Abo
  • Services:
Anzeige
Das LLVM-Projekt demonstriert erfolgreich die Bibliothek Libfuzzer.
Das LLVM-Projekt demonstriert erfolgreich die Bibliothek Libfuzzer. (Bild: LLVM)

Fehlersuche: LLVM integriert eigenes Fuzzing-Werkzeug

Das LLVM-Projekt demonstriert erfolgreich die Bibliothek Libfuzzer.
Das LLVM-Projekt demonstriert erfolgreich die Bibliothek Libfuzzer. (Bild: LLVM)

Durch Fuzzing-Technik können unter anderem Sicherheitslücken gefunden werden. Mit Libfuzzer stellt das LLVM-Projekt nun eine eigene Bibliothek dazu bereit und nutzt diese auch selbst für den Compiler Clang.

Anzeige

Die Idee, Software immer wieder mit Eingabedaten aufzurufen, die kleine Fehler enthalten, um Fehler aufzufinden, wird Fuzzing genannt. Der Compiler Clang unterstützt dies zum Teil bereits mit dem Address Sanitizer und anderen Werkzeugen. Mit der Bibliothek Libfuzzer vereinfacht das LLVM-Projekt nun das Erstellen verschiedenere Fuzzing-Test und nutzt diese bereits selbst erfolgreich.

So hat das Team zwei kleine Werkzeuge erstellt, die auf der Bibliothek aufbauen. Eines sorgt für die zufällige Sortierung von Bytes als Eingaben. Außerdem können aber auch Token, welche ebenfalls zufällig strukturiert werden, als Eingaben genutzt werden. Bei den Tokens handelt es sich um Einträge in einem Korpus, das sprachspezifische Anweisungen enthält, also zum Beispiel Teile von C++-Code.

Damit sind einige Fehler in Clang selbst aufgefunden worden. Um zu demonstrieren, dass Libfuzzer aber auch für andere Software als LLVM-Projekte genutzt werden kann, haben die Entwickler nach Fehlern in PCRE, Glibc sowie Musl gesucht und diese auch gefunden. Wir haben vor einigen Tagen beschrieben, wie der Heartbleed-Bug durch Fuzzing aufgefunden werden kann. Das LLVM-Team konnte den Fehler mit Libfuzzer und den gleichen Grundlagen, wie sie in dem Artikel beschrieben wurden, ebenfalls rekonstruieren. Letzteres habe weniger als eine Minute gedauert.

Künftig soll das LLVM-Projekt auch von einem öffentlichen Build-Bot profitieren, der die Fuzzing-Werkzeuge benutzt. Auch damit sei bereits ein Fehler gefunden worden. Das Projekt ruft wegen dieser positiven Erfahrungen dazu auf, die Bibliothek selbst einzusetzen und damit gefundene Fehler, die wirklich aufregend seien, auch an LLVM zu melden.


eye home zur Startseite
TheAlexEe 10. Apr 2015

Hoffe dadurch werden weniger Speicher Probleme in C/C++ Programmen auftreten, welche, wie...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Jako-o GmbH, Bad Rodach
  2. Ratbacher GmbH, Raum Darmstadt
  3. BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  4. Pfennigparade WKM GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Rayman Legends 8,99€, Rayman Origins 4,99€ und Syberia 3 14,80€)
  2. 199,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 235€)
  3. 88€ (Vergleichspreis ca. 119€)

Folgen Sie uns
       


  1. WatchOS 4.0 im Test

    Apples praktische Taschenlampe mit autarkem Musikplayer

  2. Werksreset

    Unitymedia stellt Senderbelegung heute in Hessen um

  3. Aero 15 X

    Mehr Frames mit der GTX 1070 im neuen Gigabyte-Laptop

  4. Review Bombing

    Valve verbessert Transparenz bei Nutzerbewertungen auf Steam

  5. Big Four

    Kundendaten von Deloitte offenbar gehackt

  6. U2F

    Yubico bringt winzigen Yubikey für USB-C

  7. Windows 10

    Windows Store wird zum Microsoft Store mit Hardwareangeboten

  8. Kabelnetz

    Eazy senkt Preis für 50-MBit/s-Zugang im Unitymedia-Netz

  9. Nintendo

    Super Mario Run wird umfangreicher und günstiger

  10. Seniorenhandys im Test

    Alter, sind die unpraktisch!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Unterwegs auf der Babymesse: "Eltern vibrieren nicht"
Unterwegs auf der Babymesse
"Eltern vibrieren nicht"
  1. Optimierungsprogramm Ccleaner-Malware sollte wohl Techkonzerne ausspionieren
  2. Messenger Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz
  3. Apache Struts Monate alte Sicherheitslücke führte zu Equifax-Hack

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Bundestagswahl 2017: Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
Bundestagswahl 2017
Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
  1. Bundestagswahl 2017 Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher
  2. Zitis Wer Sicherheitslücken findet, darf sie behalten
  3. Merkel im Bundestag "Wir wollen nicht im Technikmuseum enden"

  1. Was ihnen Golem unterschlägt

    ManMashine | 19:08

  2. Re: Mehrheit

    mnementh | 19:07

  3. Re: Innerbetriebliche Konkurrenz vermeiden

    Lasse Bierstrom | 19:06

  4. Russland war sicher schuld (kwt)

    elgooG | 19:03

  5. Re: Tja, so ist es

    Opferwurst | 19:03


  1. 19:00

  2. 17:32

  3. 17:19

  4. 17:00

  5. 16:26

  6. 15:31

  7. 13:28

  8. 13:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel