Abo
  • Services:
Anzeige
Apples iOS 8 soll im Herbst erscheinen.
Apples iOS 8 soll im Herbst erscheinen. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)

Fertigstellung naht: iOS 8 Beta 5 mit kleinen Korrekturen

Apples iOS 8 soll im Herbst erscheinen.
Apples iOS 8 soll im Herbst erscheinen. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)

Apple veröffentlicht regelmäßig Updates für die Entwicklerversion von iOS 8. Bei der fünften Beta sind nur noch kleine Änderungen zu sehen. Im Herbst soll die finale Version kommen.

Anzeige

Im Herbst wird Apples iOS 8 erscheinen. Seit langem gibt Apple deshalb an Entwickler Vorabversionen heraus, damit diese Anpassungen an ihren Apps vornehmen und die neuen Funktionen unterstützen können, die das mobile Betriebssystem mitbringt.

In der Beta 5 von iOS 8, die die Build-Nummer 12A4345d trägt, sind vergleichsweise einfache Veränderungen zur Vorversion dazu gekommen. Nach Angaben von iDownloadblog bietet die Gesundheits-App Health nun die Möglichkeit, das Lungenvolumen zu speichern, das mit geeigneten Geräten gemessen wird. Auch eine neue Datenschutzeinstellung sowie eine neue Exportmöglichkeit für die in Health gespeicherten Daten kamen dazu. Außerdem erhielten sowohl die Apps für iCloud als auch die iTunes-Funktion Familienfreigabe ein neues Icon. Neue Symbole sind nach Angaben von iDownloadblog auch beim iCloud Drive und dem iCloud-Schlüsselbund zu sehen.

Die neue Schnellschreibtastatur Quicktype, die Wortvorschläge unterbreitet, erlaubt es nun, die Vorschlagsfunktion ein- und auszuschalten, ohne dass der Anwender dazu in die iOS-Einstellungen eintauchen muss.

Apple hatte iOS 8 auf dem Entwicklerevent WWDC 2014 Anfang Juni 2014 vorgestellt. Das neue mobile Betriebssystem ermöglicht es unter anderem, die körperliche Fitness und die Heimsteuerung zu verwalten. iOS bietet eine stärkere Integration von Wearables und Verbesserungen bei der Zusammenarbeit mit der iCloud, eine neue Foto-App sowie Neuerungen für Unternehmenskunden.

Sämtliche Änderungen sind in den Release-Notes für iOS 8 Beta 5 aufgeführt.

Die iOS 8 Beta 5 kann von registrierten Entwicklern über die Update-Funktion Over-The-Air eingespielt werden. Wer will, kann auch über iTunes updaten. Ein genaues Datum für die finale Version gab Apple noch nicht an.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  2. LAUER-FISCHER ApothekenService GmbH, Wuppertal
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt
  4. BWI GmbH, Bonn, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  2. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber

  3. Gemini Lake

    Intel bringt Pentium Silver mit Gigabit-WLAN

  4. MG07ACA

    Toshiba packt neun Platter in seine erste 14-TByte-HDD

  5. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  6. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  7. Sicherheit

    Keylogger in HP-Notebooks gefunden

  8. IBM AC922

    In Deep Learning schlägt der Power9 die X86-Konkurrenz

  9. FTTH

    Telekom kündigt weitere Glasfaser-Stadt an

  10. 2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer

    Das sekundengenaue Handyticket ist möglich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Blade Runner (1997): Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
Blade Runner (1997)
Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  1. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

  1. Re: Ist das wirklich so schwer zu begreifen?

    Phantom | 16:41

  2. Linux-Unterstützung

    blumentopferde | 16:41

  3. Re: Regel

    Gamma Ray Burst | 16:41

  4. Re: Die einzig wirkliche Lösung des Problems

    mcnesium | 16:40

  5. Re: "Die niedrigere Datendichte kommt der...

    My1 | 16:40


  1. 15:57

  2. 15:20

  3. 15:00

  4. 14:46

  5. 13:30

  6. 13:10

  7. 13:03

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel