Abo
  • Services:

Fernseher: LG will OLED-TV mit 4K für 9.000 Euro verkaufen

LG plant, ab nächster Woche Vorbestellungen für seine 4K-Fernseher mit 65 und 77 Zoll großen Bildschirmen anzunehmen. Die OLED-Panels haben allerdings ihren Preis.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
LG will OLED-TV mit 4K bringen.
LG will OLED-TV mit 4K bringen. (Bild: David Becker/Getty Images)

LG will seine OLED-Technik forciert auf den Markt bringen und nach einem Bericht von AP die ersten Fernseher mit 4K-Auflösung und dieser Bildschirmtechnik ab nächster Woche in Südkorea anbieten. Ab dann sollen Vorbestellungen für die Fernseher angenommen werden.

Stellenmarkt
  1. Swiss Post Solutions GmbH, Bamberg
  2. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm

Das kleinere Modell mit 65 Zoll soll 12 Millionen Won kosten. Das entspricht rund 9.000 Euro. Als Erscheinungstermin wird grob der September genannt. Es ist davon auszugehen, dass LG die Fernseher auch auf der Ifa in Berlin zeigen wird.

Die Fernseher sollen mit einer abgewandelten Version von WebOS laufen.

Schon auf der CES 2013 hatten sowohl Sony als auch Panasonic OLED-Fernseher mit 4K-Auflösung angekündigt, doch diese sind bis jetzt noch nicht auf dem Markt erschienen. So könnte LG vor den beiden Konkurrenten aus Japan davonziehen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 164,90€
  2. und 4 Spiele gratis erhalten
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

Trollversteher 26. Aug 2014

Nicht ganz, bei 7.1 ist die Positionierung feiner, dadurch das zwischen "Seite" und...


Folgen Sie uns
       


Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test

Im analogen Zeitalter waren Mittelformatkameras meist recht klobige Geräte, die vor allem Profis Vorteile boten. Einige davon sind im Zeitalter der Digitalfotografie obsolet. In Sachen Bildqualität sind Mittelformatkameras aber immer noch ganz weit vorn, wie wir beim Test der Fujifilm GFX 50S und Hasselblad X1D herausgefunden haben.

Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

    •  /