Abo
  • Services:

Fernsehstreaming: Zattoo zeigt Sender von ProSiebenSat.1 in HD-Auflösung

Nach Magine TV und Waipu TV gibt es auch für Zattoo-Kunden die Sender von ProSiebenSat.1 in HD-Auflösung. Damit steigt die Menge an Fernsehsendern, die in HD-Qualität angeschaut werden können.

Artikel veröffentlicht am ,
Zattoo hat mehr HD-Sender erhalten.
Zattoo hat mehr HD-Sender erhalten. (Bild: Zattoo)

Zattoo erhöht die Auswahl an Fernsehsendern, die in HD-Auflösung empfangen werden können. Von den 97 sind nun 59 Sender in HD verfügbar. Neu dazugekommen sind die Sender der ProSiebenSat.1-Gruppe. Wer das Premium-Abo von Zattoo gebucht hat, kann künftig auch ProSieben, Sat.1, Kabel Eins, Sixx, ProSieben Maxx und Sat.1 Gold in HD-Qualität anschauen. Demnächst soll auch noch Kabel Eins Doku folgen.

Stellenmarkt
  1. Zweckverband Kommunale Datenverarbeitung Region Stuttgart, Stuttgart
  2. über duerenhoff GmbH, Stuttgart

Seit vergangener Woche können Waipu-TV-Kunden mit aktiviertem Perfect-Abo alle ProSiebenSat.1-Sender in HD-Auflösung empfangen. Bei Magine TV stehen alle Sender der ProSiebenSat.1-Gruppe seit Oktober 2017 in HD zur Verfügung. Sowohl bei Zattoo als auch bei Waipu TV gibt es die Sender der RTL-Gruppe weiterhin nicht in HD-Qualität.

Keine Aufnahmefunktion für neue HD-Sender

Hier bietet Magine TV seinen Kunden derzeit mehr: Seit Mitte Februar 2018 zeigt der Streaming-Anbieter alle RTL-Sender in HD-Auflösung. Dazu gehören RTL, Vox, Nitro, N-TV, Super RTL, RTL II, RTL plus, Toggo plus sowie Eurosport 1.

Zattoo-Kunden erhalten auch bei den neuen HD-Sendern die Restart-Möglichkeit. Damit kann eine bereits ausgestrahlte Sendung zu einem späteren Zeitpunkt von vorne angeschaut werden. Aufnahmen der ProSiebenSat.1-Sender sind laut Angaben von Zattoo weiterhin nicht möglich. Von dieser Beschränkung sind auch alle RTL-Sender betroffen. Zattoo hatte die Aufnahmefunktion für einige Sender Anfang November 2017 gestartet. Bei Waipu TV gehören diese seit dem Start des Dienstes dazu, Magine TV kennt das nicht.

Das Premium-Abo mit mehr Sendern und mehr HD-Inhalten von Zattoo kostet 9,99 Euro im Monat oder bei Jahresbuchung 99,99 Euro. Zudem ist eine Tagesbuchung möglich, die dann pro Tag 1,59 Euro kostet. Dabei dürfen bis zu zwei Streams parallel genutzt werden. Das Premium-Abo kann 30 Tage kostenlos ausprobiert werden. Neben dem Premium-Dienst bietet Zattoo auch eine kostenlose Version mit weniger HD-Sendern an, hier gibt es nur einen Stream zur gleichen Zeit und die Restart- und Aufnahmefunktionen fehlen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  2. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

ArthurDaley 03. Apr 2018 / Themenstart

Genau so ist es. proSieben SAT1 würde ich nicht gucken,wenn man es mir auf den Bauch bindet.

cicero 29. Mär 2018 / Themenstart

Das ist das einzige was ich mir anschaue - und das auf einer App auf dem Fire TV...

most 29. Mär 2018 / Themenstart

Ich habe es nicht mit Amazon verknüpft, sondern mich bei waipu direkt registiert. Aber...

Hackfleisch 29. Mär 2018 / Themenstart

PS: hier ein Rechenbeispiel klassischen free TVs. Bei einer Stunde TV am Tag kommst du im...

azeu 28. Mär 2018 / Themenstart

...desto schlechter das Programm. Auf den Blockbuster "Arsch" in 40K würde ich nämlich...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


LG Display CSO light angesehen (Light Building 2018)

Auf der Light + Building 2018 zeigt LG Display Licht, das auch Ton produziert.

LG Display CSO light angesehen (Light Building 2018) Video aufrufen
Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

Oracle vs. Google: Dieses Urteil darf nicht bleiben
Oracle vs. Google
Dieses Urteil darf nicht bleiben

Im Fall Oracle gegen Google fällt ein eigentlich nicht zuständiges Gericht ein für die IT-Industrie eventuell katastrophales Urteil. Denn es kann zu Urhebertrollen, Innovationsblockaden und noch mehr Milliardenklagen führen. Einzige Auswege: der Supreme Court oder Open Source.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Oracle gegen Google Java-Nutzung in Android kein Fair Use

Far Cry 5 im Test: Schöne Welt voller Spinner
Far Cry 5 im Test
Schöne Welt voller Spinner

Der Messias von Montana trägt Pornobrille und hat eine Privatarmee - aber nicht mit uns gerechnet: In Far Cry 5 kämpfen wir auf Bergwiesen und in Bauernhöfen gegen seine Anhänger. Das macht dank einiger Serienänderungen zwar Spaß, dennoch verschenkt das Actionspiel von Ubisoft viel Potenzial.
Von Peter Steinlechner

  1. Far Cry 5 Offenbar Denuvo 5 und zwei weitere Schutzsysteme geknackt
  2. Ubisoft Far Cry 5 schafft Serienrekord und Spieler werfen Schaufeln
  3. Ubisoft Far Cry 5 erlaubt Kartenbau mit Fremdinhalten

    •  /