Fernsehserien: Netflix plant Knopf zum Überspringen des Vorspanns

Netflix will das manuelle Überspringen des Episodenvorspanns einer Fernsehserie vereinfachen. Weltweit erhalten bereits erste Nutzer einen Button, mit dem nur der jeweilige Vorspann übersprungen werden kann.

Artikel veröffentlicht am ,
Netflix experimentiert mit einem Vorspann-überspringen-Button.
Netflix experimentiert mit einem Vorspann-überspringen-Button. (Bild: Screenshot Golem.de)

Wer mehrere Folgen einer Serie anschaut, will nicht jedes Mal den Vorspann sehen. So manche Serie hat sich darauf schon eingestellt und zeigt einen so kurzen Vorspann, dass er beim Binge Watching, also dem Ansehen vieler Folgen hintereinander, nicht stört. Zumindest Netflix-Kunden könnten bald in den Genuss kommen, manuell den Vorspann einer Serie bei Bedarf zu überspringen, berichtet The Verge. Erste Kunden haben diesen Knopf demnach bereits zu Gesicht bekommen.

Stellenmarkt
  1. SAP Senior Inhouse Consultant MM/LE (m/w/d)
    OMIRA GmbH, Ravensburg
  2. CSV Experte Qualitätskontrolle (m/w/d)
    BERLIN-CHEMIE AG, Berlin
Detailsuche

Bereits seit langem ermöglicht es Netflix, den Vorspann von Serienepisoden automatisch zu überspringen. Diese Automatik gibt es aber nur, wenn sich der Vorspann am Beginn der Episode befindet und auch nur, wenn der Nutzer die Folgen direkt hintereinander schaut. Wenn er an einem anderen Tag weiterschaut, wird der Vorspann wieder gezeigt.

Mit einem Bedienungsknopf zum gezielten Überspringen einer Serienepisode sollen diese Beschränkungen verschwinden. Mit der Funktion sollen auch Vorspanne übersprungen werden können, sie sich mitten in einer Serie befinden. Bisher erschien der neue Button nur, wenn eine Netflix-Serie im Browser gesehen wird. In den Netflix-Apps für die diversen Plattformen wurde er bisher nicht gesichtet.

Spulen ist meist unkomfortabel

Bei vielen Serien beginnen alle Episoden nach der ersten Folge mit einer Zusammenfassung der bisherigen Geschehnisse. Im Automatikbetrieb wird diese Zusammenfassung dann meist zusammen mit dem Vorspann übersprungen. Das ist aber nicht möglich, wenn eine Serie gleich mit der Geschichte beginnt und den Vorspann erst später einblendet. Mit dem neuen Springen-Button können auch solche Vorspanne bequem übersprungen werden.

Golem Karrierewelt
  1. C++ Programmierung Basics: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    20.-24.06.2022, virtuell
  2. Adobe Photoshop für Social Media Anwendungen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    29./30.06.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Prinzipiell kann der Nutzer auch jetzt schon vorspulen, um einen Vorspann zu überspringen. Damit kann aber nicht gezielt zum Ende des Vorspanns gesprungen werden.

Versteckte Überspringen-Funktion bei Amazon Video

Netflix' Hauptkonkurrent Amazon bietet in seinem Videostreamingdienst eine solche Überspringen-Funktion bisher nur versteckt an - und nicht bei allen Serien. Wenn eine Serie mit X-Ray-Informationen versehen ist, kann oftmals der Vorspann darüber übersprungen werden. X-Ray blendet in das laufende Bild ein, welche Schauspieler gerade in einer Szene zu sehen sind.

Außerdem gibt es im X-Ray-Bereich in einem Untermenü eine Art Kapitelfunktion. Dort ist oftmals für den Vorspann ein eigenes Kapitel aufgeführt, das dann auch übersprungen werden kann. Eine Automatik zum Überspringen eines Vorspanns gibt es bei Amazon Video bisher nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Squirrelchen 09. Apr 2017

Es gibt Leute, die schauen mehr als eine Folge. Ich gehöre zum Beispiel zu diesen...

Hotohori 20. Mär 2017

Die BD schaue ich gerade und da nutze ich es auch immer. Da wurde bisher wirklich nur der...

Hotohori 20. Mär 2017

Stimmt allerdings. Es gibt ja nicht nur den Vorspann an sich sondern oft auch noch die...

Anonymer Nutzer 20. Mär 2017

X-Ray "stört" auf dem Fernseher nicht. Wenn man sich den Film auch ansieht, statt ihn...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Unix-Nachfolger
Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3

Die Entwicklung der Audio-Kompression und die schwierige MP3-Patentsituation hätte ohne das Nein eines Anwalts wohl anders ausgesehen.

Unix-Nachfolger: Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3
Artikel
  1. Vision, Disruption, Transformation: Populäre Denkfehler in der Digitalisierung
    Vision, Disruption, Transformation
    Populäre Denkfehler in der Digitalisierung

    Der Essay Träge Transformation hinterfragt Schlagwörter des IT-Managements und räumt mit gängigen Vorstellungen auf. Die Lektüre ist aufschlussreich und sogar lustig.
    Eine Rezension von Ulrich Hottelet

  2. Mireo Plus H: Brandenburgischer Verkehrsbetrieb kauft Brennstoffzellenzüge
    Mireo Plus H
    Brandenburgischer Verkehrsbetrieb kauft Brennstoffzellenzüge

    Siemens liefert sieben mit Wasserstoff betriebene Züge an den Verkehrsbetrieb NEB. Sie sollen ab Ende 2024 im Einsatz sein.

  3. Pro Electric SuperVan: Ford zeigt Elektro-Van mit 1.490 kW
    Pro Electric SuperVan
    Ford zeigt Elektro-Van mit 1.490 kW

    Ford hat auf dem Goodwood Festival of Speed den Ford Pro Electric SuperVan gezeigt, der die Tradition der Transit-Showcars des Unternehmens fortsetzt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Prime Video: Filme leihen 0,99€ • Alternate: Gehäuse & Co. von Fractal Design • Nur noch heute: 16.000 Artikel günstiger bei MediaMarkt • MindStar (Samsung 970 EVO Plus 250GB 39€) • Hori RWA 87,39€ • Honor X7 128GB 150,42€ • Phanteks Eclipse P200A + Glacier One 280 157,89€ [Werbung]
    •  /