Abo
  • Services:
Anzeige
Jetzt auch für Linux-Nutzer: die aktuellen Yoga-Laptops von Lenovo
Jetzt auch für Linux-Nutzer: die aktuellen Yoga-Laptops von Lenovo (Bild: Lenovo)

Fehlende Treiber: Update von Lenovo ermöglicht Linux-Installation auf Yoga

Jetzt auch für Linux-Nutzer: die aktuellen Yoga-Laptops von Lenovo
Jetzt auch für Linux-Nutzer: die aktuellen Yoga-Laptops von Lenovo (Bild: Lenovo)

Dank eines Firmware-Updates für die aktuellen Yoga-Laptops von Lenovo können Nutzer darauf auch Linux installieren. Das ist zwar nur ein Workaround, aber auch an den bisher fehlenden Treibern von Intel wird inzwischen gearbeitet.

Ende September berichteten viele Nutzer verärgert, dass sie keine Linux-Distributionen auf den aktuellen Yoga-Laptops von Lenovo installieren konnten. Anders als in den Diskussionen vermutet, lag dies aber nicht an einer Vereinbarung von Microsoft mit Lenovo, sondern schlicht an fehlenden Treibern für den RAID-Modus der Intel-SSD. Ein von Lenovo bereitgestelltes Firmware-Update ermöglicht es Linux-Nutzer immerhin, künftig eine Distribution ihrer Wahl auf den Geräten zu installieren.

Anzeige

Wie aus der Ankündigung ebenso wie aus der Anleitung zur Installation der UEFI-Firmware hervorgeht, wird mit dem UEFI-Update die Option des AHCI SATA Controller Mode hinzugefügt. In diesem Modus wird die in den Laptops verbaute SSD von Linux-Systemen erkannt und kann als Zielmedium der Installation ausgewählt werden, was bisher nicht möglich war. Lenovo rät aber explizit davon ab, diesen Modus für den Betrieb von Windows zu nutzen, und bezeichnet das Update deshalb auch als "nur für Linux".

Intel arbeitet an Linux-Treibern

Zwar können Besitzer der Yoga-Laptops nach dem Einspielen des Updates ein Betriebssystem ihrer Wahl auf dem Gerät installieren. Im Grunde ist die von Lenovo vorgestellte Lösungen allerdings nur ein einfacher Workaround. Das zugrunde liegende Problem ist damit nicht gelöst, da hierfür Intel die Verantwortung trägt.

Die Installation von Linux schlägt fehl, weil Intel keinen Linux-Treiber für den RAID-Modus der SSDs bereitgestellt hat, weshalb diese auch nicht von dem System erkannt worden sind. Bisher ist allein der RAID-Modus vom UEFI der Yoga-Laptops unterstützt worden. Der Betrieb der Geräte im nachgerüsteten AHCI-Modus könnte für die Linux-Nutzer wohl aber Nachteile bedeuten. So vermutetet der CoreOS-Mitarbeiter und ehemalige Kernel-Entwickler Matthew Garrett in seinem Blog, dass die Energieverwaltung des Laufwerks im AHCI-Modus nicht richtig funktioniert.

Wohl genau aus diesem Grund empfiehlt Lenovo auch weiterhin, den AHCI-Modus nicht unter Windows zu verwenden. Damit Linux-Nutzer von der besseren Energieverwaltung im RAID-Modus profitieren und die verwendeten SSDs in anderen Geräten keine Probleme mehr bereiten, haben die Verantwortlichen bei Intel laut Garrett ihren Linux-Treiber inzwischen angepasst. Die Aufnahme der Patches in den Hauptentwicklungszweig von Linux sowie in die verschiedenen Distributionen könnte aufgrund des Entwicklungsprozesses des Kernels samt seiner Diskussionen wohl aber noch etwas Zeit in Anspruch nehmen.


eye home zur Startseite
Kleine Schildkröte 28. Okt 2016

Wir bekommen vielleicht ein 3:2 Display. Ich kaufe bei jedem neuen Auftrag ein neues...

zilti 27. Okt 2016

Nicht, wenn er keine Tracking-Cookies setzt.

xVipeR33 27. Okt 2016

Ist denn, abgesehen von lizenzrechtlichen Problemen bzgl. Verteilung und so, irgendwas an...

xVipeR33 27. Okt 2016

Ähm. Ich glaube du siehst das genau falsch herum. Die Hersteller geben so wenig auf die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Habermaaß GmbH, Bad Rodach
  2. Qioptiq Photonics GmbH & Co. KG, Feldkirchen
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. NKM Noell Special Cranes GmbH, Würzburg, Veitshöchheim


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Rayman Legends 8,99€, Rayman Origins 4,99€ und Syberia 3 14,80€)
  2. (u. a. Crucial Ballistix Sport 16-GB-DDR4 für 121€ + 4,99€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Platooning

    Daimler fährt in den USA mit Lkw im autonomen Konvoi

  2. Suchmaschine

    Apple stellt Siri auf Google um

  3. Gruppenchat

    Skype for Business wird durch Microsoft Teams ersetzt

  4. Teardown

    iFixit findet größeren Akku in Apple Watch Series 3

  5. Coffee Lake

    Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

  6. MacOS 10.13

    Apple gibt High Sierra frei

  7. WatchOS 4.0 im Test

    Apples praktische Taschenlampe mit autarkem Musikplayer

  8. Werksreset

    Unitymedia stellt Senderbelegung heute in Hessen um

  9. Aero 15 X

    Mehr Frames mit der GTX 1070 im neuen Gigabyte-Laptop

  10. Review Bombing

    Valve verbessert Transparenz bei Nutzerbewertungen auf Steam



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Unterwegs auf der Babymesse: "Eltern vibrieren nicht"
Unterwegs auf der Babymesse
"Eltern vibrieren nicht"
  1. Optimierungsprogramm Ccleaner-Malware sollte wohl Techkonzerne ausspionieren
  2. Messenger Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz
  3. Apache Struts Monate alte Sicherheitslücke führte zu Equifax-Hack

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Watson: IBMs Supercomputer stellt sich dumm an
Watson
IBMs Supercomputer stellt sich dumm an
  1. IBM Watson soll auf KI-Markt verdrängt werden
  2. KI von IBM Watson optimiert Prozesse und schließt Sicherheitslücken

  1. Re: Sockel-Chaos

    pioneer3001 | 09:14

  2. Re: Wenn sie schon dabei sind können die ja auch...

    Spaghetticode | 09:13

  3. Re: Wahlkampf von Flüchtlingspolitik geprägt und...

    JanZmus | 09:13

  4. Re: Breitbandatlas & Afd hochburgen

    Menplant | 09:13

  5. Re: Wie oft wollen sie den noch ersetzen

    Hakuro | 09:10


  1. 09:11

  2. 08:57

  3. 07:51

  4. 07:23

  5. 07:08

  6. 19:40

  7. 19:00

  8. 17:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel