Abo
  • Services:

Fellowship of Evil: Fies sein in Overlord 3

Schwarzer Humor und dunkle Abgründe sollen auch im dritten Teil von Overlord im Mittelpunkt stehen, den Codemasters für Konsole und Windows-PC per Trailer ankündigt. Er entsteht bei den Entwicklern von Age of Wonders 3.

Artikel veröffentlicht am ,
Overlord: Fellowhip of Evil
Overlord: Fellowhip of Evil (Bild: Codemasters)

Nicht um kühne Helden, sondern um viele fiese Kreaturen soll es in Overlord 3: Fellowship of Evil gehen, das Codemasters noch 2015 für Xbox One, Playstation 4 und Windows-PC veröffentlichen möchte. Das Programm entsteht wie die Vorgänger - der zweite Teil kam 2009 auf den Markt - beim niederländischen Entwicklerstudio Triumph, das zuletzt das hochgelobte Age of Wonders 3 veröffentlicht hatte.

Stellenmarkt
  1. Hines Immobilien GmbH, Berlin
  2. Stadtwerke München GmbH, München

Für die Handlung zeichnet allerdings Rhianna Pratchett zuständig, die auch schon die Texte für die Vorgänger verfasst hatte. Es geht um die Nachfolge des letzten wahren Overlords, um die sich vier sogenannte Netherghuls streiten - untote und gewissenlose Diener der dunklen Künste, die eine von Guten beherrschte Welt "befreien" wollen.

Spieler treten mit drei Freunden lokal oder online an. Übrigens soll man auch den Mitspielern in den Rücken fallen dürfen - das Böse kennt keine Regeln. Wie die Vorgänger soll Overlord 3 viel makabren Humor und jede Menge Möglichkeiten zum Bösesein bieten, ohne dass es allzu ernst zugeht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-81%) 5,69€
  2. (-76%) 11,99€
  3. (-71%) 11,49€
  4. 59,99€ - Release 14.09.

Hotohori 24. Apr 2015

Ja, mit den herkömmlichen Teilen hat das Spiel wenig zu tun, der ursprüngliche Entwickler...


Folgen Sie uns
       


Bionic Wheel Bot von Festo angesehen und Interview

Gehen oder rollen? Der Bionic Wheel Bot von Festo ist nach dem Vorbild einer Spinne konstruiert, die normalerweise läuft. Hat sie es eilig, etwa um sich vor Feinden in Sicherheit zu bringen, formt sie aus ihren Beinen Räder und rollt davon.

Bionic Wheel Bot von Festo angesehen und Interview Video aufrufen
Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
Black-Hoodie-Training
"Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
Von Hauke Gierow

  1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
  2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

    •  /