Abo
  • IT-Karriere:

Fellowship of Evil: Fies sein in Overlord 3

Schwarzer Humor und dunkle Abgründe sollen auch im dritten Teil von Overlord im Mittelpunkt stehen, den Codemasters für Konsole und Windows-PC per Trailer ankündigt. Er entsteht bei den Entwicklern von Age of Wonders 3.

Artikel veröffentlicht am ,
Overlord: Fellowhip of Evil
Overlord: Fellowhip of Evil (Bild: Codemasters)

Nicht um kühne Helden, sondern um viele fiese Kreaturen soll es in Overlord 3: Fellowship of Evil gehen, das Codemasters noch 2015 für Xbox One, Playstation 4 und Windows-PC veröffentlichen möchte. Das Programm entsteht wie die Vorgänger - der zweite Teil kam 2009 auf den Markt - beim niederländischen Entwicklerstudio Triumph, das zuletzt das hochgelobte Age of Wonders 3 veröffentlicht hatte.

Stellenmarkt
  1. Börse Stuttgart GmbH, Stuttgart
  2. ENERCON GmbH, Aurich

Für die Handlung zeichnet allerdings Rhianna Pratchett zuständig, die auch schon die Texte für die Vorgänger verfasst hatte. Es geht um die Nachfolge des letzten wahren Overlords, um die sich vier sogenannte Netherghuls streiten - untote und gewissenlose Diener der dunklen Künste, die eine von Guten beherrschte Welt "befreien" wollen.

Spieler treten mit drei Freunden lokal oder online an. Übrigens soll man auch den Mitspielern in den Rücken fallen dürfen - das Böse kennt keine Regeln. Wie die Vorgänger soll Overlord 3 viel makabren Humor und jede Menge Möglichkeiten zum Bösesein bieten, ohne dass es allzu ernst zugeht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,19€
  2. 4,99€
  3. 4,19€

Hotohori 24. Apr 2015

Ja, mit den herkömmlichen Teilen hat das Spiel wenig zu tun, der ursprüngliche Entwickler...


Folgen Sie uns
       


Dell XPS 13 (7390) - Hands on

Das XPS 13 Convertible (7390) ist Dells neues 360-Grad-Gerät: Es nutzt Ice-Lake-Chips für doppelte Geschwindigkeit, hat ein höher auflösendes Display, eine nach oben versetzte Kamera und eine magnetisch arbeitende Tastatur.

Dell XPS 13 (7390) - Hands on Video aufrufen
Kickstarter: Scheitern in aller Öffentlichkeit
Kickstarter
Scheitern in aller Öffentlichkeit

Kickstarter ermöglicht es kleinen Indie-Teams, die Entwicklung ihres Spiels zu finanzieren. Doch Geld allein ist nicht genug, um alle Probleme der Spieleentwicklung zu lösen. Und was, wenn das Geld ausgeht?
Ein Bericht von Daniel Ziegener

  1. Killerwhale Games Verdacht auf Betrug beim Kickstarter-Erfolgsspiel Raw
  2. The Farm 51 Chernobylite braucht Geld für akkurates Atomkraftwerk
  3. E-Pad Neues Android-Tablet mit E-Paper-Display und Stift

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

Orico Enclosure im Test: Die NVMe-SSD wird zum USB-Stick
Orico Enclosure im Test
Die NVMe-SSD wird zum USB-Stick

Wer eine ältere NVMe-SSD über hat, kann diese immer noch als sehr schnellen USB-Stick verwenden: Preiswerte Gehäuse wie das Orico Enclosure nehmen M.2-Kärtchen auf, der Bridge-Chip könnte aber flotter sein.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Server Supermicro mit Chassis für 40 E1.S-SSDs auf 2 HE
  2. Solid State Drive Longsys entwickelt erste SSD nur mit chinesischen Chips
  3. SSDs Samsung 970 Pro mit 2TB und WD Blue 3D mit 4TB

    •  /