Abo
  • Services:
Anzeige
Maserati soll elektrisch werden.
Maserati soll elektrisch werden. (Bild: Andreas Donath)

Fiat Chrysler: Alle Maserati-Modelle werden ab 2019 elektrifiziert

Maserati soll elektrisch werden.
Maserati soll elektrisch werden. (Bild: Andreas Donath)

Der italienische Luxusautohersteller Maserati, der zu Fiat Chrysler gehört, wird für den Konzern die Elektrifizierung anführen. Zunächst soll das Modell Alfieri rein batterieelektrisch fahren. Bei anderen Fahrzeugen geht es nur um eine Hybridisierung.

Jeder neue Maserati wird ab 2019 eine Form von Elektroantrieb verwenden. Bei einer Telefonkonferenz mit Investoren sagte der Chef von Fiat Chrysler Automobiles (FCA), Sergio Marchionne, dass die Marke die Bemühungen des Konzerns in Richtung Elektrifizierung anführen werde. Ungefähr die Hälfte der Fahrzeuge von FCA werden bis 2022 in der einen oder anderen Weise mit einem Elektroantrieb ausgerüstet werden. Das heißt jedoch nicht, dass alle Fahrzeuge nur noch mit einem Elektromotor ausgestattet werden. Spekulationen über eine E-Mobilitätsinitative bei Maserati gab es schon Ende 2016.

Anzeige

Zu FCA gehören auch Fiat, Alfa Romeo, Chrysler und Dodge. Der erste elektrifizierte Maserati wird voraussichtlich auf dem Alfieri-Konzept basieren, das FCA auf dem Genfer Automobilsalon 2014 vorstellte. Dabei handelt es sich um einen zweisitzigen Sportwagen, der auf einer neuen Plattform fußt. Er soll 2020 auf den Markt kommen.

Bis dahin wird Maserati einige seiner aktuellen Modelle hybridisieren, wobei nach Einschätzung der britischen Fachzeitschrift Autocar das SUV Levante am ehesten mit einem Plug-In-Hybrid-Antriebsstrang ausgerüstet werden kann.

Marchionne sagte laut Autocar, dass der Konzern aufgrund von Ungewissheiten bisher gezögert habe, auf die Elektromobilität zu setzen. Nun sei jedoch ein klarer Weg dorthin erkennbar. 2020 werden auch Luxusautohersteller wie Audi, BMW, Mercedes Benz, Volvo, Lexus und Jaguar Elektroautos anbieten.


eye home zur Startseite
Dwalinn 02. Aug 2017

Es geht hier nunmal um Luxus wagen... denkst du in der Formel 1 Fahren Hybriden um Sprit...

Dwalinn 02. Aug 2017

Naja seine aussagen lassen ja doch viel Spielraum offen. Der Tesla 3 geht sicher weg wie...

User_x 01. Aug 2017

das war wohl mal...

Dieselmeister 01. Aug 2017

Also 300PS finde ich jetzt nicht anämisch, aber okay.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems on site services GmbH, Wolfsburg
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  3. KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, München
  4. Horváth & Partners Management Consultants, München, Hamburg, Berlin, Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. mit dem Gutscheincode PSUPERTECH

Folgen Sie uns
       


  1. FTTH

    Telekom kündigt weitere Glasfaser-Stadt an

  2. 2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer

    Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

  3. Super Mario

    Computerspiele könnten vor Demenz schützen

  4. Playstation VR

    Weniger als drei Prozent der PS4-Besitzer haben das Headset

  5. Cryptokitties

    Mein Leben als Kryptokatzenzüchter

  6. Uniti One

    Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor

  7. Mek1

    In Zotacs Mini-Gamingbox passt ein i7 und eine GTX 1070 Ti

  8. Spionage

    Chinas Geheimdienste kommen per LinkedIn

  9. Video-Streaming

    Netflix denkt über bestimmbare Handlung in Serien nach

  10. Connected Hotel Room

    Hilton-Gäste sollen ihre Zimmer per App steuern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Blade Runner (1997): Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
Blade Runner (1997)
Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  1. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

  1. Re: Manekineko - oder wie die Menschen immer...

    neocron | 12:24

  2. Re: Übrigens Amazon garantiert nicht die...

    Coding4Money | 12:22

  3. Juristische Recherche

    seronulpha | 12:22

  4. Re: Die Städte brauchen Elektroautos, aber...

    Tantalus | 12:19

  5. Re: Meine VR wird auch selten genutzt.

    Kevin17x5 | 12:19


  1. 12:30

  2. 12:12

  3. 12:11

  4. 11:24

  5. 11:17

  6. 11:04

  7. 10:49

  8. 10:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel