Abo
  • Services:

Fernsehserie: HBO gibt erstes Spinoff zu Game of Thrones in Auftrag

Freunde von Game of Thrones können sich freuen: Der US-Fernsehsender HBO plant eine Fortsetzung der Fernsehserie, die zeitlich vor deren Handlung angesetzt ist. Romanautor George R. R. Martin ist am Drehbuch beteiligt.

Artikel veröffentlicht am ,
Game of Thrones: Geheimnisse von Westeros und des Ostens
Game of Thrones: Geheimnisse von Westeros und des Ostens (Bild: HBO/Mackevision)

Wie wurde Westeros zu dem Westeros, das wir aus der beliebten Fernsehserie kennen? Das wird eine neue Serie aus dem Game-of-Thrones-Universum erzählen, die der US-Fernsehsender HBO produzieren lassen will.

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Köln

Die Geschichte sei mehrere Tausend Jahre vor der Handlung der aktuellen Serie angesiedelt, berichtet das US-Branchenmagazin The Hollywood Reporter. Die Serie werde laut einem Exposé des Senders Geheimnisse von Westeros und des Ostens lüften, die Legende der Starks klären und erzählen, wie die Weißen Wanderer entstanden sind.

HBO hat einen Pilotfilm für das Game-of-Thrones-Prequel in Auftrag gegeben. Das Drehbuch wird George R. R. Martin zusammen mit Jane Goldman schreiben. Von Martin stammt die Romanvorlage Das Lied von Eis und Feuer, auf der die Fernsehserie Game of Thrones basiert. Goldman ist eine britische Autorin, die neben mehreren Sachbüchern auch Drehbücher verfasst hat, unter anderem für einige Marvel-Filme. Insgesamt arbeitet HBO an fünf Spinoffs.

Wann die neue Serie ins Fernsehen kommt, ist unklar. Anfang des Jahres hatte HBO-Programmchef Casey Bloys dem Hollywood Reporter gesagt, eine weitere Game-of-Throne-Serie werde frühestens ein Jahr nach dem Ende der Originalserie ausgestrahlt. Die achte und letzte Staffel, für die die Dreharbeiten gerade laufen, soll im kommenden Jahr ausgestrahlt werden.

Wer die neue Serie umsetzen wird, ist unbekannt. David Benioff und Daniel B. Weiss, die Showrunner der aktuellen Serie, werden es nicht sein. Sie entwickeln eine neue Reihe von Star-Wars- Filmen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 172,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...
  2. (zusammen mit G703/903 Lightspeed in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten)
  3. 699€ statt 1.199€ im Vergleich
  4. (u. a. HP Omen 1100 Gaming-Tastatur für 49,99€ statt 79,99€ und HP 15.6" Topload Tasche...

Clown 11. Jun 2018 / Themenstart

Bei mir hat seit einer Zeit eine Art Serien-Fatigue eingesetzt. Alle Shows scheinen sich...

Clown 11. Jun 2018 / Themenstart

Klar, weil heute wird man schwuppsdiwupps einfach abgesetzt, wenn die Zahlen nicht...

chefin 11. Jun 2018 / Themenstart

Dein Leben wird wohl noch einige Jahre...ich wünsche dir viele Jahrzehnte....gehen...

Érdna Ldierk 09. Jun 2018 / Themenstart

Das lässt sich jetzt irgenwie schwer damit in Einklang bringen, dass die Abenbeuter der...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Thinkpad X1 Carbon Gen6 - Test

Wir testen das Thinkpad X1 Carbon Gen6, das neues Business-Ultrabook von Lenovo. Erstmals verbaut der chinesische Hersteller ein HDR-Display und einen neuen Docking-Anschluss für die Ultra Docking Station.

Thinkpad X1 Carbon Gen6 - Test Video aufrufen
Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  2. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben
  3. Verkehr Porsche entwickelt Lufttaxi

Windows 10: Der April-2018-Update-Scherz
Windows 10
Der April-2018-Update-Scherz

Microsofts April-2018-Update für Windows 10 hat so viele Fehler, als würden drei Insider-Ringe nicht ausreichen. Das Unternehmen setzt seine Nutzer als Betatester ein und reagiert dann auch noch langsam auf Fehlermeldungen - das muss sich ändern.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Gesperrter Lockscreen Cortana-Fehler ermöglicht Codeausführung
  2. Microsoft Weitere Umstrukturierungen rund um Windows 10
  3. April 2018 Update Windows-Patch macht Probleme bei Intel- und Toshiba-SSDs

Sony: Ein Kuss und viele Tode
Sony
Ein Kuss und viele Tode

E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
  2. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One
  3. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan

    •  /