Feuerwehreinsatz: Drohne fliegt in Berliner Gedächtniskirche

Eine kleine Drohne ist kurz nach dem Jahrestag des Anschlags auf dem Breitscheidplatz in die Fassade des Glockenturms geflogen und blieb dort hängen.

Artikel veröffentlicht am ,
Glockenturm der Gedächtniskirche (rechts)
Glockenturm der Gedächtniskirche (rechts) (Bild: Jacob Bøtter/Flickr/CC-BY 2.0)

Die Berliner Feuerwehr musste ausrücken, um eine Kameradrohne aus dem Glockenturm der Berliner Gedächtniskirche zu bergen, die am Sonntag, den 20. Dezember 2020 dort steckengeblieben war.

Stellenmarkt
  1. Biomedizinische*r KI-Wissenschaftler*in (m/w/d)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Inbetriebnahmeingenieur / - Techniker (m/w/d)
    ISRA VISION, Leipzig
Detailsuche

Der im Volksmund auch als Lippenstift bezeichnete Turm ist ein Neubau neben der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche mit moderner Fassade, die von Architekt Egon Eiermann gestaltet wurde.

Die Drohne wurde von zwei Männern am Boden gesteuert, die offenbar die Kontrolle über das Fluggerät verloren. Einem Bericht der Berliner Morgenpost zufolge war der Akku schwach. Eine Windböe haben die Drohne dann gegen die Fassade gedrückt.

Es handle sich nicht um einen Anschlag, teilte die Polizei mit. Das hat seinen Grund: Am 19. Dezember 2016 wurde auf dem Berliner Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche ein Anschlag mit einem Lkw verübt, bei dem elf Besucher getötet und 67 verletzt wurden.

Golem Karrierewelt
  1. Kubernetes Dive-in-Workshop: virtueller Drei-Tage-Workshop
    11.-13.10.2022, Virtuell
  2. Kubernetes – das Container Orchestration Framework: virtueller Vier-Tage-Workshop
    29.08.-01.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings


Flugverbotszone verletzt

Für die beiden Betreiber der Drohne - nach dem Bericht der Berliner Morgenpost sind sie 27 und 31 Jahre alt - könnte der Vorfall noch teuer werden. Rund um die Gedächtniskirche herrscht eine Flugverbotszone. Nach § 44 I Nr. 17 LuftVO in Verbindung mit dem § 58 I Nr. 13 LuftVG kann eine Geldbuße von bis zu 30.000 Euro verhängt werden.

Zudem dürften auch die Kosten der Drohnenbergung nicht gerade niedrig sein. Immerhin wurde nach dem Bericht der Morgenpost ein Lkw-Hubwagen mit Gelenkmast eingesetzt. Zehn Kräfte waren etwa zwei Stunden im Einsatz.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


CorvusCorax 29. Dez 2020

Was heisst hier Blödsinn. Dich will ich sehen, wenn Dir die Kamera vom Nachbarjungen ins...

M.P. 22. Dez 2020

Dass das gefährlich werden kann, einen Tierkadaver auf den Kopf zu bekommen, habe ich gar...

Tantalus 21. Dez 2020

Da war doch der Akku alle :-P Gruß Tantalus

franzropen 21. Dez 2020

Bei mir war es das Gegenteil. Ich dachte sofort an irgendwelche Spinner , deren...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
James Webb Space Telescope
Das Weltraumteleskop wird mit Javascript betrieben

Die in der Raumfahrt verwendete Software ist manchmal kurios. Im Fall des JWST wird das ISIM mit Javascript kontrolliert und betrieben.

James Webb Space Telescope: Das Weltraumteleskop wird mit Javascript betrieben
Artikel
  1. Betrug: Wenn die Phishing-Mail wirklich von Paypal kommt
    Betrug
    Wenn die Phishing-Mail wirklich von Paypal kommt

    Die E-Mail stammt von Paypals Servern und weist auf eine unter Paypal.com einsehbare Transaktion hin. Doch hinter E-Mail und Hotline stecken Betrüger.

  2. ADAC-Test: Elektroautos als Zugmaschinen - was bringt's?
    ADAC-Test
    Elektroautos als Zugmaschinen - was bringt's?

    Der ADAC hat den Stromverbrauch von Elektroautos mit Anhängern und Fahrradgepäckträgern gemessen. Gute Noten gibt es dabei keine.

  3. Botnetz: Google blockiert Rekord-DDoS-Angriff
    Botnetz
    Google blockiert Rekord-DDoS-Angriff

    Für einen Kunden konnte Google den größten HTTPS-basierten DDoS-Angriff mit 46 Millionen Anfragen pro Sekunde abwehren.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (MSI RTX 3090 Gaming 1.269€, Seagate Festplatte ext. 18 TB 295€) • PS5-Deals (Uncharted Legacy of Thieves 15,38€, Horzizon FW 39,99€) • HP HyperX Gaming-Maus -51% • Alternate (Kingston Fury DDR5-6000 32GB 219,90€ statt 246€) • Samsung Galaxy S22+ 5G 128 GB 839,99€ [Werbung]
    •  /