Abo
  • Services:

Fernseh-Streaming: Magine TV zeigt Öffentlich-Rechtliche gratis in HD-Auflösung

Mehr Fernsehsender in HD - das bietet der Fernseh-Streaming-Dienst Magine TV. Mit dabei sind auch die Sender der ProSiebenSat.1-Gruppe. Kostenlos gibt es die Sender der Öffentlich-Rechtlichen in HD-Auflösung.

Artikel veröffentlicht am ,
Alle öffentlich-rechtlichen Fernsehsender kostenlos in HD
Alle öffentlich-rechtlichen Fernsehsender kostenlos in HD (Bild: Magine TV)

Magine TV hat sein Sortiment erweitert. Im kostenlosen Paket können Zuschauer alle öffentlich-rechtlichen Fernsehsender in HD-Auflösung ansehen und haben Zugriff auf 30 Sender. Der Anbieter verspricht dabei, dass keine zusätzliche Werbung ausgespielt werden soll. Bei den kostenpflichtigen Abos gibt es ebenfalls mehr Inhalte in HD, so werden die Sender der ProSiebenSat.1-Gruppe in hoher Auflösung ausgestrahlt.

Zwei kostenpflichtige Abos

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital International GmbH & Co. KG, Berlin, Leingarten
  2. Hays AG, Leipzig

Weiterhin gibt es im Magine-TV-Bereich zwei kostenpflichtige Abos mit entsprechend unterschiedlichem Leistungsumfang. Das kleine Abo heißt nicht mehr Basic, sondern Comfort HD, und kostet zehn Euro im Monat. Im Sommer 2017 gab es eine Preiserhöhung bei Magine TV, zuvor kostete das Paket sieben Euro im Monat. Kunden von Comfort HD erhalten Zugriff auf 52 Sender, davon stehen 33 Sender in HD-Auflösung bereit.

Das bisherige Premium-Abo heißt künftig Deluxe HD und kostet unverändert 20 Euro monatlich. Dieser Preis gilt seit der Erhöhung im Sommer 2017. Das große Paket bietet 69 Sender, wovon 41 Sender in HD bereitstehen. Mit dabei sind ausgewählte Pay-TV-Sender wie TNT Film HD, Sony Channel, Universal Channel HD, AXN HD oder Silverline TV HD. Bei beiden Paketen kommt der Sender Kabel Eins Doku neu dazu.

Keine Komfortfunktionen dabei

Beide Pakete können eine Woche kostenlos ausprobiert werden. Komfortfunktionen wie das Pausieren einer Sendung, das zeitversetzte Anschauen oder eine Aufnahmefunktion gibt es bei Magine TV generell nicht. Solche Funktionen erhalten Kunden bei konkurrierenden Fernseh-Streaming-Diensten dazu, um den Komfort beim Fernsehschauen zu erhöhen.

Magine TV gibt es als App für Smartphones und Tablets, die mit Android oder iOS laufen. Außerdem gibt es eine App für Microsofts Spielekonsole Xbox One sowie Sonys Playstation 4. Apps stehen auch für das Apple TV ab der vierten Generation, für Android TV sowie die Amazon-Geräte Fire TV und Fire TV Stick zur Verfügung. Zudem kann der Dienst im Browser am Computer genutzt werden.

Magine TV kann mit einem Konto auf bis zu fünf Geräten genutzt werden. Die gleichzeitige Nutzung ist dann auf zwei Geräte beschränkt. Prinzpiell kann aber immer nur ein Playstation-Konto mit einem Magine-TV-Konto verknüpft werden.

Themenseiten:



Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,99€
  2. 1.649€ mit Core i5-8600K und jetzt neu für 1.749€ mit i7-8700K
  3. (u. a. The Hateful 8 Blu-ray, Hacksaw Ridge Blu-ray, Unlocked Blu-ray, Ziemlich beste Freunde Blu...
  4. (u. a. 3 Blu-rays für 20€, Boxsets im Angebot, Serien zum Sonderpreis)

Trockenobst 25. Okt 2017

Wobei man dort bitte den Zustand der gesamten Medien betrachten muss. In Deutschland...

VDSLKasten 25. Okt 2017

Die öffentlich rechtlicchen sind doch in fast allen Streaming apps/seiten die einzigen...

xxsblack 24. Okt 2017

Wie damals. Nur als Neukunde/nach Kündigung. Da freut man sich immer doch nit gekündigt...

pacatianus 24. Okt 2017

Ich wollt schon sagen. Zwar liegt meine Abo-Zeit schon ein weilchen zurück, aber das gabs...

Ispep 24. Okt 2017

Seit wann bieten die denn eine app, in der ich alle livestreams empfangen kann? Klar...


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia XZ2 Compact - Test

Sony hat wieder ein Oberklasse-Smartphone geschrumpft: Das Xperia XZ2 Compact hat leistungsfähige Hardware, eine bessere Kamera und passt bequem in eine Hosentasche.

Sony Xperia XZ2 Compact - Test Video aufrufen
Far Cry 5 im Test: Schöne Welt voller Spinner
Far Cry 5 im Test
Schöne Welt voller Spinner

Der Messias von Montana trägt Pornobrille und hat eine Privatarmee - aber nicht mit uns gerechnet: In Far Cry 5 kämpfen wir auf Bergwiesen und in Bauernhöfen gegen seine Anhänger. Das macht dank einiger Serienänderungen zwar Spaß, dennoch verschenkt das Actionspiel von Ubisoft viel Potenzial.
Von Peter Steinlechner

  1. Far Cry 5 Offenbar Denuvo 5 und zwei weitere Schutzsysteme geknackt
  2. Ubisoft Far Cry 5 schafft Serienrekord und Spieler werfen Schaufeln
  3. Ubisoft Far Cry 5 erlaubt Kartenbau mit Fremdinhalten

Virgin Galactic: Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle
Virgin Galactic
Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle

Die Entwicklung des Raketenflugzeugs für Touristenflüge in den Weltraum hat schon vier Menschenleben gekostet. Vergangenen Donnerstag hat Virgin Galactic die Tests mit Raketentriebwerk wieder aufgenommen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
    Dell XPS 13 (9370) im Test
    Sehr gut ist nicht besser

    Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
    2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
    3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

      •  /