Abo
  • Services:
Anzeige
Fifa 14
Fifa 14 (Bild: EA Sports)

Fifa 14 angespielt: Pressing im Ultimate Team

Fifa 14
Fifa 14 (Bild: EA Sports)

Sinnvolle Neuerungen für Fifa Ultimate Team und eine überarbeitete KI: Fifa 14 hat beim Anspielen einige frische Facetten gezeigt. Im Videointerview mit Golem.de hat Producer Marcel Kuhn über die Entwicklung der Fußballsimulation und die Next-Gen-Version gesprochen.

Es gibt Menschen, die sind nicht sonderlich begeistert von dem, was etwa ein Pep Guardiola beim FC Bayern München macht. Das sind zum einen die Gegner des Fußballclubs, zum anderen aber die Entwickler der Fußballsimulation Fifa 14. Letztere müssen nämlich trotz eines knappen Zeitbudgets bis zur Veröffentlichung nicht nur das Spiel fertig programmieren, sondern auch noch möglichst aktuelle Daten, Aufstellungen und Kader bereitstellen, erzählt Marcel Kuhn im Gespräch mit Golem.de.

Anzeige

Kuhn ist insbesondere für Fifa Ultimate Team zuständig - der momentan mit Abstand wichtigste Modus von Fifa 14, in dem derzeit täglich rund 3,4 Millionen Spiele gespielt und 17 Millionen virtuelle Athleten über den Transfermarkt ausgetauscht würden.

  • Fifa 14
  • Fifa 14
  • Das Chemistry-System von Fifa 14 (Bilder: EA Sports)
  • Das Chemistry-System von Fifa 14
  • Das Chemistry-System von Fifa 14
  • Das Chemistry-System von Fifa 14
  • Das Chemistry-System von Fifa 14
Das Chemistry-System von Fifa 14 (Bilder: EA Sports)

Wichtigste Neuerung in Fifa 14 dürfte das überarbeitete Aufstellungssystem sein, in dem sogenannte Chemistry-Styles und Loyalitäten anstelle der im aktuellen Fifa verwendeten Moral und Stile treten. Die Chemie - gemeint ist damit die menschliche Chemie zwischen den Kickern - muss fein austariert werden, damit das gesamte Team möglichst effektiv antreten kann.

Stürmer, Mittelfeldspieler, Verteidiger und Torhüter verfügen über spezifische Stärken und Schwächen, die kombiniert besonders stark zum Tragen kommen. Beispielsweise kann der Spieler ein defensives Team zusammenstellen - wie gut die Spieler miteinander können und zusammenpassen, zeigen dann grüne Verbindungslinien an.

Duelle in FUT 

eye home zur Startseite
bernd13 23. Jul 2013

Schön und gut, aber bei einem Game wie FIFA13 (Xbox 360) bei dem das Intro schon laggt...

Glumanda 22. Jul 2013

Das hab ich ja auch nicht gesagt. Ich finde sie halt nicht dem heutigen Standart angemessen.

flasherle 22. Jul 2013

Gibts schon Infos zu Pro Club? Wird der ausgebaut? wird er verbessert? Das ist definitiv...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. Uvex Winter Holding GmbH & Co. KG, Fürth/Bayern
  3. domainfactory GmbH, Ismaning
  4. Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH, Schwieberdingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Qualcomm

    Bluetooth-Sound wird stromsparender und reaktionsschneller

  2. Quartalsbericht

    Telekom macht 3,5 Milliarden Euro Gewinn

  3. Land Rover Explore im Hands on

    Das Smartphone für extreme Ansprüche

  4. eActros

    Elektrischer Mercedes-Benz-Lkw fährt schon 2018

  5. Snapdragon 5G

    Qualcomm nutzt Samsungs 7LPP-EUV-Fertigung

  6. Retrofit Kit

    Alte MacOS-Versionen für APFS fit machen

  7. Porto Santo

    Renault will Elektroinsel schaffen

  8. LED-Lampen

    Computer machen neues Licht

  9. Signal Foundation

    Whatsapp-Gründer investiert 50 Millionen US-Dollar in Signal

  10. Astronomie

    Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

  1. Re: "ionische Stoffe"

    Tet | 10:02

  2. und Kühlaggregat im Hochsommer?

    quineloe | 09:59

  3. Re: "Aber LEDs sind nur in der Lage, Licht einer...

    lost_bit | 09:59

  4. Re: Kurzfristig...

    SanderK | 09:57

  5. Re: Jetzt sind Autos endlich leise

    WhiteWisp | 09:56


  1. 10:14

  2. 09:16

  3. 09:00

  4. 07:44

  5. 07:34

  6. 07:25

  7. 07:14

  8. 07:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel