Abo
  • Services:

Festplatte: Firmware-Chip entkernen, um verschlüsselte Daten zu retten

Forscher haben einen beschädigten Festplatten-Firmware-Chip mit aufwendigen Methoden wiederhergestellt, um an den individuellen Hardware-Schlüssel der gesicherten Daten zu kommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Ein identischer Firmware-Chip wurde zur Analyse geöffnet
Ein identischer Firmware-Chip wurde zur Analyse geöffnet (Bild: Kürt)

Eine verschlüsselte externe Festplatte oder SSD ist eine praktische Sache: Modelle wie Samsungs Portable SSD T3 liefern immens viel Speicherplatz im Kreditkartenformat. Dank eines Controllers, der eine AES-256-Hardware-Verschlüsselung unterstützt, sind die gesicherten Daten auf Wunsch vor unautorisiertem Zugriff geschützt. Was aber, wenn der Controller oder Firmware-Chip samt AES-Schlüssel einen Defekt erleidet?

Stellenmarkt
  1. Deutsche Schillergesellschaft e.V., Marbach am Neckar
  2. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen bei Freiburg im Breisgau

Zumindest wenn es sich um eine physische Beschädigung handelt, gibt es eine aufwendige Möglichkeit: Forschern der technischen Universität in Budapest und des deutschen Datenrettungsspezialisten Kürt ist es im Rahmen einer Fallstudie gelungen, verschlüsselte Daten aus einer Festplatte zu retten. Das Versuchsobjekt war eine Western Digital My Passport, bei dessen Winbond-Firmware-Chip eine Ecke abgebrochen wurde. Kürt vermutet einen vorherigen, offenbar unsachgemäß durchgeführten Datenrettungsversuch.

  • Vier Drähte sind gebrochen. (Bild: Kürt)
  • Eines von acht Kontaktpads fehlt. (Bild: Kürt)
  • Der zu entkernende Ersatz-Chip (Bild: Kürt)
  • Close-up mit Größenangaben (Bild: Kürt)
Vier Drähte sind gebrochen. (Bild: Kürt)

Der eigentliche Flash-Die steckt allerdings in einem Package und ist per Wirebonding kontaktiert. Das Röntgenbild zeigt: Die Beschädigung hat einzig das Gehäuse, einen Pad-Kontakt und vier der 20 µm dünnen Drähte (rund ein Drittel eines menschlichen Haares) erwischt, weshalb die Forscher davon ausgingen, dass der eigentliche Speicher noch intakt sein müsse. Per Laser wurde der Flash aus dem Package entnommen und danach via Ultraschall in ein baugleiches, zuvor entkerntes Chipgehäuse gelötet.

Mit Hilfe des so wiederhergestellten Winbond-Firmware-Chips konnte der Festplatten-Controller anschließend auf den im Flash-Speicher abgelegten Schlüssel zugreifen und per Passwort die Daten auslesen. Das Verfahren sei bisher weltweit einzigartig und soll sich auf andere Chips ähnlicher Bauart ausweiten lassen können. Spätestens wenn durchkontaktierter Flash-Speicher zum Standard wird, müssen aber wieder neue Techniken her.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)

plutoniumsulfat 09. Jun 2016

Auch bei der Reparatur? Dürfte aber, wenn es nicht im Labor berufsmäßig gemacht wird...

Subsessor 09. Jun 2016

Kannst du da was empfehlen, dass ohne Administrative Rechte (Veracrypt) und mobil sowohl...

aFrI 09. Jun 2016

Ich finde wir sollten das noch in Fußballfelder umrechnen..


Folgen Sie uns
       


Intel NUC7 June Canyon - Test

Wir mögen Intels NUC7: Er hat volle PC-Funktionalität in kleinem Formfaktor zu einem niedrigen Preis.

Intel NUC7 June Canyon - Test Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

    •  /