Abo
  • Services:
Anzeige
Eine Spinpoint M9T
Eine Spinpoint M9T (Bild: Seagate)

Festplatten: Seagate schließt HDD-Werk und entlässt Tausende

Eine Spinpoint M9T
Eine Spinpoint M9T (Bild: Seagate)

Über 2.000 Mitarbeiter werden im chinesischen Suzhou entlassen, weil Seagate dort eine Assemblierungsstätte für Festplatten schließt. Das Werk ist eines der größten seiner Art.

Wie mehrere chinesische Seiten berichten, hat Seagate seine Festplatten-Assemblierungsstätte im Suzhou Industrial Park geschlossen. Im Werk in der Provinz Jiangsu werden HDDs zusammengebaut und getestet, bevor sie in den Handel gelangen. Die Fabrik gehörte Maxtor und wurde 2005 beim Kauf durch Seagate übernommen. Von der Schließung betroffen sind rund 2.200 Mitarbeiter von laut Hersteller 52.000 Angestellten weltweit.

Seagate unterhält über ein Dutzend Werke und Assemblierungsstätten - eine weitere in China, eine in Nordirland, drei in Malaysia, drei in Singapur, eine in Südkorea, zwei in Thailand und drei in den USA. Die Fabrik im chinesischen Suzhou ist mit knapp 102.500 Quadratmetern nach der im thailändischen Korat (164.00 Quadratmeter), der in Woodlands Loop in Singapur (140.000 Quadratmeter) und der im US-amerikanischen Minnesota (106.000 Quadratmeter) die viertgrößte des irischen Festplattenherstellers.

Anzeige

Nur noch drei HDD-Hersteller übrig

Western Digital teilt sich mit Seagate den Titel des größten Fertigers von HDDs, in weitem Abstand folgt Toshiba. Seagate hat neben der Festplattensparte von Maxtor auch die von Samsung gekauft, Western Digital hat die von Hitachi übernommen - die wiederum stammte von IBM und wurde in Hitachi Global Storage Technologies (HGST) umbenannt. Da der Trend immer stärker in Richtung Flash-basierter Laufwerke geht, hat sich Western Digital beispielsweise Sandisk einverleibt und Seagate den Controllerhersteller LSI Sandforce.

Auch durch die beiden großen Hersteller Seagate und Western Digital konzentrieren sich die Werke in China und Thailand. 2011 sorgten starke Überschwemmungen in Thailand für Hunderte Tote und die Festplattenkrise, welche die Preise für HDDs über Monate hinweg ansteigen ließ.


eye home zur Startseite
Schrödinger's... 18. Jan 2017

Merci, aber was kann man dagegen machen?

mrgenie 18. Jan 2017

Warum sollte man das alles nicht auf eine SSD speichern? Ich habe vor Jahren die...

plastikschaufel 18. Jan 2017

Immerhin ganz gut für Hangman



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IS4IT GmbH, Oberhaching
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. Bundeskriminalamt, Berlin
  4. BG-Phoenics GmbH, Hannover


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 52,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Extremistische Inhalte

    Google hat weiter Probleme mit Werbeplatzierungen

  2. SpaceX

    Für eine Raketenstufe geht es zurück ins Weltall

  3. Ashes of the Singularity

    Patch beschleunigt Ryzen-Chips um 20 Prozent

  4. Thimbleweed Park im Test

    Mord im Pixelparadies

  5. Bundesgerichtshof

    Eltern müssen bei illegalem Filesharing ihre Kinder verraten

  6. Gesetz beschlossen

    Computer dürfen das Lenkrad übernehmen

  7. Neue Bildersuche

    Fotografenvereinigung Freelens klagt gegen Google

  8. FTTB

    Unitymedia baut zwei Gemeinden mit Glasfaser aus

  9. Hashfunktion

    Der schwierige Abschied von SHA-1

  10. Cyberangriff auf Bundestag

    BSI beschwichtigt und warnt vor schädlichen Werbebannern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
WLAN-Störerhaftung: Wie gefährlich sind die Netzsperrenpläne der Regierung?
WLAN-Störerhaftung
Wie gefährlich sind die Netzsperrenpläne der Regierung?
  1. Telia Schwedischer ISP muss Nutzerdaten herausgeben
  2. Die Woche im Video Dumme Handys, kernige Prozessoren und Zeldaaaaaaaaaa!
  3. Störerhaftung Regierung will Netzsperren statt Abmahnkosten

In eigener Sache: Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
In eigener Sache
Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  1. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen
  2. In eigener Sache Golem.de kommt jetzt sicher ins Haus - per HTTPS
  3. In eigener Sache Unterstützung für die Schlussredaktion gesucht!

Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

  1. Re: Job vergeben

    User_x | 20:30

  2. Re: Energie sparen! - aber ich fürchte bald gibt...

    Graveangel | 20:30

  3. Wie "gefunden hat den niemand"?

    gadthrawn | 20:25

  4. Re: Und wo kann man sich bewerben...

    scrumdideldu | 20:23

  5. Re: Bei solchen Gesetzen sind sie immer schnell...

    pampernickel | 20:18


  1. 19:00

  2. 18:40

  3. 18:20

  4. 18:00

  5. 17:08

  6. 16:49

  7. 15:55

  8. 15:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel