Abo
  • Services:
Anzeige
Prysmian-Kabel
Prysmian-Kabel (Bild: Prysmian)

Festnetz: Neue Glasfaser von Prysmian soll Spleißzeit verringern

Prysmian-Kabel
Prysmian-Kabel (Bild: Prysmian)

Prysmian zeigt ein flexibles Kabel, das 2.112 Glasfasern bietet. Der italienische Kabelhersteller will komplette Netzwerklösungen anbieten. Auch ZTE zeigt neue Festnetztechnik.

Prysmian, gemessen am Umsatz der weltgrößte Kabelhersteller, zeigt auf der Breko Glasfasermesse in Frankfurt am Main neben Weiterentwicklungen der Mini- und Mikrokabel insbesondere die Flextube-Technologie, die Vorteile bei Faserdichte, Modulabmessung und Anschlusstechnologie verspricht. Mit 2.112 Glasfasern sollen sie den höchsten Faseranteil eines flexiblen, mikromodulbasierten Kabels haben.

Anzeige

Ziel sei nicht nur, "Kabelinnovationen zu entwickeln, sondern komplette Netzwerklösungen anzubieten, inklusive Verbindungstechnik", sagte Philippe Vanhille, Senior Vice President Telecom Business der Prysmian Group. "Wir arbeiten daran, eine neue, fortschrittlichere FTTH-Technologie höchster Qualität zu entwickeln, mit der wir die benötigte Spleißzeit verringern können. So leisten wir unseren Beitrag zum schnellen und wirtschaftlichen Breitbandausbau in Deutschland."

ZTE bringt neue Breitbandausrüstung für City Carrier

Der staatliche chinesische Ausrüster ZTE wird neue Ausrüstung für Festnetzbetreiber vorstellen, die sich an City Carrier, regionale Netzbetreiber und kommunale Versorgungsbetriebe richtet. ZTE zeigt Festnetz-Zugangstechnologien wie NG PON2 für FTTH, ein G.fast-Produkt für FTTB, DSLAM-Produkte für FTTC sowie CPEs und die neue skalierbare Plattform Multi-Service Access Node (MSAN) ZXA10 C350M für hybride Netze mit Glasfaser- und Kupferleitungen.

ZTE kooperiert mit dem Stadtnetzbetreiber Netcologne. Beide Unternehmen gaben kürzlich den Beginn einer G.fast-Pilotphase bekannt. Die eingesetzte G.fast-Technologie sei von ZTE und Netcologne gemeinsam entwickelt worden und ermögliche Übertragungsraten von bis zu 1 GBit/s.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Genossenschaftsverband Bayern e. V., München
  2. Ratbacher GmbH, Ludwigshafen
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Worldline GmbH, Aachen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 811,90€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100
  2. Grafikkarte Radeon RX Vega 64 kostet 500 US-Dollar
  3. Grafikkarte Erste Tests der Radeon Vega FE durchwachsen

  1. Re: Solange sie Content produzieren wie

    Muhaha | 23:34

  2. Re: Ich blocke nicht die Werbung auf Golem.

    Rulf | 23:33

  3. Re: ich benutz keinen blocker

    blacksheeep | 23:31

  4. Re: Angeber-Specs

    HibikiTaisuna | 23:31

  5. Re: Einstieg irrefürend

    Das... | 23:29


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel