät Details zu Standalone-Headsets

  2. Frontier Development

    Weltraumspiel Elite Dangerous für PS4 erhältlich

  3. Petya-Ransomware

    Maersk, Rosneft und die Ukraine mit Ransomware angegriffen

  4. Nach Einigung

    Bündnis hält Facebook-Gesetz weiterhin für gefährlich

  5. SNES Classic Mini

    Nintendo produziert zweite Retrokonsole in höherer Stückzahl

  6. 5 GHz

    T-Mobile startet LTE-U im WLAN-Spektrum mehrerer US-Städte

  7. Dirt 4 im Test

    Vom Fahrschüler zum Rallye-Weltmeister

  8. Ende der Störerhaftung

    Koalition ersetzt Abmahnkosten durch Netzsperren

  9. NNabla

    Sony gibt Deep-Learning-Bibliothek frei

  10. Mobilfunk

    Deutsche Telekom betreibt noch 9.000 Richtfunkstrecken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mobile-Games-Auslese: Ninjas, Pyramiden und epische kleine Kämpfe
Mobile-Games-Auslese
Ninjas, Pyramiden und epische kleine Kämpfe
  1. Ubisoft Chaoshasen, Weltraumaffen und die alten Ägypter
  2. Monument Valley 2 im Test Rätselspiel mit viel Atmosphäre und mehr Vielfalt
  3. Mobile-Games-Auslese Weltraumkartoffel und Bilderbuchwanderung für mobile Spieler

Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis: Mehr WLAN-Access-Points, mehr Spaß
Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis
Mehr WLAN-Access-Points, mehr Spaß
  1. Eero 2.0 Neues Mesh-WLAN-System kann sich auch per Kabel vernetzen
  2. BVG Fast alle Berliner U-Bahnhöfe haben offenes WLAN
  3. Broadcom-Sicherheitslücke Vom WLAN-Chip das Smartphone übernehmen

Neues iPad Pro im Test: Von der Hardware her ein Laptop
Neues iPad Pro im Test
Von der Hardware her ein Laptop
  1. iFixit iPad Pro 10,5 Zoll intern ein geschrumpftes 12,9 Zoll Modell
  2. Office kostenpflichtig Das iPad Pro 10,5 Zoll ist Microsoft zu groß
  3. Hintergrundbeleuchtung Logitech bringt Hülle mit abnehmbarer Tastatur für iPad Pro

  1. Re: Einfach Online pruefen

    Malukai | 03:30

  2. Re: Warten auf DLC

    Shik3i | 02:55

  3. Re: So what?

    1ras | 02:27

  4. Re: Auf den Funk kann man sich verlassen.

    tg-- | 02:25

  5. Re: Helgoland...

    tg-- | 02:14


  1. 02:00

  2. 17:35

  3. 17:01

  4. 16:44

  5. 16:11

  6. 15:16

  7. 14:31

  8. 14:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel