Abo
  • Services:

Fehler in aktueller iOS-Version: Spezielle Zeichenfolge verursacht iPhone-Neustart

In Apples aktueller iOS-Version steckt ein Fehler, der einen Neustart des iPhones verursacht. Sobald eine Nachricht mit einer speziellen Zeichenfolge empfangen wird, kann es zum Geräteneustart kommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Apples iPhone kann mit einer Nachricht gezielt zum Neustart gebracht werden.
Apples iPhone kann mit einer Nachricht gezielt zum Neustart gebracht werden. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Besitzer eines iPhones könnten das Ziel von Angriffen werden. Mit einer speziellen Zeichenfolge lässt sich über einen Fehler in der aktuellen iOS-Version ein Geräteneustart provozieren. Dazu genügt es, die fragliche Zeichenfolge zu empfangen. Der Fehler tritt im Zusammenspiel mit der Nachrichten-App auf. Er wurde unter anderem von Macrumors und 9to5Mac bestätigt, nachdem es dazu einen Austausch auf Reddit gegeben hat. Auch Golem.de konnte den Fehler reproduzieren und damit ebenfalls bestätigen.

Fehler in aktueller iOS-Version

Stellenmarkt
  1. UnternehmerTUM GmbH, Garching bei München
  2. SAUER GmbH / REALIZER GmbH, Stipshausen, Pfronten, Bielefeld

Der Fehler tritt nach derzeitigem Kenntnisstand nur mit der aktuellen iOS-Version auf. Wir konnten den Fehler auf einem iPhone 6 mit installiertem iOS 8.3 mehrfach nachstellen. Wird die Nachricht auf dem Sperrbildschirm eingeblendet, kommt es zum Geräteneustart, ohne dass es einen Hinweis oder eine Sicherheitsabfrage dazu gibt. Nach dem Neustart kann das iPhone dann ganz normal weiter verwendet werden.

Falls sich der Nutzer beim Empfang der entsprechenden Zeichenkette in der Nachrichten-App befindet, gibt es keinen Absturz des iPhones. Allerdings machen sich dann Probleme bei der Nutzung der App bemerkbar. Der Neustart passiert auch dann, wenn die fragliche Zeichenfolge von einem Mobiltelefon eines anderen Herstellers versendet wird.

Apple arbeitet an einem Patch

Apple hat den Fehler bereits bestätigt und soll bereits an einem Patch arbeiten. Vermutlich wird es nicht lange dauern, bis ein Update diesen lästigen Fehler abstellt. Bis dahin können sich Nutzer behelfen, indem sie dem Absender der Nachricht mit der kritischen Zeichenfolge eine Nachricht senden oder sich selbst eine Nachricht über Siri, das Share-Menü oder einen Mac schicken. Dann ist das Problem abgewehrt, bis eine neue Nachricht mit der fraglichen Zeichenkette empfangen wird.

Nachtrag vom 28. Mai 2015, 8:50 Uhr

Der oben beschriebene Fehler führt auch dann zu einem Neustart, wenn die Nachricht von einem Smartphone eines anderen Herstellers gesendet wird, bestätigt Betanews. Zuvor war davon ausgegangen worden, dass der Fehler nur auftritt, wenn die Nachricht von einem anderen Apple-Smartphone gesendet wird. Die Textpassage wurde entsprechend überarbeitet.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

nobs 29. Mai 2015

ich tippe auf die Schreibrichtungsumschaltung mitten im Text

Lala Satalin... 28. Mai 2015

Hab auch ein Lumia 1520. Liegt aber in der Ecke, weil die Schrift zu riesig ist, selbst...

Anonymer Nutzer 27. Mai 2015

Ich bin eigentlich davon ausgegangen das man eine Nachricht garnicht an die Apple Watch...

Anonymer Nutzer 27. Mai 2015

Ja,steht ja auch schon im Artikel das dass ganze bei dir nicht wirklich funktionieren kann.

Anonymer Nutzer 27. Mai 2015

Hier das selbe. iPhone 5c hatt die glaub ich.


Folgen Sie uns
       


Fahrt mit Alstoms Brennstoffzellenzug - Bericht

Wasserstoff statt Diesel: Der Nahverkehrszug der Zukunft soll sauber fahren. Der französische Konzern Alstom hat einen Zug mit einem Brennstoffzellenantrieb entwickelt, der ohne Oberleitung elektrisch fährt. Wir sind eingestiegen.

Fahrt mit Alstoms Brennstoffzellenzug - Bericht Video aufrufen
Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

Leserumfrage: Wie sollen wir Golem.de erweitern?
Leserumfrage
Wie sollen wir Golem.de erweitern?

In unserer ersten Umfrage haben wir erfahren, dass Sie grundlegend mit uns zufrieden sind. Nun möchten wir wissen: Was können wir noch besser machen? Und welche Zusatzangebote wünschen Sie sich?

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  2. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?
  3. Jahresrückblick 2017 Das Jahr der 20 Jahre

Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
Indiegames-Rundschau
Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
  2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

    •  /