Abo
  • Services:

Fehlalarm: Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii

Fehlalarm per SMS: Zahlreiche Bürger und Besucher von Hawaii dachten für rund 30 Minuten, dass ein Raketenangriff auf die Insel kurz bevorsteht. Erst dann wurde der falsche Alarm zurückgerufen - ein Mitarbeiter soll einen falschen Knopf betätigt haben.

Artikel veröffentlicht am ,
Diese Falschmeldung verunsicherte Einwohner und Besucher von Hawaii.
Diese Falschmeldung verunsicherte Einwohner und Besucher von Hawaii. (Bild: Hugh Gentry/Reuters)

Einwohner und Besucher von Hawaii sind am 13. Januar durch eine falsche Raketenwarnung aufgeschreckt worden, die an alle Smartphones auf der Insel gesendet wurde. Auch zahlreiche Fernsehstationen unterbrachen ihr Programm, um die Warnung anzuzeigen. Nach der falschen Warnung dauerte es länger als 30 Minuten, um den Fehler zu korrigieren, wie US-Medien berichten.

Stellenmarkt
  1. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Berlin
  2. BWI GmbH, Bonn, Strausberg oder Wilhelmshaven

In der Warnung hieß es: "Ballistische Raketenbedrohung mit Ziel Hawaii. Suchen Sie sofort Schutz. Dies ist keine Übung." Die Warnung ist brisant, weil Hawaii in Reichweite ballistischer Raketen aus Nordkorea liegen soll.

Die falsche Nachricht soll bei einem Schichtwechsel der zuständigen Mitarbeiter versendet worden sein. Gouverneur David Ige sagte: "Das hätte nicht passieren dürfen. [..] Das ist während einer Prozedur beim Schichtwechsel passiert, wo die Systeme durchgegangen und auf Funktionsfähigkeit geprüft werden und ein Mitarbeiter hat den falschen Knopf gedrückt."

Cell Broadcast warnt alle Smartphones und Handys

Für die Warnungen an lokale Smartphones wird ein bundesweites System verwendet, dass Nachrichten an alle in der entsprechenden Funkzelle befindlichen Smartphones und Handys verschickt (Cell Broadcast). Cell Broadcast arbeitet in allen gängigen Mobilfunkstandards, also derzeit GSM, UMTS, LTE und außerhalb Europas auch CDMA 2000. In den USA wird dieses System unter dem Namen Amber-Alerts auch eingesetzt, um vermisste Personen, insbesondere Kinder, zu suchen.

Auch in Deutschland können Katastrophenschutzwarnungen wie ungewöhnliche Wetterereignisse über ein entsprechendes System verbreitet werden, meist wird dazu aber Katwarn genutzt. Katwarn kann per App abonniert werden, ein Versand per SMS setzt eine vorherige Registrierung für einen bestimmten Postleitzahlenbereich voraus.



Anzeige
Top-Angebote
  1. GRATIS
  2. 159,00€
  3. (u. a. Vertigo, Vier Fäuste für ein Halleluja)
  4. (u. a. Der weiße Hai, Der blutige Pfad Gottes)

DY 16. Jan 2018

welche anderen Knopfbelegungen gibt es denn noch so? Fleischbällchen?

teenriot* 15. Jan 2018

Deine Theorie ist jetzt also das Nordkorea sich ins System hackt, Alarm und eventuell...

tg-- 15. Jan 2018

Ich finde es bemerkenswert, dass nun die Kritik kommt wir hätten kein vergleichbares...

Flyns 14. Jan 2018

Und im Ernstfall muss es halt manchmal auch einfach nur schnell gehen.

Der Held vom... 14. Jan 2018

Bei kritischen Systemen, die Freigabe durch zwei Personen erfordern, gilt eigentlich...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Hololens 2 - Hands on (MWC 2019)

Die Hololens 2 ist Microsofts zweites AR-Headset. Im ersten Kurztest von Golem.de überzeugt das Gerät vor allem durch das merklich größere Sichtfeld.

Microsoft Hololens 2 - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Uploadfilter: Voss stellt Existenz von Youtube infrage
Uploadfilter
Voss stellt Existenz von Youtube infrage

Gut zwei Wochen vor der endgültigen Abstimmung über Uploadfilter stehen sich Befürworter und Gegner weiter unversöhnlich gegenüber. Verhandlungsführer Voss hat offenbar kein Problem damit, wenn es Plattformen wie Youtube nicht mehr gäbe. Wissenschaftler sehen hingegen Gefahren durch die Reform.

  1. Uploadfilter Koalition findet ihren eigenen Kompromiss nicht so gut
  2. Uploadfilter Konservative EVP will Abstimmung doch nicht vorziehen
  3. Uploadfilter Spontane Demos gegen Schnellvotum angekündigt

Pauschallizenzen: CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern
Pauschallizenzen
CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern

Absurder Vorschlag aus der CDU: Anstatt die Urheberrechtsreform auf EU-Ebene zu verändern oder zu stoppen, soll nun der "Mist" von Axel Voss in Deutschland völlig umgekrempelt werden. Nur "pures Wahlkampfgetöse" vor den Europawahlen, wie die Opposition meint?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Europawahlen Facebook will mit dpa Falschnachrichten bekämpfen
  2. Urheberrecht Europas IT-Firmen und Bibliotheken gegen Uploadfilter
  3. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform

Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
Tom Clancy's The Division 2 im Test
Richtig guter Loot-Shooter

Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
Von Jan Bojaryn

  1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
  2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

    •  /