Abo
  • Services:
Anzeige
Apples iOS 8 soll im Herbst erscheinen.
Apples iOS 8 soll im Herbst erscheinen. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)

Fertigstellung naht: iOS 8 Beta 5 mit kleinen Korrekturen

Apples iOS 8 soll im Herbst erscheinen.
Apples iOS 8 soll im Herbst erscheinen. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)

Apple veröffentlicht regelmäßig Updates für die Entwicklerversion von iOS 8. Bei der fünften Beta sind nur noch kleine Änderungen zu sehen. Im Herbst soll die finale Version kommen.

Anzeige

Im Herbst wird Apples iOS 8 erscheinen. Seit langem gibt Apple deshalb an Entwickler Vorabversionen heraus, damit diese Anpassungen an ihren Apps vornehmen und die neuen Funktionen unterstützen können, die das mobile Betriebssystem mitbringt.

In der Beta 5 von iOS 8, die die Build-Nummer 12A4345d trägt, sind vergleichsweise einfache Veränderungen zur Vorversion dazu gekommen. Nach Angaben von iDownloadblog bietet die Gesundheits-App Health nun die Möglichkeit, das Lungenvolumen zu speichern, das mit geeigneten Geräten gemessen wird. Auch eine neue Datenschutzeinstellung sowie eine neue Exportmöglichkeit für die in Health gespeicherten Daten kamen dazu. Außerdem erhielten sowohl die Apps für iCloud als auch die iTunes-Funktion Familienfreigabe ein neues Icon. Neue Symbole sind nach Angaben von iDownloadblog auch beim iCloud Drive und dem iCloud-Schlüsselbund zu sehen.

Die neue Schnellschreibtastatur Quicktype, die Wortvorschläge unterbreitet, erlaubt es nun, die Vorschlagsfunktion ein- und auszuschalten, ohne dass der Anwender dazu in die iOS-Einstellungen eintauchen muss.

Apple hatte iOS 8 auf dem Entwicklerevent WWDC 2014 Anfang Juni 2014 vorgestellt. Das neue mobile Betriebssystem ermöglicht es unter anderem, die körperliche Fitness und die Heimsteuerung zu verwalten. iOS bietet eine stärkere Integration von Wearables und Verbesserungen bei der Zusammenarbeit mit der iCloud, eine neue Foto-App sowie Neuerungen für Unternehmenskunden.

Sämtliche Änderungen sind in den Release-Notes für iOS 8 Beta 5 aufgeführt.

Die iOS 8 Beta 5 kann von registrierten Entwicklern über die Update-Funktion Over-The-Air eingespielt werden. Wer will, kann auch über iTunes updaten. Ein genaues Datum für die finale Version gab Apple noch nicht an.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. Deutsche Bundesbank, Düsseldorf
  3. Trebing & Himstedt Prozeßautomation GmbH & Co. KG, verschiedene Einsatzorte (Home-Office)
  4. BG-Phoenics GmbH, Hannover


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und bis zu 60€ Steam-Guthaben erhalten
  2. täglich neue Deals
  3. 1.029,00€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  2. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  3. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  4. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  5. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  6. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  7. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  8. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  9. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  10. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Asus B9440 im Test Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business

  1. Re: Widerlegen?

    motzerator | 00:57

  2. Re: 2020!? Und die Personalien?

    packansack | 00:48

  3. Re: Mobilfunk + Festnetz-Anschluss meiner Eltern

    LordGurke | 00:47

  4. Könnte Akamai auch gerne machen

    LordGurke | 00:44

  5. Re: FF Remakes für Switch

    packansack | 00:38


  1. 18:08

  2. 17:37

  3. 16:55

  4. 16:46

  5. 16:06

  6. 16:00

  7. 14:21

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel