Festnetz: Telefónica hat neuen Partner für Super Vectoring

Auch ohne ein eigenes Netz bringt es Telefónica Deutschland auf rund 2,3 Millionen Festnetzkunden. Neu hinzu kamen 250.000 Zugänge mit Super Vectoring.

Artikel veröffentlicht am ,
Vectoring von Westenergie
Vectoring von Westenergie (Bild: Westenergie)

Telefónica Deutschland vermarktet VDSL-Vectoring-Zugänge im Netz der E.ON-Tochter Westenergie Breitband. Das gab der Mobilfunkbetreiber am 10. Januar 2022 bekannt. In Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen hat der Netzbetreiber 250.000 Haushalte erschlossen.

Stellenmarkt
  1. Senior SAP Consultant SD/MM
    AKASOL AG, Darmstadt
  2. Produckt Owner - Master Data Architecture and Costumer Interface (m/w/d)
    LEDVANCE GmbH, Garching
Detailsuche

Telefónica verfügt in Deutschland über kein eigenes Festnetz und ist hier auf Partnerschaften angewiesen. Aktuell hat Telefónica/O2 dennoch über rund 2,3 Millionen Festnetzkunden in Deutschland, die meisten davon im Netz der Deutschen Telekom. Weiter werden Kabelnetzzugänge über die Kooperation mit Vodafone und Tele Columbus angeboten. Lokale Partner sind Ewe Tel, Wilhelm.tel und Unsere Grüne Glasfaser.

Durch die Zusammenarbeit mit Westenergie Breitband werden Internetzugänge mit bis zu 250 MBit/s im Download angeboten.

Westenergie Breitband: Super Vectoring auf dem Lande

Vom eigenen Festnetz hatte sich die Telefónica im Jahr 2013 verabschiedet und baute seit dem Jahr 2015 kontinuierlich die eigenen Hauptverteiler zurück. Dieser Rückbau war bis Ende 2018 flächendeckend erfolgt. Die Telefónica hatte im Mai 2013 angekündigt, VDSL- und Vectoring-Vorleistungsprodukte der Telekom zu nutzen und den Ausbau des Konkurrenten mitzufinanzieren. "Die Telekom kann so die Investitionsrisiken teilen und den weiteren Ausbau forcieren", lautete damals die Begründung.

Golem Akademie
  1. Scrum Product Owner: Vorbereitung auf den PSPO I (Scrum.org): virtueller Zwei-Tage-Workshop
    3.–4. März 2022, virtuell
  2. Elastic Stack Fundamentals – Elasticsearch, Logstash, Kibana, Beats: virtueller Drei-Tage-Workshop
    15.–17. März 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Westenergie Breitband (früher Innogy Telnet) bringt "insbesondere Städte und Gemeinden im ländlichen Raum an das schnelle Internet - Regionen, die noch vielfach unterversorgt sind. Bei unserem leistungsstarken VDSL-Vectoring-Netz setzen wir auf einen offenen Zugang für Telekommunikationsunternehmen und auf Vertriebskooperationen", sagte Robin Weiand, Geschäftsführer der Westenergie Breitband. "Gleichzeitig bauen wir unser Glasfasernetz kontinuierlich weiter aus."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bundesservice Telekommunikation  
Die dubiose Adresse in Berlin-Treptow

Angeblich hat das Innenministerium nichts mit dem Bundesservice Telekommunikation zu tun. Doch beide teilen sich offenbar ein Bürogebäude.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Bundesservice Telekommunikation: Die dubiose Adresse in Berlin-Treptow
Artikel
  1. Spielebranche: Microsoft will Activision Blizzard übernehmen
    Spielebranche
    Microsoft will Activision Blizzard übernehmen

    Diablo und Call of Duty gehören bald zu Microsoft: Der Softwarekonzern will Activision Blizzard für rund 70 Milliarden US-Dollar kaufen.

  2. E-Mail: Outlook-Suche in MacOS 12.1 ist noch immer kaputt
    E-Mail
    Outlook-Suche in MacOS 12.1 ist noch immer kaputt

    Seit Wochen ärgern sich Outlook-User darüber, dass die E-Mail-Suche unter MacOS 12.1 nicht mehr richtig funktioniert. Ein Fix ist in Arbeit.

  3. Reddit: IT-Arbeiter automatisiert seinen Job angeblich vollständig
    Reddit
    IT-Arbeiter automatisiert seinen Job angeblich vollständig

    Ein anonymer IT-Spezialist will unbemerkt seinen Job vollständig automatisiert haben. Dem Arbeitgeber sei dies seit einem Jahr nicht aufgefallen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 Digital inkl. 2. Dualsense bestellbar • RTX 3080 12GB bei Mindfactory 1.699€ • Samsung Gaming-Monitore (u.a. G5 32" WQHD 144Hz Curved 299€) • MindStar (u.a. GTX 1660 6GB 499€) • Sony Fernseher & Kopfhörer • Samsung Galaxy A52 128GB 299€ • CyberGhost VPN 1,89€/Monat [Werbung]
    •  /