• IT-Karriere:
  • Services:

Fehlerbehebungen: OS X 10.10.1 und iOS 8.1.1 als Betaversionen

Apple hat die ersten Betaversionen für Updates seiner beiden Betriebssysteme an Entwickler verteilt. Sie enthalten vornehmlich Fehlerbehebungen und sollen sich einiger leidiger Probleme hinsichtlich Netzwerkkommunikation und Stabilität annehmen.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Apple hat Betaversionen von OS X und iOS veröffentlicht.
Apple hat Betaversionen von OS X und iOS veröffentlicht. (Bild: Apple)

Apple brachte im Herbst nicht nur iOS 8, sondern auch OS X 10.0 alias Yosemite auf den Markt. Für beide Versionen werden nun eifrig Updates entwickelt, die eingeschlichene Fehler beheben sollen. Für Entwickler und Teilnehmer des Apple-Seed-Programms gibt es nun die ersten Versionen dieser Updates in Form von OS X 10.10.1. Zahlende Entwickler erhalten zudem iOS 8.1.1.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  2. Hauk & Sasko Ingenieurgesellschaft GmbH, Stuttgart

Die Beta für OS X Yosemite trägt die Build-Nummer 14B17 und enthält den Release Notes zufolge Verbesserungen im Bereich WLAN-Konnektivität sowie eine verbesserte Unterstützung für Microsoft Exchange in Apples Mail-App. Auch im Bereich der Mitteilungszentrale, die erstmals auch Widgets bietet, soll es Verbesserungen geben. Exakter geht Apple zumindest in den Release Notes darauf nicht ein.

Die erste Beta von iOS 8.1.1 soll Bugfixes enthalten und die Stabilität und Leistung vor allem auf dem iPad 2 und dem iPhone 4S verbessern. Nutzer dieser älteren Geräte hatten sich beschwert, dass iOS 8 die Performance gegenüber iOS 7 deutlich reduziere.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,62€
  2. (-20%) 11,99€
  3. (-43%) 15,99€
  4. 4,21€

Anonymer Nutzer 05. Nov 2014

- es gab einige Probleme bei ihm mit dem Internet. Apple wird schon wissen wo sie die...

hanswurscht12 04. Nov 2014

OK, gut zu wissen. Ich habs auf meinen beiden Rechnern und noch zwei Freunde testen...

Himmerlarschund... 04. Nov 2014

"Die erste Beta von iOS 8.1.1 soll Bugfixes enthalten und die Stabilität und Leistung vor...


Folgen Sie uns
       


Ausblendbare Kamera von Oneplus - Hands on (CES 2020)

Das Concept One ist das erste Konzept-Smartphone von Oneplus - und dient dazu, die ausblendbare Kamera zu demonstrieren.

Ausblendbare Kamera von Oneplus - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Application Inspector Microsoft legt Werkzeug zur Code-Analyse offen
  2. Support-Ende Neben Windows 7 ist jetzt auch Server 2008 unsicher
  3. Sprachaufnahmen Gespräche von Skype praktisch ohne Datenschutz analysiert

Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex
Programmieren lernen
Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Der Informatikunterricht an deutschen Schulen ist in vielen Bereichen mangelhaft. Apps versprechen, Kinder beim Spielen einfach an das Thema heranzuführen. Das können sie aber bislang kaum einhalten.
Von Tarek Barkouni

  1. Kano-PC Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

    •  /