Fernwartung: Android-Version von Teamviewer überträgt Dateien zum PC

Die Fernwartungssoftware Teamviewer ist für Android in einer neuen Version erschienen, mit der von Smartphones und Tablets aus Dateien zu Windows-, Mac- und Linux-Rechnern und zurück übertragen werden können.

Artikel veröffentlicht am ,
Teamviewer für Android
Teamviewer für Android (Bild: Teamviewer)

Die Teamviewer-Software zum Warten von Rechnern kann in ihrer Android-Version nun auch Dateien übertragen. Mit der App kann von Smartphones und Tablets aus der Bildschirm von Rechnern mit Windows-, Mac-OS-X- und Linux-Betriebssystem angezeigt sowie der Rechner ferngesteuert werden.

  • Teamviewer-App für Android (Bild: Teamviewer)
  • Teamviewer-App für Android (Bild: Teamviewer)
  • Teamviewer-App für Android (Bild: Teamviewer)
  • Teamviewer-App für Android (Bild: Teamviewer)
Teamviewer-App für Android (Bild: Teamviewer)
Stellenmarkt
  1. Produktmanager Machine Vision Software (m/w/d)
    STEMMER IMAGING AG, Puchheim
  2. Betreuungsingenieur (w/m/d) OT-Sicherheit
    Wacker Chemie AG, Burghausen
Detailsuche

Bislang beschränkte sich dieser Zugriff bei Android nur auf das bloße Betrachten der Dateien. In der neuen Version lassen sich auch Daten zwischen dem mobilen Gerät und dem stationären Computer austauschen, was ihre Weiterverarbeitung deutlich erleichtert. Bisher behalfen sich die Anwender beispielsweise damit, E-Mails an das Zielsystem zu schicken, die dann erst mühsam mit einem E-Mail-Programm abgerufen und geöffnet werden mussten.

Die Teamviewer-App für Android ist über Google Play und die Website des Herstellers abrufbar. Neben der Android-App sind auch Clients für iOS verfügbar.

Für private Anwender ist die Benutzung vollkommen kostenlos, während geschäftliche Anwender eine Lizenz erwerben müssen. Die Lizenzierungsbedingungen und Preise sind online einsehbar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Lala Satalin... 15. Sep 2012

Dann biste aber nicht mehr lange in dem Unternehmen...

pythoneer 15. Sep 2012

Ich hab nen HTTP-Server und nen ubuntu laufen auf das ich mit SSH zugreifen kann. Cool...

ChMu 14. Sep 2012

Im Musikplayer? Nein. In jedem anderen Player, ja. Wenn Du unbedingt den Eingebauten...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bitblaze Titan samt Baikal-M
Russischer Laptop mit russischem Chip ist fast fertig

Ein 15-Zöller mit ARM-Prozessor: Der Bitblaze Titan soll sich für Office und Youtube eignen, die Akkulaufzeit aber ist fast schon miserabel.

Bitblaze Titan samt Baikal-M: Russischer Laptop mit russischem Chip ist fast fertig
Artikel
  1. Eichrechtsverstoß: Tesla betreibt gut 1.800 Supercharger in Deutschland illegal
    Eichrechtsverstoß
    Tesla betreibt gut 1.800 Supercharger in Deutschland illegal

    Teslas Supercharger in Deutschland sind wie viele andere Ladesäulen nicht gesetzeskonform. Der Staat lässt die Anbieter gewähren.

  2. Tomtom: 9-Euro-Ticket bewirkt weniger Staus in den Großstädten
    Tomtom
    9-Euro-Ticket bewirkt weniger Staus in den Großstädten

    Tomtom hat erneut Verkehrsdaten zur Wirkung des 9-Euro-Tickets in Deutschland ausgewertet. Offenbar zeigt die starke Preissenkung Wirkung.

  3. Maschinelles Lernen und Autounfälle: Es muss nicht immer Deep Learning sein
    Maschinelles Lernen und Autounfälle
    Es muss nicht immer Deep Learning sein

    Nicht nur das autonome Fahren, sondern auch die Fahrzeugsicherheit könnte von KI profitieren - nur ist Deep Learning nicht unbedingt der richtige Ansatz dafür.
    Von Andreas Meier

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Palit RTX 3080 Ti 1.099€, Samsung SSD 2TB m. Kühlkörper (PS5) 219,99€, Samsung Neo QLED TV (2022) 50" 1.139€, AVM Fritz-Box • Asus: Bis 840€ Cashback • MindStar (MSI RTX 3090 Ti 1.299€, AMD Ryzen 7 5800X 288€) • Microsoft Controller (Xbox&PC) 48,99€ [Werbung]
    •  /