Abo
  • Services:
Anzeige
Telekom-Chef Timotheus Höttges im Mai 2016
Telekom-Chef Timotheus Höttges im Mai 2016 (Bild: Deutsche Telekom/Screenshot: Golem.de)

Festnetz: Telekom-Chef verspricht 500 MBit/s im Kupfernetz

Telekom-Chef Timotheus Höttges im Mai 2016
Telekom-Chef Timotheus Höttges im Mai 2016 (Bild: Deutsche Telekom/Screenshot: Golem.de)

Telekom-Chef Timotheus Höttges kündigt für 2018 mit Super-Vectoring Bandbreiten bis zu 250 MBit/s im Kupfernetz an. Mit der nächsten Technologie, G.fast, seien bis zu 500 MBit/s möglich.
Von Achim Sawall

Die Deutsche Telekom will 250 MBit/s und 500 MBit/s im Kupfernetz anbieten. Das sagte Telekom-Chef Timotheus Höttges in einem Videointerview des Unternehmens. "Die Technologie ist 2018 schon viel weiter, und mit Super-Vectoring werden wir Bandbreiten haben bis zu 250 MBit/s. Und die nächste Technologie wartet schon mit G.fast, bis zu 500 MBit/s. Und dann kommt der nächste Schritt, Glasfasertechnologie in jeden Haushalt zu bringen. Und dann werden wir Bandbreiten für die Gigabit-Gesellschaft entsprechend anbieten können." Jahreszahlen für den Ausbau mit Super-Vectoring, G.fast und Fiber To Te Home (FTTH) nannte Höttges jedoch nicht.

Anzeige

Höttges betont dabei wegen Kritik an der mangelnden Versorgung mit Glasfaseranschlüssen bis ins Haus in Deutschland immer wieder, sich "nicht an einer Diskussion über Technologie zu beteiligen", diskutiert aber Technologien zur weiteren Nutzung des Kupfernetzes. Da gebe es durchaus Möglichkeiten für hohe Datenraten.

Super-Vectoring, G.fast und mehr

Der chinesische Technologiekonzern Huawei stellte bereits im November 2014 einen Prototyp für Super-Vector-Technologie vor. In Laborversuchen sei mit europäischen Festnetzbetreibern festgestellt worden, dass 400 MBit/s auf einer Kupferleitung von rund 300 Metern erreicht werden könnten. Das wäre die dreifache Datenübertragungsrate des bisher bei Betreibern eingesetzten VDSL2-Vectorings. Über 800 Meter seien noch 100 MBit/s möglich gewesen.

Laut Netzwerkausrüstern sind mit G.fast Datenübertragungsraten bis zu 150 MBit/s bei 250 Metern erreichbar, bis zu 500 MBit/s bei 100 Metern und bis zu 1 GBit/s unter 100 Metern. In einem Swisscom-Test mit Kunden in der Gemeinde Biberen in einem "realen Umfeld" seien "zwischen 285 und 402 MBit/s im Downstream und zwischen 85 und 109 MBits/s im Upstream gemessen" worden, erklärte ein Sprecher. "Die Geschwindigkeit ist dabei natürlich abhängig von der Länge des Kupferkabels."

Die Telekom und Nokia hatten im Februar 2016 in einem Laborversuch gezeigt, wie mit der Technik XG-Fast Datenübertragungsraten von über 11 GBit/s im Kupfernetz erzielt werden können. Es sei in der Spitze eine Downloadgeschwindigkeit von mehr als 11 Gbit/s auf zwei 50 Meter langen, gebündelten Paaren eines hochwertigen Kabels erreicht worden. Durch die Begrenzung auf 50 oder 70 Meter sei XG-Fast aus aktueller Sicht aber nur eine Inhouse-Technik.


eye home zur Startseite
Neuro-Chef 13. Jan 2017

Viel dieser Konditionen hat auch was mit Verfügbarkeit und Reaktionszeiten zu tun, darum...

Ovaron 09. Mai 2016

Mir ist keine Themenrelevante Behauptung der Telekom bekannt. Welche Behauptung also ist...

Ovaron 07. Mai 2016

Echt jeztt? Das der Artikel der totale Humbug war hat sich noch nicht zu Dir...

neocron 06. Mai 2016

meinst du Glasfaser von Wohnhausseite, doer von Telekomseite? bei ersterem, bittet doch...

oldathen 06. Mai 2016

16000 in einer 200.000 Einwohner großen Stadt, mehr als 16.000 gibt es für 50% auch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau
  2. Landeshauptstadt Potsdam, Potsdam
  3. GK Software AG, Schöneck/Vogtland, Berlin
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 31,99€
  2. 3,49€
  3. 109,99€/119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  2. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  3. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  4. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  5. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  6. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  7. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  8. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  9. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  10. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

  1. Re: Ubisoft Trailer...

    HierIch | 09:57

  2. Re: Riesenerfolg von GTA 5 Online

    Areon | 09:52

  3. Re: Diese ganzen Online DLCs nerven langsam!

    Areon | 09:48

  4. Re: Horizon zero dawn

    HierIch | 09:45

  5. Wie wäre es mal mit Tarifen, deren Volumen mit...

    sedremier | 09:38


  1. 09:01

  2. 17:40

  3. 16:40

  4. 16:29

  5. 16:27

  6. 15:15

  7. 13:35

  8. 13:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel