Festnetz: Telekom verteilt bei Umzug mobiles Datenvolumen

Die Telekom bietet einen neuen Service, wenn der Festnetzanschluss an eine neue Adresse umzieht.

Artikel veröffentlicht am ,
Telekom startet speziellen Umzugsservice.
Telekom startet speziellen Umzugsservice. (Bild: Andreas Rentz/Getty Images)

Damit das Internet garantiert nutzbar ist, bietet die Telekom einen neuen Service bei Umzügen. Wer mit einem Festnetzanschluss der Telekom umzieht, erhält zusätzliches mobiles Datenvolumen. Falls der Umzug des Anschlusses nicht nahtlos möglich ist, soll das mobile Datenvolumen die Zeit dazwischen überbrücken.

Stellenmarkt
  1. DevOps Engineer - Build Pipeline (w/m/d)
    DeepL GmbH, Köln, Paderborn (Home-Office möglich)
  2. SPS Programmierer (m/w/div)
    DMG MORI Additive GmbH, Bielefeld
Detailsuche

Voraussetzung für diesen Umzugsservice ist ein bestehender Mobilfunkvertrag bei der Telekom. Auch der Festnetzanschluss muss direkt bei dem Unternehmen beauftragt werden. In diesem Fall erhalten Privatkunden einmalig 10 GByte zusätzliches mobiles Datenvolumen. Wer einen Anschluss für Geschäftskunden gebucht hat und damit umzieht, erhält 100 GByte zusätzliches Datenvolumen für den Mobilfunkvertrag.

Kurzen Engpass überbrücken

Bei diesem Angebot geht es vor allem darum, einen Engpass am Tag des Umzugs selbst abfangen zu können oder einige wenige Tage zu überbrücken. Der Service ist nicht für solche Fälle gedacht, dass sich der Umzugstermin um mehrere Wochen verzögert. Das entsprechnde Datenvolumen wird etwa zehn Tage vor dem geplanten Umzugstermin freigeschaltet. Die Telekom vergibt dafür einen Code zur Einlösung der Aktion.

Zudem will das Unternehmen eine passende Anleitung bereitstellen, wie das eigene Smartphone als WLAN-Hotspot genutzt werden kann. Dann können alle WLAN-Geräte im Haushalt über das Smartphone das Internet nutzen bis der Festnetzanschluss aktiv ist.

Magenta Zuhause Schnellstart als Alternative

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Wer länger auf seinen Festnetzanschluss warten muss, kann das Angebot Magenta Zuhause Schnellstart buchen. Für einmalig 49,99 Euro gibt es einen LTE-Router von Huawei sowie ein ungedrosseltes mobiles Datenvolumen von 30 GByte.

MAGENTA TV SMART

Alles deutet darauf hin, dass das Schnellstart-Datenvolumen erst kürzlich verringert wurde. Auf den Hilfeseiten der Telekom wird angebeben, Magenta Zuhause Schnellstart biete für 49,99 Euro ein ungedrosseltes Datenvolumen von 60 GByte.

Falls das im Tarif enthaltene Datenvolumen nicht ausreicht, können Datenpässe dafür gebucht werden. Für 14,95 Euro gibt es 2 GByte zusätzlich und 4 GByte kosten 24,95 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Wars
Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm

Mit Deepfakes schafft Shamook überzeugendere Varianten von Star-Wars-Figuren, als es Disney je gelungen ist. Jetzt arbeitet er bei ILM.

Star Wars: Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm
Artikel
  1. Flight Simulator im Benchmark-Test: Sim Update 5 lässt Performance abheben
    Flight Simulator im Benchmark-Test
    Sim Update 5 lässt Performance abheben

    Die Optimierungen bei Bildrate und Speicherbedarf sind derart immens, dass wir kaum glauben können, noch den Flight Simulator zu spielen.
    Ein Test von Marc Sauter

  2. Sony: Zehn Millionen Exemplare der Playstation 5 verkauft
    Sony
    Zehn Millionen Exemplare der Playstation 5 verkauft

    Trotz Lieferengpässen ist die Playstation 5 vermutlich die am schnellsten verkaufte Konsole. Auch zum Absatz der Xbox Series X/S gibt es neue Zahlen.

  3. Sexismus: Entwickler wollen Inhalte von World of Warcraft ändern
    Sexismus
    Entwickler wollen Inhalte von World of Warcraft ändern

    Es rumort weiter bei Activision Blizzard: Entwickler wollen streiken und WoW überarbeiten. Konzernchef Bobby Kotick meldet sich erstmals.

chefin 21. Jun 2021 / Themenstart

Nun, mit Kündigung der Leistung seitens des Kunden wird die Leitung automatisch frei...

Nin 18. Jun 2021 / Themenstart

Warum vertrösten lassen, nach Auskunft verlangen und wenn jemand keine oder nur eine...

Norcoen 18. Jun 2021 / Themenstart

Wir haben im Schnitt immer so ~400 Gb pro Monat, ohne etwas besonderes zu tun. Zu...

Puschie 18. Jun 2021 / Themenstart

Kann ich bestätigen - wurde mir auch angeboten. Soweit ich weis ich die Bedingung, dass...

Kommentieren



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung-Monitore Amazon Exclusive günstiger (u. a. G7 32" QLED Curved WQHD 240Hz 559€) • AKRacing Core EX-Wide SE Gaming-Stuhl 229€ • Thrustmaster TCA Officer Pack Airbus Edition 119,99€ • Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ [Werbung]
    •  /